Systematische Schneedeckendiagnose (SSD)
Weiterbildung für Bergführer und Bergführeraspiranten mit Georg Kronthaler

Spezial

Professionelle Lawinenbeurteilung im Einzelhang

Die „Systematischen Schneedeckendiagnose“ (SSD) zielt darauf ab, die Gefahr von Schneebrettlawinen an einem bestimmten Hang systematisch zu bewerten um entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Methode ist der „Kleine Blocktest“ (KBT), der dazu dient, gezielt Informationen über Schwachstellen und das potenzielle Schneebrett zu erfassen. Die SSD wurde im Jahr 1996 von Georg Kronthaler entwickelt. Nach zwei Testwintern wurde sie zusammen mit Dr. Bernhard Zenke, dem früheren Leiter der Lawinenwarnzentrale Bayern, in die Ausbildung für Lawinenkommissionen integriert. Später wurde sie auch in die Ausbildung von Heeres- und Polizeibergführern aufgenommen. Verschiedene alpine Vereine und Bergführerverbände übernahmen die Methode ebenfalls in ihre Ausbildungsprogramme.

Die Idee hinter der SSD basiert auf einer simplen Frage: „Gibt es in der Schneedecke Eigenschaften, deren Zusammentreffen mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einer Schneebrettauslösung führt?“

Die zweitägige Weiterbildung widmet sich dem Thema mit einem theoretischen und praktischen Teil.

 

  • Einführung in Lawinenarten
  • Grundlagen der Bruchentstehung / -Fortsetzung
  • Kleiner Blocktest und vereinfachte Schneedeckendiagnose (vSSD)
  • Systematische Schneedeckendiagnose (SSD)
  • Prozessdenken (Übertragung der Testergebnisse auf die Fläche)
  • Umgang mit dem Graubereich
2 Tage
min. 6, max. 20

Alpine Welten - Deine Vorteile Deshalb sind wir der richtige Partner für diese Tour.

  • Weiterbildung durch ausgewiesenen Experten
  • Inkl. ProbeAbo LARA APP

 

Jetzt buchen - später zahlen

Dein Vorteil & Deine Sicherheit

Zahlungsziel 3 Tage vor Reisebeginn bei sicherer Durchführung! Gültig seit 15.03.2020

Reiseprogramm So ist der reguläre Ablauf dieser Reise. Abweichungen aufgrund von Wetter / Verhältnissen sind möglich!

Tourbeginn: Regulär 07:00 Uhr Schönau
Tourende: Vorraussichtlich 17:00 Uhr Schönau

1. Tag:
Die Systematischen Schneedeckendiagnose in Theorie und Praxis

07:00 - 09:00 Uhr: Begrüßung, gemeinsamer Aufstieg und Beziehen der Hütte.

09:15 - 12:15 Uhr: Theorievortrag Systematische Schneedeckendiagnose (SSD). Wir tauchen ein in die Welt der SSD, u.a. Thematik der verschiedenen Lawinenarten, der Bruchentstehung und Fortpflanzung, sowie den Themenbereichen kleiner Blocktest, Prozessdenken und dem Umgehen mit Graubereichen. Einführung in die LARA APP.

12:15 - 13:15 Uhr: Mittagspause

13:15 - 17.45 Uhr: Praxis Systematische Schneedeckendiagnose (SSD) Im Gelände setzen wir das Erlernte vom Vormittag um, darunter kleiner Blocktest in der Praxis, Prozessdenken und Umgang mit Graubereichen, sowie praktische Anwendung der LARA App. Eigene Anwendung der SSD und gemeinsame Besprechung der Ergebnisse.

17:45 - 19:30 Uhr: Pause / Abendessen

19:30 - 20.30 Uhr: Reflexion und Ausblick Wir reflektieren den Tag und diskutieren, wie wir das Gelernte in unseren beruflichen Alltag, u.a. in den Aufbau eines Lawinenkurses integrieren können. Außerdem werfen wir einen kurzen Blick auf den kommenden Tag.

600 Hm 1 - 2 hSchneibsteinhaus

2. Tag:
Die Systematischen Schneedeckendiagnose in Theorie und Praxis

07:00 - 08:30 Uhr: Gemeinsames Frühstück 

08:30 - 13:00 Uhr: Praxis Systematische Schneedeckendiagnose (SSD) Der Schwerpunkt besteht in der Erstellung von Blocktests in verschiedensten Hangexpositionen, sowie deren Beurteilung mittels Prozessdenken und unter Anwendung der LARA App. Ziel ist die Erstellung eines eigenen Lawinenlageberichts anhand der SSD. Hierzu werden in Kleingruppen Messungen im gesamten Gebiet vorgenommen und zusammen getragen.

13:00 - 14:00 Uhr: Mittagspause

14:00 - 16:00 Uhr: Praxis Systematische Schneedeckendiagnose (SSD) Besprechung der Ergebnisse und Thematisierung des Graubereichs. Erstellung eines Lawinenlageberichts für das Gebiet.  

16:00: Verabschiedung

850 Hm 4 - 5 hSchneibsteinhaus

Anforderungen Das musst du können, um für diese Tour gerüstet zu sein.

Alpine Erfahrung

Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
Level 5

Anforderungen

Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
3.0

Der Kurs eignet sich grundsätzlich für alle Personen die im Rahmen ihrer Tätigkeit Gruppen im winterlichen Hochgebirge führen und hierbei auf eine Beurteilung der Schneedeckensituation angewiesen sind.

Leistungen Bei dieser Tour hast du folgende Inklusivleistungen, Exklusivleistungen und Reiseoptionen.

Leistungen inklusive

  • 2 Tage Ausbildung durch den Lawinenexperten Georg Kronthaler
  • 1 x Übernachtung inkl. Halbpension | Hütte - Mehrbettzimmer oder Lager
  • 1 jähriges Abo LARA APP

Leistungen exklusive

  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • Parkplatzgebühren bei PKW-Anreise
  • *Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

TourtermineLeider stehen für diese Tour keine Termine an.
Du hast jedoch die Möglichkeit einen Wunschtermin anzufragen!

Unterkünfte während der Tour Hier findest du Informationen rund um die Unterkünfte dieser Tour

CO2 Emissionen Bei dieser Tour entstehen folgende CO2 Mengen.

Für uns ist Klimaschutz kein Schlagwort, sondern Anliegen. Unser Motto lautet: „Wir tun, was WIR können“ - und was wir können, ist verantwortungsvoll auf Tour gehen. Dazu gehört für uns selbstverständlich auch, dass die CO2-Bilanz stimmt. Ganz ohne CO2-Fußabdruck kommt man nicht auf den Berg. Aber wie groß der ausfällt, ist sehr wohl plan- und steuerbar. Da setzen wir an. Wir haben für alle unsere Angebote die CO2-Emissionen genau und transparent kalkuliert und dabei analysiert, welche Stellschrauben es gibt, um maximal klimafreundlich in die Berge zu kommen und dort unterwegs zu sein. Diese Infos findet Ihr in den Tourenbeschreibungen – genauso wie passgenaue Lösungen dafür, den eigenen Beitrag zum Klimaschutz optimal zu gestalten.

#wirtunwaswirkönnen

... um die CO2 Bilanz unserer Bergführer zu optimieren!
Unvermeidbare Emissionen gleichen wir durch Investitionen in Klimaschutzprojekte und Klimabildung aus.

CO 2
24 kg
Unterkunft
20 kg
Flug
0 kg
Transport
0 kg
Aktivität
4 kg

Wichtige Hinweise und Infos zur Region Allgemeine Informationen und spezielle Hinweise.

Informationen zum Reiseland Hier findest Du detaillierte Angaben zum Reiseland. Von der Währung über die Einreisebestimmungen bis zu Gesundheitshinweisen..

Versicherungen

Reiserücktritt: Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.
Auslandsreisekrankenversicherung: Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.
Mitgliedschaft in einem alpinen Verein: Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein oder Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

 

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

FAQ Häufig gestellte Fragen und Antworten zu dieser Tour

Kann ich für diese Tour ein Doppel- oder Einzelzimmer buchen?

Wir können keine verbindlichen Doppel- oder Einzelzimmer Buchungen für diese Tour anbieten! 

Weitere häufige Fragen zu Bergreisen mit Bergführer findest Du in unserem Hilfe-Center.

Neuigkeiten Aktuelles zur Tour.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.