#nachhaltigkeit
Veröffentlicht: 20.03.2020
Autor: Hans Honold

Entwicklung und Klimaschutz

Eine Aufgabe für uns alle

 

Der Klimawandel begleitet uns auf unseren Unternehmungen im Gebirge mit all seinen Folgen jeden Tag. Mit jeder Bergtour tragen wir als Teil des Problems zusätzlich zur Erwärmung unseres Planeten bei. Vor diesem Hintergrund tun wir was wir können, um unseren eigenen ökologischen Fußabdruck möglichst klein zu halten.

Die Stiftung Allianz für Entwicklung wurde 2018 im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gegründet. Sie verfolgt das Ziel, Entwicklungszusammenarbeit und internationalen Klimaschutz über das Instrument der freiwilligen Kompensation von Treibhausgasen zu verknüpfen. Mit der Schöpfung zusätzlicher finanzieller Mittel werden Entwicklungs- und Klimaschutzprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern gefördert.

Dies ist auch das Ziel unserer Zusammenarbeit mit myclimate in Tansania.

Mit der Stiftung Allianz für Entwicklung & Klimaschutz bringt Unterstützer zusammen und hilft uns z.B. mit Seminaren, die Folgen des Klimawandels besser zu verstehen. 

Damit können wir Klimabildung besser in unser Unternehmen integrieren und unser Handeln hinterfragen.

 

Weitere Informationen:

Stiftung Allianz für Entwicklung und Klimaschutz

 

Allianz Entwicklung und Klima

 

Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.