Tour buchen
exkl. ab 3.190,00 €
inkl. ab 3.790,00 €

Ski and Sail von Bodø nach Tromsø
Skitourenkreuzfahrt entlang der norwegischen Küste mit Privatyacht

Spezial
Alle 18 Fotos ansehen

Skitouren vom Schiff nördlich des Polarkreises

Lange haben wir uns gesträubt, Skitouren vom Boot in Norwegen anzubieten. Keines erfüllte unsere Anforderungen und wir wollten uns auch kein Schiff bei einer Skitourenreise mit anderen Gruppen teilen. In den Lyngenalpen sind wir bereits seit einiger Zeit mit einer Privatyacht unterwegs, die unsere Ansprüche erfüllt. Mit der OCEAN A haben wir nun eine weitere Yacht gefunden, die unsere hohen Anforderungen bestens erfüllt. Wir freuen uns mit ihr auf eine neue Schiffsroute gehen zu können, auf der wir von Bodø aus in See stechen und Kurs auf Tromsø, das Paris des Nordens, nehmen. Dazwischen liegen die einzigartigen Lofoten, die "Magic Islands" und die wilde Insel Senja. Traumhafte Skitouren in einer einzigartigen Berglandschaft warten auf uns. Wir genießen eine atemberaubende Kulisse aus steilen, schroffen Berggipfeln, die gerade auf den Lofoten sehr kompakt wirken, den typisch norwegischen Rorbuer am Ufer und vor allem dem glitzernden Weiß des Schnees in direktem Kontrast zum tiefen Blau des Nordmeeres. Wir legen in einsamen Buchten oder in kleinen Fischerdörfern an, verbringen die Nachmittage und Abende nach unseren Skitouren an Deck bei einem Glas Wein, angeln den Fisch fürs Abendessen direkt aus dem Fjord oder wagen einen Sprung ins eiskalte Nass, der müde Beine schnell wieder fit für die nächste Skitour macht.

8 Tage
min. 6, max. 8

Alpine Welten - Deine Vorteile Deshalb sind wir der richtige Partner für diese Tour.

  • Skitourenreise in Kleingruppe mit maximal 8 Personen!
  • Skitouren vom Boot
  • Exklusives Schiff NUR für eine Gruppe
  • Keine Kompromisse mit anderen Gruppen
  • Doppelkajüten mit eigener Dusche/WC
  • Vollpension an Bord des Schiffs
  • Flug ab/bis München oder Frankfurt inklusive
Jetzt buchen - später zahlen

Dein Vorteil & Deine Sicherheit

Zahlungsziel 3 Tage vor Reisebeginn bei sicherer Durchführung! Gültig seit 15.03.2020

Reiseprogramm So ist der reguläre Ablauf dieser Reise. Abweichungen aufgrund von Wetter / Verhältnissen sind möglich!

Tourbeginn: Regulär 17:00 Uhr Bodø
Tourende: Vorraussichtlich 10:00 Uhr Tromsø

1. Tag:
Anreise in die Mini-Metropole des Nordens - nach Bodø

Flug über Oslo nach Bodø in die Mini-Metropole des Nordens. 2016 wurde Bodø zur attraktivsten Stadt Norwegens gekührt. Nach einem kurzen Transfer zum Hafen erwartet uns hier bereits unser Skipper. Nachdem wir auf unserem Segelschiff eingeschifft haben, beginnt das Abenteuer Skitouren vom Boot. Noch in der Nacht nehmen wir Kurs auf die Lofoten, die etwa 60 Seemeilen von Bodø entfernt sind. 

Ocean AHalbpension

2. Tag:
Erste Skitour auf den Lofoten

Früh morgens kommen wir bei Henningsvaer oder in Svolvaer an. Beide Städtchen sind sehr einladend und gemütlich. Doch dazu kommen wir erst später. Denn zunächst starten wir in unseren ersten Skitourentag auf den Lofoten. Die Aussicht auf die winterliche Fjordlandschaft ist unbeschreiblich schön und wird von einer ersten Abfahrt mit Blickrichtung Meer gekrönt. Skitouren am Polarkreis sind einzigartig wild und das Licht der tiefstehenden Sonne eine Besonderheit, die es in den Alpen so nicht gibt! Svolvaer ist für Skitouren ein idealer Ausgangspunkt für die schier unerschöpflichen Tourenmöglichkeiten in der näheren Umgebung. Die erste Abfahrt bringt uns wieder zurück zum Schiff und womöglich wechseln wir noch kurz unsere Position. Am Abend genießen wir bei einem Glas Rotwein den Sonnenuntergang vom Schiff.

 800 - 1.200 Hm
 5 - 6 h
Ocean AVollpension

3. Tag:
Fahrt in den legendären Trollfjord

In der nordischen Mythologie spielen Trolle eine ganz besondere Rolle. Spätestens, wenn wir mit unserer Yacht in den Trollfjord einmünden und auf gerade einmal 100 m Breite zwischen den fast senkrechten Felswänden hindurch fahren, wird uns klar, wie diese Gegend zu ihrem Namen gekommen ist. Dieser Augenblick ist wahrlich etwas ganz besonderes. Am Ende des Fjordes legen wir an und starten auf unsere heutige Skitour. Der Fjord ist nur per Boot erreichbar und so befinden wir uns weit abseits und mitten in einer atemberaubenden Natur. Ein erster Aufstieg führt uns auf einen kleinen Aussichtsgipfel, von dem wir zum Trollfjordvatnet abfahren. Über den Rücken steigen wir wieder auf und gelangen zur Trollfjordhytta, wo wir eine gemütliche Pause einlegen können, bevor wir wieder zu unserem Boot abfahren. Die Nacht verbringen wir hier im Trollfjord und bei einem lecker zubereiteten Abendessen lassen wir den Tag in gemütlicher Runde ausklingen. Und wer weiß, so weit abseits der Zivilisation und ohne Lichtverschmutzung, haben wir am Abend vielleicht gute Chancen die beeindruckenden Polarlichter zu sehen.

 800 - 1.200 Hm
 5 - 6 hOcean AVollpension

4. Tag:
Skitour vom Raftsundet aus und Weiterfahrt bis Risøyhamn

Wir verlassen den Trollfjord am frühen Morgen. Wenn wir Lust haben, können wir an der Mündung noch unser Abendessen angeln, denn hier beißen die Fische oft besonders gut. Wir fahren weiter bis Risøyhamn. Auf dem Weg dorthin starten wir aber vom Raftsundet aus auf eine wunderbare Skitour. Mit dem Beiboot legen wir am Ufer an und beginnen den Aufstieg. Auch hier gibt es keine Straßen, so dass wir weitestgehend allein in der einmaligen Berglandschaft unterwegs sein werden. Am Gipfel werden wir mit einer traumhaften Aussicht auf die Lofoten Inseln und die tiefblauen Fjorde belohnt. Die "Magic Islands" liegen uns noch einmal zu Füßen. Wir genießen die Abfahrt bis zur Bucht und zurück auf dem Boot setzen wir unseren Törn Richtung Norden fort. Wir verlassen so langsam die Lofoten und gelangen nach Risøyhamn, ein nettes Fischerdörfchen und ein guter Ort zum Übernachten.

 800 - 1.200 Hm
 5 - 6 hOcean AVollpension

5. Tag:
Die bergige Insel Grytøya - ideal für eine aussichtsreiche Skitour

Heute nehmen wir frühen Kurs auf die kleine, aber sehr bergige Insel Grytøya. Fast senkrecht steigen hier die Berge fast 1.000 m aus dem Meer empor. Bereits vom Boot aus ist dies ein beeindruckender Anblick. Der Storfjellet ist für uns ein idealer Gipfel für unsere heutige Skitour und bietet uns wieder ein 360° Panorama auf die umliegenden Inseln und Berge. Wir genießen den Ausblick ausgiebig, bevor wir uns an die Abfahrt zurück zum Schiff machen. Am Nachmittag fahren wir weiter bis zur Insel Senja, wo wir die Nacht verbringen.

 800 - 1.200 Hm
 4 - 6 hOcean AVollpension

 

6. Tag:
Grinda - Ein Traumgipfel Senjas

Wir tauchen tiefer in die Fjorde der Insel Senja ein. Der Grinda zählt zu einem der höchsten Gipfel Senjas und lädt uns zu einer lohnenswerten Skitour direkt vom Indre Selfjorden aus ein. Schon beim Aufstieg bewundern wir die Hänge, die uns viel Freude auf unserer Abfahrt bereiten werden. Die Aussicht vom Gipfel ist unbeschreiblich schön, da so gut wie keine vorgelagerten Berge den Ausblick trüben. Sämtliche Skitourenberge Senjas liegen uns zu Füßen, eine Landschaft mit unglaublichem Potential. Bei der Abfahrt wählen wir die beste Linie, um vielleicht noch unverspurten Pulver zu genießen und erreichen so mit breitem Grinsen im Gesicht wieder unser Boot. Wir können diesen perfekten Tag im Norden gebührend ausklingen lassen.

 800 - 1.200 Hm
 4 - 6 hOcean AVollpension

7. Tag:
Abschlusstour im Norden Senjas und Ankunft in Tromsø

Sehr früh am Morgen fahren wir heute weiter in den Norden Senjas. Dort angekommen frühstücken wir in der Bucht erst einmal in aller Ruhe. Wir fahren mit dem Beiboot rüber zum Strand und nehmen einen schönen Skitourengipfel in Angriff, weit abseits der Straßen, so dass wir noch einmal in völliger Abgeschiedenheit in dieser einzigartigen Berg- und Inselwelt unterwegs sind. Eine letzte Abfahrt hinunter zum Sandstrand genießen wir in vollen Zügen. Zurück an Bord unseres Schiffes segeln wir zu unserem Endhafen nach Tromsø. Zum Abschluss können wir in das quirlige Nachtleben in einem der Pubs der Stadt eintauchen, bevor wir müde in die Betten fallen.

 800 - 1.200 Hm
 4 - 6 hOcean AVollpension

8. Tag:
Verabschiedung und Heimreise

Nach dem Frühstück nehmen wir Abschied von der Besatzung der Ocean A und fahren zum Flughafen. Mit vielen Eindrücken und Erlebnissen im Gepäck verabschieden wir uns von Nordnorwegen.

Frühstück

 

Anforderungen Das musst du können, um für diese Tour gerüstet zu sein.

Alpine Erfahrung

Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
Level 5

Anforderungen

Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
3.5

Diese Ski & Sail Reise mit dem Boot in Norwegen ist für erfahrene Skitourengeher geeignet, die im wechselnden Gelände und bei wechselnden Schneeverhältnissen sicher unterwegs sind. Du beherrschst die Aufstiegstechnik mit Spitzkehren auch in schwierigerem Gelände und verfügst über eine gute Kondition für Gehzeiten im Aufstieg bis zu 4 Stunden. Die Gesamtzeiten liegen bei ca. 6 Stunden. Die Geschwindigkeit wird im Mittel zwischen 300 - 400 Höhenmeter pro Stunde liegen. Die Höhendifferenz der Skitouren in Norwegen beträgt zwischen 800 - 1.200 Hm im Aufstieg.

An Bord ist Teamwork und Kameradschaft gefragt. Vereinzelt ist die unterstützende Mithilfe bei Segelmanövern nötig. Allerdings werden keine Kenntnisse im Segeln vorausgesetzt.

Die Ski & Sail Skitourenreise in Norwegen ist für Einsteiger nicht geeignet.

Hohe Alpine Erfahrung | Anspruchsvolle alpine Unternehmung

  • ZS - ziemlich schwierig bis 40°
  • Gute Kondition für Skitouren mit 6 Stunden Gesamtzeit
  • Erhebliche Ernsthaftigkeit / Gefährdung

  • Beherrschen der Aufstiegstechnik / Spitzkehren / Harscheisen
  • Sicheres Abfahren bei allen Schneeverhältnissen
  • Teamwork und Kameradschaft an Bord der Ocean A
  • Wichtige Hinweise zu Reisen mit besonderen Risiken


800 - 1.200 Hm 6 hZS - ziemlich schwierig bis 40°

Leistungen Bei dieser Tour hast du folgende Inklusivleistungen, Exklusivleistungen und Reiseoptionen.

Leistungen inklusive

  • 8 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • Hin- und Rückflug ab/bis München oder Frankfurt
  • Inkl. Fluggepäck (Economy Class) + Handgepäck
  • 7 x Übernachtung inkl. Vollpension | Schiff - 2er Koje
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit
  • Tägliche Tourenverpflegung
  • Sämtliche Transfers vor Ort gem. Programm
  • Gletscherausrüstung leihweise

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag : 28,00 €
  • Tourpreis ohne Flug: -600,00 €
  • Rail and Fly mit der Deutschen Bahn: 95,00 €

Leistungen exklusive

  • Zusatzkosten für alkoholische Getränke
  • Anfallende Zusatzkosten für Skigepäck (pro Skisack ca. 70 €) oder Übergepäck
  • Parkplatzgebühren bei PKW-Anreise
  • Individuelle Trinkgelder
  • *Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

TourtermineFür diese Tour sind folgende Termine verfügbar

Unterkünfte während der Tour Hier findest du Informationen rund um die Unterkünfte dieser Tour

CO2 Emissionen Bei dieser Tour entstehen folgende CO2 Mengen.

Für uns ist Klimaschutz kein Schlagwort, sondern Anliegen. Unser Motto lautet: „Wir tun, was WIR können“ - und was wir können, ist verantwortungsvoll auf Tour gehen. Dazu gehört für uns selbstverständlich auch, dass die CO2-Bilanz stimmt. Ganz ohne CO2-Fußabdruck kommt man nicht auf den Berg. Aber wie groß der ausfällt, ist sehr wohl plan- und steuerbar. Da setzen wir an. Wir haben für alle unsere Angebote die CO2-Emissionen genau und transparent kalkuliert und dabei analysiert, welche Stellschrauben es gibt, um maximal klimafreundlich in die Berge zu kommen und dort unterwegs zu sein. Diese Infos findet Ihr in den Tourenbeschreibungen – genauso wie passgenaue Lösungen dafür, den eigenen Beitrag zum Klimaschutz optimal zu gestalten.

#wirtunwaswirkönnen

... um die CO2 Bilanz unserer Bergführer zu optimieren!
Unvermeidbare Emissionen gleichen wir durch Investitionen in Klimaschutzprojekte und Klimabildung aus.

CO 2
955 kg
Unterkunft
21 kg
Flug
917 kg
Transport
1 kg
Aktivität
16 kg

Wichtige Hinweise und Infos zur Region Allgemeine Informationen und spezielle Hinweise.

Skitouren zwischen Bodø und Tromsø auf den Lofoten und auf Senja

Die Lofoten sind ein Skitourenparadies direkt am Polarkreis. Die Inselgruppe rund um das Hafenstädtchen Svolvaer wird regelmäßig von den Hurtigruten angefahren und zählt zu den bekanntesten Wander- und Kletterzielen Norwegens. Schroffe, steile Berge, die direkt aus dem türkisblauen Meer emporsteigen, bilden eine einzigartige Kulisse, die wild und ungezähmt erscheint.

Die Gipfel der Lofoten unterscheiden sich zu anderen Regionen Nordnorwegens in ihrer Schroffheit. Die Gipfel sind etwas niedriger, dafür sehr markant und kleinräumiger als z. B. auf der Lyngen-Halbinsel. Die Fjorde sind tief eingeschnitten und die Skitouren traumhaft abwechslungsreich. Vom breiten Hang bis zum engen Couloir ist alles zu finden. Früh in der Saison kann man hier in der Nacht noch Nordlichter genießen. Auf Skitour wechselt die tief stehende Sonne ständig, bis es zum Ende der Saison fast gar nicht mehr dunkel wird und die Tage fast 20 Stunden lang sind. Die Städtchen Svolvaer und Henningsvaer sind sehr einladend und gemütlich.

Senja ist die zweitgrößte Insel Norwegens. Sie liegt rund 350 km nördlich des Polarkreises. Wer die Insel Senja besucht, erlebt Norwegen in Miniaturform. Im Westen türmen sich steile Gipfel direkt vom glasklaren Meer empor, Fjord an Fjord reiht sich hier wie an einer Perlenschnur aneinander. Das Skitourenpotential ist hier unglaublich.

Klimatechnisch wird Senja vom Golfstrom beeinflusst. Auf der Insel bestimmt kontinentales Klima und Tundrenklima das Wetter. Die Temperaturen sind aus diesem Grund vergleichsweise milder als in den Lyngenalpen und am Ehesten mit dem der Lofoten vergleichbar. Die Durchschnittstemperaturen liegen während der Monate März bei ca. -2°C und April bei ca. 1°C.

Tromsø ist mit über 70.000 Einwohnern die größte Stadt nördlich des Polarkreises und Hotspot für Polarlichter. Mit zahlreichen Geschäften, Museen und Sehenswürdigkeiten, Cafés, Bars und Restaurants auch Paris des Nordens genannt, ist Tromsø das Ziel unserer Reise. Doch auch hier umgeben von Fjorden und zahlreichen bergigen Inseln finden sich selbst in unmittelbarer Nähe zur Stadt noch zahlreiche, wunderbare Skitourengipfel.

Der beschriebene Reiseverlauf stellt ein Beispiel für die geplante Skitourenkreuzfahrt von Bodø nach Tromsø dar, kann aber je nach Wetter, Seegang und Bedingungen am Berg sowie Können und Vorlieben der Gruppe angepasst werden. Dies können sowohl andere Anlandungen mit dem Boot und somit andere Gipfel sein, aber auch kürzere oder zusätzliche Aufstiege, so dass alle auf ihre Kosten kommen. Aus diesem Grund sind auch die Höhenmeterangaben der einzelnen Tage nicht festgelegt und können variieren.

Informationen zum Reiseland Hier findest Du detaillierte Angaben zum Reiseland. Von der Währung über die Einreisebestimmungen bis zu Gesundheitshinweisen..

Versicherungen

Reiserücktritt: Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.
Auslandsreisekrankenversicherung: Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.
Mitgliedschaft in einem alpinen Verein: Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein oder Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

 

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 20 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

FAQ Häufig gestellte Fragen und Antworten zu dieser Tour

Kann ich für diese Tour ein Doppel- oder Einzelzimmer buchen?

Wir können keine verbindlichen Doppel- oder Einzelzimmer Buchungen für diese Tour anbieten! 

Kann ich auch von einem anderen Flughafen aus anreisen?

Das ist in aller Regel möglich! Bitte teile uns im Verlauf der Buchung mit, von wo Du abfliegen möchtest. Gerne prüfen wir vor der Buchungsbestätigung alternative Abflughäfen und teilen Dir etwaige Aufpreise mit.

Gibt es auch die Möglichkeit für eine Sondergruppe?

Du suchst das Bergerlebnis mit Deiner Familie, Freunden oder Bergkameraden? Gern ermöglichen wir Dir eine Sondergruppe für diese Tour. Sende uns dazu einfach eine Anfrage.

Skisack als Zusatzgepäck | Sportgepäck

Der Skisack wird in der Regel als Zusatzgepäck von uns angemeldet, sofern er nicht bereits Bestandteil des Tickets ist oder als Service der Fluggesellschaft bereitgestellt wird. Aus organisatorischen Gründen können wir das Skigepäck nicht in den Reisepreis inkludieren, Du musst also bei den meisten Skireisen beim Check-in den jeweiligen Aufpreis für die Mitnahme des Skigepäcks bezahlen. Die Höhe variiert von 38 bis 70 € pro Skisack pro Richtung und je nach Destination.☝️In einen Skisack passen mehr als 1 Paar Ski. In der Gruppe lassen sich erhebliche Kosten sparen, wenn entsprechend zusammen gepackt wird!

Wie & Wann erhalte ich mein Flugticket?

Spätestens mit der letzten Information stellen wir die Details zum Flug und das Flugticket in Deinem Kundenlogin zum Download bereit. Wenn Du zwischenzeitlich Fragen zu den Flugzeiten hast, kontaktiere uns einfach.

ABS Lawinenrucksack | Lawinenairbag im Flugzeug

Für die Mitnahme eines Lawinenrucksacks im Flugzeug gelten seitens der IATA je nach Rucksackmodell unterschiedliche Bestimmungen. Ob ein Rucksack mitgeführt werden darf, entscheidet die ausführende Fluggesellschaften. ☝️Dies ist aber in aller Regel möglich unter Beachtung einiger Hinweise zum Check-in. Erfahre mehr im folgenden Artikel!

Weitere häufige Fragen zu Bergreisen mit Bergführer findest Du in unserem Hilfe-Center.

Neuigkeiten Aktuelles zur Tour.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.