Wandern im Tannheimer Tal
Bergwandern rund um Gimpelhaus und rote Flüh


Gefuehrtes Bergwandern Im Allgaeu

Panorama Wochenende

vor den Allgäuer Alpen im Tiroler Tannheimer Tal. Urige Hütte und "Europas schönstes Hochtal" laden zu ausgiebigen und abwechslungsreichen Wandertouren ein. Von Hütte zu Hütte mit zahlreichen Gipfel Variationen ist dies Tour eine wunderbare Genusswandertour, oder ideal zum Einstieg ins "Bergwandern".

 

Touren "Highlights"

  • Wandergebiet Tannheimer Tal
  • Ideale Einsteigerwanderung von Hütte zu Hütte
  • Sehr schöne Hütten
  • Geprüfter Bergwanderführer

 

MEHRWERT | QUALITÄT:  NUR 8 Personen pro Gruppe! nicht 10 - 12 Personen

Anforderungen

Für diese geführte Bergwanderung im Tannheimer Tal von der Kissinger Hütte bis zum Gimpelhaus solltest Du sportlich sein und über eine Kondition für Gehzeiten bis 6 Stunden verfügen. Die Aufstiege bei der Wandertour am Königssee sind bis maximal 1.100 Höhenmeter am Tag. Die durchschnittliche Geschwindigkeit im Aufstieg beträgt 300 Höhenmeter pro Stunde. Die Wanderung ist ein guter Einstieg ins alpine Bergwandern und für sportliche Bergwanderer geeignet, die sich auch auf kleinen Wegen zurechtfinden.

 

Geringe Alpine Erfahrung | Mittlere alpine Unternehmung

  • Mittelschwere Bergwege ROT
  • Gute Kondition für Bergwanderungen mit 6 Stunden Gehzeit
  • Bis 800 Hm im Aufstieg / bis 800 Hm im Abstieg
  • Mäßige Ernsthaftigkeit / Gefährdung
  • Sportlich und Aktiv
  • idealer Einstieg für alpines Bergwandern

Ausführliche Information zur Schwierigkeitsbewertung von Bergtouren

Reiseprogramm

1. Tag

Treffpunkt am frühen Nachmittag am Wanderparkplatz und Ausgangspunkt zur Bad Kissingerhütte (Eng/Grän).  Aufstieg zur Bad Kissingerhütte. Als Option kann als Gipfel noch der Aggenstein bestiegen werden. Die Aussicht auf die östlichen Allgäuer, und die Tannheimer Alpen ist grandios!

Gz 2.5h / ↑ 650 Hm / 4km

 

2. Tag

Von der Bad Kissingerhütte führt der Weg über die über die Musaueralm mit der Option die große oder kleine Schlicke zu besteigen.

Gz 4h / ↑ 350 Hm, ↓ 650 Hm / 6,5km

 

3. Tag

Weiter geht es auf schönen Wanderwegen von der Otto Mayer Hütte zum Gimpelhaus. Auch hier gibt es wieder eine Option einen Gipfel zu besteigen, die Rote Flüh. Die Lage des Nachtquartiers Gimpelhaus ist einmalig unterhalb der markanten Kletterfelsen gelegen.
3,5km, 620Hm rauf und 480Hm runter

Gz 4h / ↑ 650 Hm, ↓ 480 Hm / 3,5km

 

4. Tag

Das letzte Ziel des Wanderwochenendes in Tirol ist der Adlerhost. Der Anstieg ist nicht mehr so viel, dafür haben wir heute die längste Wegstrecke mit gut 8km vor uns. Ziel ist der Ausgangspunkt Wanderparkplatz Grän.

Gz 4h / ↑ 280 Hm, ↓ 800 Hm /8,5km

 

Leistungen & Zusatzkosten

Leistungen inklusive

  • 4 Tage Führung und Organisation durch einen Bergwanderführer/Bergführer
  • 3 x Ü/HP im Mehrbettzimmer der Hütte
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit

Leistungen exklusive

  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • Parkplatzgebühren bei PKW-Anreise (ca. 30 €)
  • Individuelle Trinkgelder
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Wichtige Hinweise & Tipps

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der oben angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage ist dieser bestrebt, Dir ein Alternativangebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter ist Alpine Welten GmbH & Co.KG Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Versicherungen

Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten  bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Im Verlauf der Buchung besteht entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.

Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.

Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z.B. Deutscher Alpenverein, Schweizer Alpenclub SAC, Österreichischer Alpenverein ) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

Weiterführende Informationen

Bitte beachte folgenden Link

Wichtige Hinweise zu Reisen mit besonderen Risiken

Beschreibung der Region

Unterkünfte während der Reise

Während der geführten Wanderung im Kleinwalsertal sind wir auf den unten folgenden Hütten untergebracht. Wir schlafen im Lager mit Halbpension. Die Hütten verfügen über Waschräume und Duschmöglichkeit. Die Lage der Hütten ist traumhaft und das Essen ist durchwegs sehr gut.

 

Informationen zur Unterkunft

  • Bad Kissingerhütte / Otto Mayer Haus / Gimpelhaus
  • Übernachtung im Lager auf den Hütten mit Halbpension

 

Fragen zur Unterkunft | Wir geben Antworten!

ab 439,00 €
Tourdauer:
4 Tage
Teilnehmer:
min. 5, max. 8
Land:
Österreich
Alpine-Erfahrung:
Anforderungen:
Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
1.8
Tourtermine:
15.08. - 18.08.2019
399,00 €
Bergführer: Hans Beggel
Dein Wunschtermin ist nicht dabei? Dann frag gleich bei uns nach einem individuellen Termin Wunschtermin beantragen
Noch Fragen?

Antworten zu häufig gestellten Fragen findest Du hier in den Themenbereichen: