Kletterkurs Fels im Donautal
Kletterkurs von der Halle an den Fels | Wiedereinsteiger

Neu
Alle 8 Fotos ansehen

Klettern lernen an den Naturfelsen im malerischen Donautal | Schwäbische Alb

Der ideale Kletterkurs für Wiedereinsteiger und geübte Kletterer aus der Kletterhalle. Mit uns gelingt der Wechsel von der Halle an den Fels. Für Wiedereinsteiger oder Kletterer, die mehr Sicherheit und Vertrauen am Fels gewinnen wollen, ist dieser Kurs empfehlenswert. Materialkunde, richtig Umbauen, Abseilen, Unterschiede zum Hallenklettern und Klettertechnik bilden die Schwerpunkte des Kurses. Zwischen Sigmaringen und Tuttlingen gelegen, bietet das Donautal eine Vielzahl von Kletterfelsen in allen Schwierigkeitsgraden und ist daher perfekt für unseren Felskletterkurs geeignet.

Eine CO2-freundliche Anreise ist mit der Bahn nach Hausen im Tal möglich.

2 Tage
min. 4, max. 6

Alpine Welten - Deine Vorteile Deshalb sind wir der richtige Partner für diese Tour.

  • Ausbildung in Kleingruppe mit nur 6 Personen!
  • Treffpunkt an ÖPNV angepasst
  • Für Kletterer mit Hallenerfahrung und Wiedereinsteiger
  • Schulung durch Profis
  • DAV Kletterschein Outdoor möglich
  • zusätzliches Leihmaterial inklusive
Jetzt buchen - später zahlen

Dein Vorteil & Deine Sicherheit

Zahlungsziel 3 Tage vor Reisebeginn bei sicherer Durchführung! Gültig seit 15.03.2020

Reiseprogramm So ist der reguläre Ablauf dieser Reise. Abweichungen aufgrund von Wetter / Verhältnissen sind möglich!

Tourbeginn: Regulär 10:15 Uhr Beuron
Tourende: Vorraussichtlich 15:00 Uhr Beuron

1. Tag:
Voller Ausbildungstag Felsklettern im Donautal

Gemeinsam treffen wir uns morgens am Bahnhof in Hausen im Tal. Nach der Begrüßung geht es dann in Fahrgemeinschaften zu den Kletterfelsen im Donautal. Wir starten mit Materialkunde und der Einweisung in die Kletterausrüstung. Anschließend tasten wir uns mit Toprope-Klettern an die Materie Fels langsam heran. Dabei wiederholen wir die Sicherungs- und Knotentechnik und lernen das richtige Klippen der Zwischensicherungen. Als Tagesziel steht der selbständige Vorstieg auf dem Plan. Ende des heutigen Tages am späten Nachmittag.

voller Ausbildungstag

2. Tag:
Vertiefung der Ausbildungsinhalte Felsklettern

Heute treffen wir uns direkt am Kletterfels im Donautal oder nach Absprache auch nochmal am Bahnhof in Hausen im Tal. Am Kletterfels geht es anschließend im Vorstieg weiter, dabei achten wir auf Technik und Taktik, erlernen Rückzugsmöglichkeiten und das richtige Fädeln des Umlenkers. Naturschutz- und Umweltaspekte werden besprochen. Je nach Möglichkeiten erlernen wir zusätzlich das Legen von mobilen Sicherungsmitteln wie Keile und Friends. Verabschiedung und Heimreise am Nachmittag, so dass Du auch mit der Bahn bequem nachhause reisen kannst.

voller Ausbildungstag

Ausbildungsthemen im Kurs Unsere Bergführer bilden Dich aus!

Der Kletterkurs im Donautal hat zum Ziel, Dich auf das selbständige Klettern in Sportklettertouren im Mittelgebirge vorzubereiten. Besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf sicherheitsrelevanten Themen.

  • Wiederholung Knotenkunde & Sicherungstechnik
  • Materialkunde
  • Seilkommandos
  • Topropeklettern
  • Einhängen von Zwischensicherungen
  • Vorstiegsklettern
  • Selbständiges Abseilen
  • Rückzugsmöglichkeiten
  • Technik und Taktik beim Vorsteigen
  • Klettern und Naturschutz
  • Benutzen des Kletterführers

Anforderungen Das musst du können, um für diese Tour gerüstet zu sein.

Alpine Erfahrung

Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
Level 5

Anforderungen

Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
1.8

Anspruchsvolle Klettertour (IV - V. Schwierigkeitsgrad UIAA). Für diesen Kletterkurs Fels im Donautal solltest Du sportlich und schwindelfrei sein und Kondition für zwei ganze Ausbildungstage mitbringen. Die Zustiege zu den Felsen liegen meist lediglich ca. 10 Minuten. Klettererfahrung aus der Kletterhalle solltest Du mitbringen und Dich dabei sicher im Vorstieg im fünften UIAA Schwierigkeitsgrad bewegen. Gerne kannst Du den Kurs auch zum Wiedereinstieg ins Felsklettern nutzen. Dafür sollte Dir die Sicherungstechnik sowie die Knotenkunde bekannt sein. Jugendliche ab 14 Jahren können auch ohne Begleitung der Erziehungsberechtigten teilnehmen.

Gute Alpine Erfahrung | Anspruchsvolle alpine Unternehmung

  • Erhebliche Ernsthaftigkeit / Gefährdung
  • Erfahrung im V. Schwierigkeitsgrad Fels (UIAA)
  • Beherrschen der Sicherungtechnik / Einbindeknoten
volle AusbildungstageUIAA-VI

Leistungen Bei dieser Tour hast du folgende Inklusivleistungen, Exklusivleistungen und Reiseoptionen.

Leistungen inklusive

  • 2 Tage Führung und Organisation durch einen Klettertrainer/Bergführer
  • Kletterausrüstung leihweise

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag: 9,00 €

Leistungen exklusive

  • Übernachtung und Verpflegung
  • Verpflegung während des Kurses
  • Transfers vor Ort in Fahrgemeinschaften
  • Individuelle Trinkgelder
  • *Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tourtermine Für diese Tour sind folgende Termine verfügbar

Wichtige Hinweise und Infos zur Region Allgemeine Informationen und spezielle Hinweise.

Das Donautal:

Das Donautal gehört zum Naturpark Obere Donau, der 1980 gegründet wurde. Es zählt damit zu insgesamt sieben Naturparks in Baden-Württemberg. Bereits kurz nach dem Ersten Weltkrieg wurden die ersten Kletterrouten im Donautal eingerichtet und beklettert. Damit blickt das Donautal auf eine lange Kletter-Tradition zurück. Noch heute bereiten sich Bergsportler im Donautal auf große Unternehmungen in den Alpen und den Bergen der Welt vor.

Unsere Kletterfelsen im Donautal:

Je nach Verhältnissen finden unsere Kletterkurse überwiegend an den Hausener Felsen statt. Kurze Zustiege und eine große Auswahl an Touren im Einsteigerbereich machen dieses Felsmassiv für uns perfekt. Nur wenige Minuten sind wir in Fahrgemeinschaften zum Parkplatz an den Felsen unterwegs. Für den Tag empfiehlt sich die Mitnahme einer Brotzeit.

Filmausschnitt: Das obere Donautal

Fahr mal hin ∙ SWR Fernsehen

Informationen zum Reiseland Hier findest Du detaillierte Angaben zum Reiseland. Von der Währung über die Einreisebestimmungen bis zu Gesundheitshinweisen..

Versicherungen

Reiserücktritt: Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.
Auslandsreisekrankenversicherung: Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.
Mitgliedschaft in einem alpinen Verein: Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein oder Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

 

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.