Tour buchen
exkl. ab 2.290,00 €
inkl. ab 2.690,00 €

Skitourenreise Lofoten | Norwegen
Auf Skitouren zwischen Himmel und Meer im Norden Norwegens

Tipp
99%ige Durchführung
Highlight
Alle 19 Fotos ansehen

Traumhafte Skitouren am Polarkreis - mitten in der Bilderbuchkulisse der Lofoten

Seit vielen Jahren sind wir bereits in Norwegen auf Skitouren unterwegs. Begeistert von den schier unendlichen Skitouren-Möglichkeiten in Norwegen eröffnen wir mit der schroffen Inselgruppe Lofoten ein weiteres Tourenziel für Skitouren in Norwegen. Wie auch in den Lyngenalpen ist das ganz Besondere der Wechsel zwischen Schnee, blauem Himmel und dem Meer. Viele Fjorde sind auf den Lofoten umrahmt von schroffen Skitourengipfeln, die für rassige Abfahrten und spektakuläre Ausblicke geradezu prädestiniert sind. Weite Hänge, tiefblaues Meer und das Abfahren bis zum Wasser sind einzigartig. Gewohnt sind wir an das lockere Flair in komfortablen Ferienhäusern, frischen Fisch und die unvergleichliche nordische Landschaft.

8 Tage
min. 4, max. 6

Alpine Welten - Deine Vorteile Deshalb sind wir der richtige Partner für diese Tour.

  • Skitourenreise in Kleingruppe mit maximal 6 Personen!!
  • Abfahrten bis ans Meer
  • Skitouren in den Fjordlandschaften der Lofoten
  • Gemütliche Lodge mit Sauna & WLAN
  • Atemberaubende Lage direkt am Wasser
  • Flug ab/bis München oder Frankfurt inklusive
Jetzt buchen - später zahlen

Dein Vorteil & Deine Sicherheit

Zahlungsziel 3 Tage vor Reisebeginn bei sicherer Durchführung! Gültig seit 15.03.2020

Reiseprogramm So ist der reguläre Ablauf dieser Reise. Abweichungen aufgrund von Wetter / Verhältnissen sind möglich!

Tourbeginn: Regulär 17:30 Uhr Harstad/Narvik, Evenes
Tourende: Vorraussichtlich 21:00 Uhr Harstad/Narvik, Evenes

1. Tag:
Anreise auf die Lofoten

Die Norwegenreise auf die Lofoten beginnt mit dem Flug nach Evenes. Am Polarkreis angekommen, wechseln wir in unseren Mietwagen und fahren ca. 2,5 Stunden weiter bis zu unserem Ferienhaus in Svolvaer. Die Fahrt durch die tief eingeschnittenen Fjorde entlang unzähliger Skitourengipfel vermittelt uns dabei bereits einen ersten Eindruck, was die nächsten Skitourentage auf den Lofoten, den "Magic Islands", bringen werden. Angekommen in Svolvaer genießen wir in einem traditionellen Restaurant den "Fish of the day" oder eine andere Köstlichkeit. Anschließend beziehen wir unsere komfortable Lodge, die direkt am Wasser gebaut ist und einen wunderbaren Ausblick in den Hafen Svolvaers bietet.

Svinøya Rorbuer

2. Tag:
Erste Skitour auf den Lofoten

Gemütlich starten wir den ersten Skitourentag auf den Lofoten und eine Eingehtour verschafft uns einen Überblick über das Gebiet. Die Aussicht auf die winterliche Fjordlandschaft ist unbeschreiblich schön und wird von einer ersten Abfahrt bis fast ans Meer gekrönt. Skitouren am Polarkreis sind einzigartig wild und das Licht der tiefstehenden Sonne eine Besonderheit, die es in den Alpen so nicht gibt! Svolvaer ist für Skitouren ein idealer Stützpunkt, sowohl als Ausgangspunkt für die schier unerschöpflichen Tourenmöglichkeiten in der näheren Umgebung, als auch von der Unterkunft selbst, die mit ihrer Lage und Ausstattung perfekt für gemütliche Abende und Entspannung nach einem aktiven Tag ist. Auch ins Städtchen kommt man problemlos zu Fuß, wo man in der "Ice-Bar" oder einem der anderen Pubs auf ein Bier einkehren kann und auch das sehr interessante Kriegsmuseum besuchen kann.

 800 - 1.200 Hm
 5 - 6 hSvinøya RorbuerHalbpension

3. Tag:
Unzählige Skitourenmöglichkeiten - direkt am Polarkreis

Wir wechseln die Fjordseiten und auf der Suche nach dem besten Schnee erkunden wir die Inselgruppe der Lofoten. Unzählige Skitouren-Möglichkeiten gibt es hier im Norden Norwegens so ziemlich genau auf dem Polarkreis. Die Abfahrten führen teilweise bis zum Meer, der Kontrast zwischen weißem Schnee und dem tiefblauen Meer ist beeindruckend. Verschiedene Expositionen und Schwierigkeitsgrade bieten eine optimale Spielwiese für einen genussvollen Skitourentag im Norden. Auf dem Rückweg können wir einen Abstecher in das kleine Örtchen Henningsvaer machen. Das Fischerdorf ist malerisch gelegen und im örtlichen Café gibt es guten Kaffee und leckeren Kuchen!

 800 - 1.200 Hm
 5 - 6 hSvinøya RorbuerHalbpension

4. Tag:
Skitour auf den Rundfjellet

Ganz im Norden auf der Insel Vagen finden wir mit dem Rundfjellet einen Skitourenberg, der uns nicht nur ein wunderbares 360° Panorama vom Gipfel bietet, sondern auch einige Abfahrtskombinationen. Die Inseln der Lofoten und die eingeschnittenen Fjorde liegen uns zu Füßen. Wasser, Schnee und schroffe Gipfel wechseln sich dabei ständig ab. Dazwischen eingebettet liegen kleine Fischerdörfer, rote Rorbuer Hütten und gefrorene Seen. Alleine die Autofahrt ist purer Genuss und lädt zum Fotografieren ein. Am Abend entspannen wir wieder in unserer Lodge im Hafen von Svolvaer mit Sauna und einem lecker zubereiteten Abendessen in gemütlicher Runde.

 800 - 1.200 Hm
 5 - 6 hSvinøya RorbuerHalbpension

5. Tag:
Grandiose Skitour auf den Geitgaljetind

Der markanteste Gipfel der Lofoten ist der Geitgaljetind mit 1.085 m Höhe. Er bildet zweifellos die Königsetappe unserer Skitourenwoche und wird begangen, sofern die Bedingungen stimmen. Wir starten bereits sehr früh in Richtung Liland. Die grandiose Skitour führt aus dem Austnesford heraus und sucht sich ihren Weg durch das tief eingeschnittene Tal. Gleichmäßig ziehen wir unsere Spuren durch den Schnee in Richtung Gipfel. Mächtig baut sich der Gipfel über uns auf und wir gehen den letzten steilen Hang entweder mit Ski oder bereits zu Fuß - je nach Verhältnissen. Bereits von der Scharte direkt unter dem Gipfel haben wir einen wunderbaren Ausblick auf die Inselwelt unter uns. Spätestens hier richten wir unser Skidepot ein und steigen das letzte Stück ohne Ski bis zum Gipfel auf, sofern es die Bedingungen erlauben. Die Mühen des Aufstiegs werden von einem phantastischen Ausblick belohnt, sämtliche Skitourengipfel der Lofoten liegen uns nun zu Füßen. Die Abfahrt vom Skidepot erfolgt entweder über den Lillandsdalen, der mehrere schöne Hänge zu bieten hat, in die wir unsere Schwünge ziehen können, oder über den legendären "South Gully". Diese gigantische Abfahrt zählt sicherlich zu den besten Runs, die nicht nur auf den Lofoten, sondern auch in den Lyngenalpen oder Island zu finden sind, setzt aber sehr gutes skifahrerisches Können voraus. Egal, für welche Abfahrt wir uns entscheiden, sie wird den Tag im Zeichen des "Matterhorns der Lofoten" zu einem einmaligen Skitourenerlebnis krönen...

 1.200 Hm
 6 hSvinøya RorbuerHalbpension

6. Tag:
Skitour auf den Blatinden

Nach der anstrengenden Skitour vom Vortag, nehmen wir es heute etwas entspannter. Direkt von Svolvaer steigen wir auf zum Blatinden, den Hausberg der nordischen Skitourenwoche. Den Anblick von Fjorden, Schnee, Meer und den roten Häusern sind wir zwar schon gewohnt, aber satt gesehen haben wir uns daran immer noch nicht. Ebenso begeistern uns die Abfahrten durch den unberührten Schnee mit Blick auf die Fjorde und das Meer immer wieder aufs Neue. Wenn alles passt, fellen wir gerne noch einmal auf, um eine zweite Abfahrt zu genießen. Den Abend lassen wir in gewohnt gemütlicher Atmosphäre ausklingen und auch das Hurtigroutenschiff können wir sicher wieder bei seiner Einfahrt in den Hafen beobachten.

 800 - 1.200 Hm
 5 - 6 hSvinøya RorbuerHalbpension

7. Tag:
Letzte Skitour in der Inselwelt der Lofoten

Seit Tagen beobachten wir nun die Schneeverhältnisse und die schönen Gipfel rundherum. Daher suchen wir uns für unsere Abschlusstour heute ein gemeinsames Traumziel aus, das uns die ganze Woche schon ins Auge sticht. Wir genießen einen letzten Aufstieg durch die unberührte und wilde Bergwelt der Lofoten, genießen noch einmal den unvergleichlichen Ausblick vom Gipfel und mit einer letzten Abfahrt bis zum Meer verabschieden wir uns von den Lofoten. Ein letztes Mal kommen am Abend in unserer Lodge Kabeljau, Lachs, Jakobsmuscheln oder Shrimps auf den Tisch - auch kulinarisch fällt der Abschied von den Lofoten sicher schwer. Wir genießen den letzten Abend und lassen die Erlebnisse unserer Skitourenwoche auf den Lofoten noch einmal Revue passieren. Vielleicht haben wir am Abend sogar noch das Glück Polarlichter sehen zu können, was dieser Reise definitiv das Sahnehäubchen aufsetzen würde. Müde fallen wir schließlich ins Bett und träumen vielleicht schon vom nächsten polaren Skitourenabenteuer...

 800 - 1.200 Hm
 5 - 6 hSvinøya RorbuerHalbpension

8. Tag:
Heimreise

Früh packen wir zusammen und fahren nach dem Frühstück von Svolvaer zurück nach Evenes für unseren Rückflug nach Hause.

Frühstück

Anforderungen Das musst du können, um für diese Tour gerüstet zu sein.

Alpine Erfahrung

Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
Level 5

Anforderungen

Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
3.0

Für die Skitourenreise auf den Lofoten verfügst Du über Skitouren-Erfahrung. Du bist ein guter Skifahrer im wechselnden Gelände und bei wechselnden Schneeverhältnissen. Sämtliche Aufstiegstechniken, wie z. B. die Spitzkehre, sind Dir vertraut. Auch der Aufstieg in Spitzkehren mit Harscheisen ist kein Problem für Dich. Die Skitouren auf den Lofoten erfordern eine gute Kondition für Gehzeiten im Aufstieg bis zu 4 Stunden. Die Gesamtzeiten liegen bei ca. 6 Stunden. Die Geschwindigkeit wird im Mittel zwischen 300 - 400 Höhenmeter pro Stunde liegen. Die Höhendifferenz der Skitouren auf den Lofoten beträgt zwischen 900 - 1.200 Hm im Aufstieg.

Die Skitouren in Norwegen sind KEINE Einsteiger-Skitouren und setzen gute Kondition und Skitechnik voraus!

Gute Alpine Erfahrung | Anspruchsvolle alpine Unternehmung

  • WS - wenig schwierig bis 35°
  • Gute Kondition für Skitouren mit 6 Stunden Gesamtzeit
  • Bis 1.200 Höhenmeter im Aufstieg und in der Abfahrt
  • Erhebliche Ernsthaftigkeit / Gefährdung
  • Beherrschen der Aufstiegstechnik / Spitzkehren / Harscheisen
  • Sicheres Abfahren bei allen Schneeverhältnissen
  • Mithilfe beim Kochen, Abwaschen und Teamfähigkeit!
1.200 Hm
1.200 Hm
6 hWS - wenig schwierig bis 35°

Leistungen Bei dieser Tour hast du folgende Inklusivleistungen, Exklusivleistungen und Reiseoptionen.

Leistungen inklusive

  • 8 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • Hin- und Rückflug ab/bis München oder Frankfurt
  • Fluggepäck 23 kg + Handgepäck 8 kg
  • 7 x Übernachtung | Doppelzimmer - eigene Lodge
  • 7 x Halbpension mit Lunchpaket und Nachmittagskaffee
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit
  • Eigene Sauna
  • Freies WLAN
  • Sämtliche Transfers vor Ort gem. Programm

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag: 25,00 €
  • Tourpreis ohne Flug: -400,00 €
  • Rail and Fly mit der Deutschen Bahn: 95,00 €

Leistungen exklusive

  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • Skigepäck/Übergepäck (pro Skisack ca. 70 €)
  • Abendessen im Restaurant am Anreisetag
  • Eintritte in Museen und optionale Ausflüge
  • Parkplatzgebühren bei PKW-Anreise
  • Individuelle Trinkgelder
  • *Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tourtermine Für diese Tour sind folgende Termine verfügbar

Unterkünfte während der Tour Hier findest du Informationen rund um die Unterkünfte dieser Tour

Wichtige Hinweise und Infos zur Region Allgemeine Informationen und spezielle Hinweise.

Die Lofoten sind ein Skitouren-Paradies direkt am Polarkreis. Die schroffe Inselgruppe rund um das Dörfchen Svolvaer wird regelmäßig von den Hurtigruten angefahren und zählt zu den bekanntesten Wander- und Kletterzielen Norwegens. Seit einigen Jahren ist das Skitourengehen im Norden sehr populär und neben den Lyngenalpen zählen die Lofoten zum Top Spot für Skitourengeher. Die Lofoten unterscheiden sich zu den Lyngenalpen in ihrer Schroffheit. Die Gipfel sind etwas niedriger, dafür sehr markant und kleinräumiger als auf der Lyngen-Halbinsel. Die Fjorde sind tief eingeschnitten und die Skitouren traumhaft abwechslungsreich. Vom breiten Hang bis zum engen Couloir ist alles zu finden. Ständig wechselt die tief stehende Sonne, zum Ende der Saison wird es fast gar nicht mehr dunkel und die Tage sind fast 20 Stunden lang.

Einladend und gemütlich ist das Dorf Svolvaer mit den vielen kleinen Fischerhütten und kleinen Restaurants. Auch einen Schlechtwettertag kann man hier gut verbringen mit einer Boot-Safari in den Trollfjord, einem Besuch in einem der zahlreichen Museen oder einfach nur beim Relaxen mit genialer Aussicht auf den Hafen.

Informationen zum Reiseland Hier findest Du detaillierte Angaben zum Reiseland. Von der Währung über die Einreisebestimmungen bis zu Gesundheitshinweisen..

Versicherungen

Reiserücktritt: Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.
Auslandsreisekrankenversicherung: Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.
Mitgliedschaft in einem alpinen Verein: Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein oder Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

 

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 20 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

FAQ Häufig gestellte Fragen und Antworten zu dieser Tour

Kann ich von einem anderen Flughafen aus anreisen?

Das ist in aller Regel möglich! Bitte teile uns im Verlauf der Buchung mit, wenn Du einen anderen Abflughafen bevorzugen würdest. Gerne prüfen wir vor der Buchungsbestätigung alternative Abflughäfen und teilen Dir etwaige Aufpreise mit.

Gibt es auch die Möglichkeit für eine Sondergruppe?

Du suchst das Bergerlebnis mit Deiner Familie, Freunden oder Bergkameraden? Gern ermöglichen wir Dir eine Sondergruppe für diese Tour. Sende uns dazu einfach eine Anfrage.

Wieviel Gepäck kann ich für diese Reise mitnehmen?

Es ist ein Freigepäckstück bis 20 kg (nach dem Weight Concept) oder 23 kg (nach dem Piece Concept) erlaubt. Manche Fluggesellschaften gewähren sogar 30 kg Freigepäck. Genaue Angaben dazu findest Du auf Deinem Flugticket. Zusätzlich zum Aufgabegepäck kannst Du ein Handgepäckstück, in der Regel bis 8 kg, mit in die Flugzeugkabine nehmen. ☝️Die Gepäckbestimmungen findest Du auf der Webseite der durchführenden Fluggesellschaft. Weiteres Gepäck oder Sportgepäck (z. B. Ski) muss am Flughafen zusätzlich gezahlt werden.

Skisack als Zusatzgepäck | Sportgepäck

Der Skisack wird in der Regel als Zusatzgepäck von uns angemeldet, sofern er nicht bereits Bestandteil des Tickets ist oder als Service der Fluggesellschaft bereitgestellt wird. Aus organisatorischen Gründen können wir das Skigepäck nicht in den Reisepreis inkludieren, Du musst also bei den meisten Skireisen beim Check-in den jeweiligen Aufpreis für die Mitnahme des Skigepäcks bezahlen. Die Höhe variiert von 38 bis 70 € pro Skisack pro Richtung und je nach Destination.☝️In einen Skisack passen mehr als 1 Paar Ski. In der Gruppe lassen sich erhebliche Kosten sparen, wenn entsprechend zusammen gepackt wird!

Wie & Wann erhalte ich mein Flugticket?

Spätestens mit der letzten Information stellen wir die Details zum Flug und das Flugticket in Deinem Kundenlogin zum Download bereit. Wenn Du zwischenzeitlich Fragen zu den Flugzeiten hast, kontaktiere uns einfach.

Weitere häufige Fragen zu Bergreisen mit Bergführer findest Du in unserem Hilfe-Center.

#deinabenteuerbeginnt Hier haben wir noch ein wenig Inspiration für dich.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkärung von Vimeo.

#reisebericht

Skitouren auf den Lofoten

#reise

Skitourenziele in Norwegen | Skandinavien erleben

Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.