Wochenend Snowboardtourenkurs für Einsteiger
Tourengehen mit dem Splitboard lernen

Tipp
2G Regel
Alle 11 Fotos ansehen

Splitboardkurs an der Alpspitze | In 2 Tagen Tourengehen lernen

Rund um die urgemütliche Stuibenhütte wartet das perfekte Snowboardkursgelände. Hänge aller Steilheiten und Expositionen und zwei gemütliche Touren, die viel Zeit zum selbst ausprobieren lassen, machen dieses Wochenende zum idealen Einstieg ins Tourengehen mit Snowboard. Material- und Ausrüstungskunde und Gehtechnik mit Splitboard und Fellen stehen ebenso auf dem Lehrplan wie die Verschüttetensuche und die Grundlagen der Lawinenkunde und Risikobeurteilung.

Auf zwei Ausbildungstouren gibt der Bergführer wertvolle Tips und beim gemütlichen Hüttenabend lässt sich ganz bestimmt in lockerer Runde noch etwas dazulernen.

Das Wochenende, um in die Welt des Tourengehens mit Snowboard zu schnuppern.

2 Tage
min. 5, max. 6
Durchgeführt von unserem Lokalspezialisten!

Alpine Welten - Deine Vorteile Deshalb sind wir der richtige Partner für diese Tour.

  • Snowboardtourenkurs in Kleingruppen mit nur 6 Personen!
  • Ideales Snowboardkursgelände
  • Kurze Anreise zur Stuibenhütte
  • Gemütliche Stuibenhütte
  • inkl. Splitboard leihweise
  • inkl. Leihmaterial Lawinensicherheit
  • Hochwertiges Ausbildungsmaterial
Jetzt buchen - später zahlen

Dein Vorteil & Deine Sicherheit

Zahlungsziel 3 Tage vor Reisebeginn bei sicherer Durchführung! Gültig seit 15.03.2020

Reiseprogramm So ist der reguläre Ablauf dieser Reise. Abweichungen aufgrund von Wetter / Verhältnissen sind möglich!

Tourbeginn: Regulär 07:45 Uhr Garmisch-Partenkirchen
Tourende: Vorraussichtlich 16:00 Uhr Garmisch-Partenkirchen

1. Tag:
Splitboardtechnik Aufstieg und LVS Ausbildung

Am Treffpunkt erhalten wir unsere Ausrüstung und fahren zur Talstation der Kreuzeckbahn. Das Wochenende beginnt mit der Auffahrt auf den Osterfelderkopf mit der Alspitzbahn. Wir fahren mit dem Snowboard ab zum Bernadein. Jetzt heißt es: Felle aufziehen und es erfolgt ein ca. einstündiger, gemütlicher Aufstieg durch den schönen Bergwald zur Stuibenhütte unterhalb der Alpspitze. Hier vermittelt der Bergführer Euch die Grundlagen der Gehtechnik mit Splitboard und Fellen. Nach kurzer Rast und Brotzeit beginnen wir mit der Ausbildung in der Lawinenverschüttetensuche und im Risikomanagement im winterlichen Gebirge. Dann erfolgt der ca. einstündige Aufstieg zum Mauerschartenkopf, wobei wir die weiterführenden Aufstiegstechniken, wie Spitzkehren, lernen. Nach der Tiefschneeabfahrt genießen wir auf der urigen Hütte das Abendessen und lassen den Abend gemütlich ausklingen und freuen uns über unsere ersten 500 im Aufstieg zurückgelegten Höhenmeter.

500 Hm 2 hStuibenhütte

2. Tag:
Splitboard Tour und Vertiefung des Erlernten

Am nächsten Morgen geht es nach dem Frühstück erstmal mit dem Snowboard bergab. Nach ca. 15 Minuten fellen wir an und machen uns auf den Weg zum Bernadeinkopf. 600 Hm liegen vor uns, das bedeutet ca. 3 Stunden Aufstieg. Auf der heutigen Tour können wir das bisher Gelernte gleich praktisch anwenden. Der Bergführer gibt Tipps zur Lawinensituation und Spurwahl. Nach einer ausführlichen Gipfelrast fahren wir im Tiefschnee ab zum Bernadeinlift. Wir werden diese Aufstiegshilfe nutzen, um anschließend eine der rassigen Pisten ins Tal abzufahren. Dort endet gegen Nachmittag ein lehrreiches Splitboardtourenwochenende.

600 Hm1.000 Hm 4 h

 

Ausbildungsthemen im Kurs Unsere Bergführer bilden Dich aus!

Bei dem Snowboardtourenkurs für Einsteiger versuchen wir Dir alles Notwendige zu vermitteln, um in Zukunft selbständig auf einfache Touren mit dem Splitzboard zu starten. Unser Schwerpunkt ist, Dich für die Gefahren auf Snowboardtour zu sensibilisieren und Dich im notwendigen Basiswissen der Splitboardtechnik und LVS-Suche zu schulen. Die Themen werden auch Abends in lockeren Unterrichtseinheiten vermittelt.

  • Tourenplanung im Vorfeld
  • Orientierung und Kartenlesen
  • Lawinenverschüttetensuche
  • Spuranlage mit dem Splitboard
  • Aufstiegstechniken für Touren mit dem Snowboard
  • Tipps zur Abfahrt mit dem Splitboard
  • Beurteilen der Lawinensituation
  • Anwenden des Lawinenlageberichts

Anforderungen Das musst du können, um für diese Tour gerüstet zu sein.

Alpine Erfahrung

Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
Level 5

Anforderungen

Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
2.0

Für diesen Snowboardtourenkurs auf der Stuibenhütte beherrschst du das Snowboardfahren im freien Gelände und hast Erfahrung abseits der Pisten. Kondition für Kurstage bis zu 7 Stunden und 600 Hm im Aufstieg bringst du mit.

Dies ist kein Tiefschneekurs! Wir können lediglich Tipps zur Abfahrt geben.

Mäßige Alpine Erfahrung | Mittlere alpine Unternehmung

  • WS - leicht - wenig schwierig 30°
  • Mäßige Kondition für Splitboardtouren mit 7 Stunden Gesamtzeit
  • Bis 600 Hm im Aufstieg / bis 1.000 Hm in der Abfahrt
  • Mäßige Ernsthaftigkeit / Gefährdung

  • Sicheres Abfahren bei allen Schneeverhältnissen
  • Erfahrung abseits der Piste
600 Hm1.000 Hm 7 hWS - leicht - wenig schwierig 30°

Leistungen Bei dieser Tour hast du folgende Inklusivleistungen, Exklusivleistungen und Reiseoptionen.

Leistungen inklusive

  • 2 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit
  • Leihausrüstung Lawinensicherheit
  • Splitboardausrüstung ohne Schuhe | Leihweise

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag: 9,00 €
  • Eigenes Material vorhanden. Benötige kein Leihmaterial.
  • Splitboardausrüstung ohne Schuhe

Leistungen exklusive

  • 1x Übernachtung mit Halbpension auf der Stuibenhütte (ca. 45 €)
  • Seilbahn-Tourengeherticket Alpspitzbahn und Bernadeinlift (ca. 30 €)
  • Individuelle Trinkgelder
  • *Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tourtermine Für diese Tour sind folgende Termine verfügbar

Unterkünfte während der Tour Hier findest du Informationen rund um die Unterkünfte dieser Tour

Wichtige Hinweise und Infos zur Region Allgemeine Informationen und spezielle Hinweise.

Informationen zum Reiseland Hier findest Du detaillierte Angaben zum Reiseland. Von der Währung über die Einreisebestimmungen bis zu Gesundheitshinweisen..

Versicherungen

Reiserücktritt: Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.
Auslandsreisekrankenversicherung: Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.
Mitgliedschaft in einem alpinen Verein: Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein oder Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

Covid Hinweis

Im Zusammenhang mit Covid-19 bestehen behördliche und gesetzliche Vorgaben zur Ein- und Ausreise sowie unterschiedlichste Testbestimmungen, welche insbesondere für Reisende ohne Covid-19 Grundimmunisierung sehr häufig geändert werden und vor Ort im Rahmen der Tour/Reise nicht umgesetzt werden können. Die Nutzung von Hotels, Berghütten, Seilbahnen usw. unterliegt zudem weiteren Regularien, welche lokal abweichen können. Diese Lage birgt für Reisende ohne Covid-19 Grundimmunisierung und uns als Veranstalter ein erhebliches Risiko in der Reiseorganisation. Vor diesem Hintergrund ist die Teilnahme an dieser Reise/Tour nur mit gültigem, digitalem Covid-19 Impfnachweis bzw. Genesenen-Nachweis möglich (2-G-Regel). Erfahre mehr im Covid-19 Information Hub

 

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Neuigkeiten Aktuelles zur Tour.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.