Ski and Sail Finnmark | Norwegen
Skitouren Kreuzfahrt mit den Highlights von Nordnorwegen

Neu
Highlight
Alle 13 Fotos ansehen

Skitouren fernab des Mainstreams im Hohen Norden von Norwegen

Wäre diese Tour ein 5-Gänge-Menü, so müsste für die Komposition vermutlich ein Michelin Stern vergeben werden.

Alta liegt hoch im Nordwesten der Finnmark fernab des Skitourentrubels von Tromsö. Das Land gehört dem nordischen Urvolk der Samen und ist geprägt von deren Kultur. Am Ende des Altafjords beginnt unser Skitourenrevier auf die Gipfel des bis zu 1.200 m hohen Küstengebirges. Mit unserer Privatyacht besuchen wir verlassene Fjorde, landen an unbewohnten Inseln und starten auf Skitouren direkt vom Meer aus. Am Abend und in der Nacht genießen wir das Flackern der Polarlichter direkt aus unserem HotPot an Bord und lassen uns aus der Kombüse verwöhnen.

8 Tage
min. 6, max. 8

Alpine Welten - Deine Vorteile Deshalb sind wir der richtige Partner für diese Tour.

  • Skitourenreise in Kleingruppe mit maximal 8 Personen!
  • Einsame Skitouren mit exklusiver Privatyacht
  • Keine Kompromisse mit anderen Gruppen
  • holzgetäfelte Doppelkajüten mit eigener Dusche/WC
  • Hot Tub auf dem Teakholz Achterdeck
  • Flug ab/bis München oder Frankfurt inklusive
Jetzt buchen - später zahlen

Dein Vorteil & Deine Sicherheit

Zahlungsziel 3 Tage vor Reisebeginn bei sicherer Durchführung! Gültig seit 15.03.2020

Reiseprogramm So ist der reguläre Ablauf dieser Reise. Abweichungen aufgrund von Wetter / Verhältnissen sind möglich!

Tourbeginn: Regulär 16:00 Uhr Alta
Tourende: Vorraussichtlich 15:00 Uhr Alta

1. Tag:
Anreise nach Alta

Von Deutschland über Oslo geht es weit hinauf in den Norden Norwegens nach Alta. Hier erwartet Dich am Spätnachmittag unser Bergführer für die Skitourenwoche. Wenig später beziehen wir im Hafen von Alta die gemütlichen und holzgetäfelten Zweier-Kabinen unserer Privatyacht. Mit ein wenig Glück können wir bei klarer Nacht auch schon die ersten Polarlicher bestaunen. Abendessen und Übernachtung auf dem Schiff.

2. Tag:
Skitouren in der Finnmark

Bereits in der Früh legen wir ab und fahren den Altafjord hinaus zu unserer ersten Skitour auf der Insel Seiland. Hier sind übrigens die beiden nördlichsten Gletscher Norwegens beheimatet. Vom Lille Kufjorden oder dem Store Kufjorden türmen sich dann einige lohnende Ziele für den Einstieg in die Skitourenwoche auf. Je nach Schneebedingungen suchen wir uns einen der besten Gipfel im Sennalandet aus, legen mit dem Beiboot an und besteigen unseren ersten Berg. Sollte einer der kleineren Fjorde dort bereits eisfrei sein, ist auch eine Überschreitung mit mehreren Skiabfahrten möglich, so dass wir uns am Nachmittag zufrieden vom Boot abholen lassen können und den Abend an Bord ausklingen lassen.

Die Karte zeigt eine mögliche, aber nicht endgültige Route mit Zwischenstopps am Frakkfjord (Stoltind, 962 m), am Langfjord, am Øksfjord (Øksfordjøkelen, 1.175 m) und am Simavik am Stjernøya (Nordmannsfjellet, 844 m) und am Seiland.

3. Tag:
Skitouren auf der Insel Seiland

Der Indre Bårdveggen mit seinen 838 m ist unser nächstes Ziel. Dazu setzen wir mit der Yacht in den Bårdfjorden um und gehen hier an Land. Die Aufstiegmöglichkeiten sind vielfältig, am Berg selbst bietet sich uns die Möglichkeit in fast alle Richtungen abzufahren und den besten Schnee zu nutzen. Phänomenal ist hier auch die Aussicht auf das tiefblaue Meer unter uns und rüber zur Insel Stjernøya, einem unserer nächsten Ziele der Skitourenreise. Abends gönnen wir uns zum ersten Mal ein erholsames Bad im Hot Tub und genießen dabei den Sonnenuntergang im Westen vom Deck der Yacht.

4. Tag:
Skitouren auf der Insel Stjernøya

Unsere Route führt uns an die Südseite der Insel Stjernøya. Hier haben wir uns die Besteigung des Nordmannsfellet mit 844 m und des Simavikfjellet mit 722 m herausgesucht. Lang zieht die Route zunächst ins Tal hinein um dann sanft ansteigend zu den weiten Gipfeln. Ostseitig fahren wir dann wieder in den Fjord hinab und können bei Gelegenheit, Lust und Laune noch den rund 500 m hohen Bukkebukt mitnehmen.

5. Tag:
Skitouren im Øksfjorden

Im Süden von Stjernøya erwartet uns das Festland Norwegens. Der Øksfjorden schneidet sich hier tief ins Landesinnere hinein und bietet auf seiner Westseite wieder eine ergiebige Auswahl an Skitourenmöglichkeiten in unberührter Natur ohne Zivilisation. Hier besteigen wir den Hjellefjellet oder noch südlicher einen der weiteren Skitourenberge. Der 1.147 m hohe Svartfjellet erreichen wir über einen ostseitigen Anstieg, der uns mit einer traumhaften Abfahrt bis zum Meer belohnt. Am Abend setzen wir noch um auf unseren neuen Ankerplatz.

6. Tag:
Skitouren im Ullsfjorden

Weiter im Westen liegt der Ullsfjorden. Im Süden des Fjords gehen wir wieder an Land und steigen mit Ski zum vergletscherten 1.067 m hohen Storfjellet auf. Die steilen nordseitigen Hänge umgehen wir dabei ein wenig auf der Westseite und erreichen das weite Hochplateau. Je nach Bedingungen können wir jetzt eine der steilen Nordrinnen wieder abfahren oder wir wählen dafür die Aufstiegsroute zurück in den Fjord. Mit der Segelyacht verlassen wir anschließend den Fjord und fahren weiter in den Frakkfjorden.

7. Tag:
Skitouren im Frakkfjorden

Die Abschlusstour in der Finnmark steht heute an. Im Frakkfjorden kleben wir ein letztes Mal unsere Felle unter die Ski und steigen von Süden auf den Middagsfjellet (1.071 m) auf. Eine letzte Abfahrt bringt uns zurück zur Yacht und es heißt Abschied nehmen von der Finnmark. Noch am Nachmittag setzen wir Segel zurück nach Alta, wo wir am Abend eintreffen und die Woche in einer der Bars ausklingen lassen.

8. Tag:
Heimreise

Am frühen Morgen verlassen wir das Boot und fliegen über Oslo zurück nach Hause.

Anforderungen Das musst du können, um für diese Tour gerüstet zu sein.

Alpine Erfahrung

Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
Level 5

Anforderungen

Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
3.5

Diese Skitouren-Kreuzfahrt ist für erfahrene Skitourengeher geeignet, die im wechselnden Gelände und bei wechselnden Schneeverhältnissen sicher unterwegs sind. Du beherrschst die Aufstiegstechnik mit Spitzkehren auch in schwierigerem Gelände und verfügst über eine gute Kondition für Gehzeiten im Aufstieg bis zu 4 Stunden. Die Gesamtzeiten liegen bei ca. 6 Stunden. Die Geschwindigkeit wird im Mittel zwischen 300 - 400 Höhenmeter pro Stunde liegen. Die Höhendifferenz der Skitouren beträgt zwischen 900 - 1.300 Hm im Aufstieg.

An Bord ist Teamwork und Kameradschaft gefragt. Vereinzelt ist die unterstützende Mithilfe bei Segelmanövern nötig. Allerdings werden keine Kenntnisse im Segeln vorausgesetzt.

Sehr hohe Alpine Erfahrung | Herausfordernde alpine Unternehmung

  • ZS - ziemlich schwierig bis 40°
  • Gute Kondition für Skitouren mit 6 Stunden Gesamtzeit
  • Große Ernsthaftigkeit / Gefährdung

  • Beherrschen der Aufstiegstechnik / Spitzkehren / Harscheisen
  • Sicheres Abfahren bei allen Schneeverhältnissen
  • Teamwork und Kameradschaft an Bord der Duen


900 - 1.300 Hm
6 h
ZS - ziemlich schwierig bis 40°

Leistungen Bei dieser Tour hast du folgende Inklusivleistungen, Exklusivleistungen und Reiseoptionen.

Leistungen inklusive

  • 8 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • Hin- und Rückflug ab/bis München oder Frankfurt
  • Fluggepäck 23 kg + Handgepäck 8 kg
  • 7 x Übernachtung inkl. Vollpension | Schiff - 2er Koje
  • 1 x Übernachtung inkl. Frühstück | Igloo Hotel
  • Tagesausflug zum Nordkap
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit
  • Tägliche Tourenverpflegung
  • Sämtliche Transfers vor Ort gem. Programm
  • Gletscherausrüstung leihweise

Leistungen exklusive

  • Zusatzkosten für alkoholische Getränke
  • Anfallende Zusatzkosten für Skigepäck (pro Skisack ca. 70 €) oder Übergepäck
  • Parkplatzgebühren bei PKW-Anreise
  • Individuelle Trinkgelder
  • *Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tourtermine Leider stehen für diese Tour keine Termine an.
Du hast jedoch die Möglichkeit einen Wunschtermin anzufragen!

Unterkünfte während der Tour Hier findest du Informationen rund um die Unterkünfte dieser Tour

Wichtige Hinweise und Infos zur Region Allgemeine Informationen und spezielle Hinweise.

Informationen zum Reiseland Hier findest Du detaillierte Angaben zum Reiseland. Von der Währung über die Einreisebestimmungen bis zu Gesundheitshinweisen..

Versicherungen

Reiserücktritt: Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.
Auslandsreisekrankenversicherung: Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.
Mitgliedschaft in einem alpinen Verein: Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein oder Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

Covid Hinweis

Die Umsetzung behördlicher Vorgaben im Rahmen der Pandemiebekämpfung und Vorgaben unserer Leistungsträger ist für Teilnehmer ohne Covid-Schutzimpfung während dieser Reise deutlich erschwert bzw. unmöglich. Daher ist die Teilnahme an dieser Reise leider nur mit gültigem Corona Impfnachweis bzw. mit gültigem Genesenen Nachweis möglich. (2-G Regel)

 

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 20 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

FAQ Häufig gestellte Fragen und Antworten zu dieser Tour

Kann ich auch von einem anderen Flughafen aus anreisen?

Das ist in aller Regel möglich! Bitte teile uns im Verlauf der Buchung mit, von wo Du abfliegen möchtest. Gerne prüfen wir vor der Buchungsbestätigung alternative Abflughäfen und teilen Dir etwaige Aufpreise mit.

Gibt es auch die Möglichkeit für eine Sondergruppe?

Du suchst das Bergerlebnis mit Deiner Familie, Freunden oder Bergkameraden? Gern ermöglichen wir Dir eine Sondergruppe für diese Tour. Sende uns dazu einfach eine Anfrage.

Wieviel Gepäck kann ich für diese Reise mitnehmen?

Es ist ein Freigepäckstück bis 20 kg (nach dem Weight Concept) oder 23 kg (nach dem Piece Concept) erlaubt. Manche Fluggesellschaften gewähren sogar 30 kg Freigepäck. Genaue Angaben dazu findest Du auf Deinem Flugticket. Zusätzlich zum Aufgabegepäck kannst Du ein Handgepäckstück, in der Regel bis 8 kg, mit in die Flugzeugkabine nehmen. ☝️Die Gepäckbestimmungen findest Du auf der Webseite der durchführenden Fluggesellschaft. Weiteres Gepäck oder Sportgepäck (z. B. Ski) muss am Flughafen zusätzlich gezahlt werden.

Skisack als Zusatzgepäck | Sportgepäck

Der Skisack wird in der Regel als Zusatzgepäck von uns angemeldet, sofern er nicht bereits Bestandteil des Tickets ist oder als Service der Fluggesellschaft bereitgestellt wird. Aus organisatorischen Gründen können wir das Skigepäck nicht in den Reisepreis inkludieren, Du musst also bei den meisten Skireisen beim Check-in den jeweiligen Aufpreis für die Mitnahme des Skigepäcks bezahlen. Die Höhe variiert von 38 bis 70 € pro Skisack pro Richtung und je nach Destination.☝️In einen Skisack passen mehr als 1 Paar Ski. In der Gruppe lassen sich erhebliche Kosten sparen, wenn entsprechend zusammen gepackt wird!

Wie & Wann erhalte ich mein Flugticket?

Spätestens mit der letzten Information stellen wir die Details zum Flug und das Flugticket in Deinem Kundenlogin zum Download bereit. Wenn Du zwischenzeitlich Fragen zu den Flugzeiten hast, kontaktiere uns einfach.

Weitere häufige Fragen zu Bergreisen mit Bergführer findest Du in unserem Hilfe-Center.

#deinabenteuerbeginnt Hier haben wir noch ein wenig Inspiration für dich.

#reise

Skitourenziele in Norwegen | Skandinavien erleben

Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.