Schneeschuhtouren um die Jamtalhütte
Schneeschuhwandern im Herzen der Silvretta


Das Jamtal Mit Schneeschuhen Bis Zur Jamtalhu TteSilvretta Im Winter Mit Schneeschuhen Und TourenskiDie Jamtalhu TteAufstieg Zur Hinteren Jamspitze In Der SilvrettaAuf Halbem Weg Zur Jamtalhu Tte Mit SchneeschuhenHochtour Mit Schneeschuhen Zum Piz BuinGipfel In Der Silvretta SchneeschuhtourSchneeschuhtouren In Der SilvrettaPause Auf Der Schneeschuhtour SilvrettaDas Silvrettahorn In Der SilvrettaDurchquerung Der Silvretta Mit SchneeschuhenSkitouren Und Schneeschutouren Rund Um Die Jamtalhu TteSilvretta Durchquerung Mit SchneeschuhenDie Dreila Nderspitze Mit Schneeschuhen Und TourenskiSchneeschuh Durchquerung Der Silvretta Jamtalhu Tte Und Wiesbadener Hu TteHochtouren Mit Schneeschuhen In Der SilvrettaPiz Buin Dreilaenderspitze Mit Schneeschuhen Und Auf Skitour 1Die Silvretta Auf Der Schneeschuh DurchquerungHochtour Piz Buin Mit Schneeschuhen
Das Jamtal Mit Schneeschuhen Bis Zur Jamtalhu Tte
Silvretta Im Winter Mit Schneeschuhen Und Tourenski
Die Jamtalhu Tte
Aufstieg Zur Hinteren Jamspitze In Der Silvretta
Auf Halbem Weg Zur Jamtalhu Tte Mit Schneeschuhen
Hochtour Mit Schneeschuhen Zum Piz Buin
Gipfel In Der Silvretta Schneeschuhtour
Schneeschuhtouren In Der Silvretta
Pause Auf Der Schneeschuhtour Silvretta
Das Silvrettahorn In Der Silvretta
Durchquerung Der Silvretta Mit Schneeschuhen
Skitouren Und Schneeschutouren Rund Um Die Jamtalhu Tte
Silvretta Durchquerung Mit Schneeschuhen
Die Dreila Nderspitze Mit Schneeschuhen Und Tourenski
Schneeschuh Durchquerung Der Silvretta Jamtalhu Tte Und Wiesbadener Hu Tte
Hochtouren Mit Schneeschuhen In Der Silvretta
Piz Buin Dreilaenderspitze Mit Schneeschuhen Und Auf Skitour 1
Die Silvretta Auf Der Schneeschuh Durchquerung
Hochtour Piz Buin Mit Schneeschuhen

Geführte Schneeschuhtouren in der Silvretta

Die Jamtalhütte im Herzen der Silvretta ist idealer Stützpunkt für unsere Unternehmungen. Das Gebiet ist nicht nur beliebter Ausgangspunkt für Skitouren, sondern auch für Anstiege mit Schneeschuhen bekannt. Mit dem speziellen Ambiente der Jamtalhütte als Unterkunft ist diese Tour einfach ideal für ein verlängertes Wochenende. Eine Indoor-Kletterwand und die gemütliche Unterbringung bei perfekter Bewirtung machen die Hütte zum Erlebnis.

 

Touren "Highlights"

  • Komfortable Jamtalhütte
  • Ideales Schneeschuhgelände
  • Inklusive Leihausrüstung Lawinensicherheit
  • Inklusive Leihausrüstung Schneeschuhe + Stöcke

Anforderungen

Für diese Schneeschuhtour in der Silvretta solltest Du über eine Kondition für Gehzeiten bis 5 h und 1.000 Hm verfügen.

 

Anforderungsmerkmale

  • WS - = leicht - wenig schwierig 30°
  • Gute Kondition für Schneeschuhtouren mit 5 Stunden Gehzeit
  • Bis 1.000 Höhenmeter im Auf- und Abstieg
  • Mäßige Alpine Erfahrung / Erhebliche Ernsthaftigkeit
  • Trittsicherheit für kurze Gipfelanstiege

Reiseprogramm

1. Tag

Treffpunkt um 10:00 Uhr am Parkplatz des Sport- und Kulturzentrums in Galtür. Gemeinsamer Aufstieg zur Jamtalhütte. Auf der Hütte abgekommen, stärken wir uns erst einmal bei einer Brotzeit. Nach der Mittagspause üben wir die Lawinenverschüttetensuche mit dem LVS Gerät.

Gz 3 h / ↑ 580 Hm


2. Tag

Heute nehmen wir unseren ersten 3.000er in Angriff und steigen auf den Grenzeckkopf (3.047 m) oder die Breite Krone (3.079 m). Unterwegs vertiefen wir die Themen Spuranlage, Taktik und Lawinenbeurteilung im Gelände. Abstieg über unsere Aufstiegsroute zurück zur Hütte.

Gz 4 h / ↑↓ 800 Hm


3. Tag

Heute starten wir über den Jamferner und wandern hoch zur Hinteren Jamspitze (3.156 m). Im Gipfelbereich geht es dann für einen kurzen Abschnitt ohne Schneeschuhe weiter, bis wir vom Gipfel die Aussicht über die Berge der Silvretta genießen können.

Gz 5 h / ↑↓ 1.000 Hm


4. Tag

Unsere Abschlusstour führt uns auf einen der umliegenden Gipfel, der uns vielleicht in den vergangenen Tagen bereits ins Auge gestochen ist. Anschließend folgt der Abstieg ins Tal zurück nach Galtür. Verabschiedung und Heimreise gegen 16:00 Uhr.

Leistungen & Zusatzkosten

Leistungen inklusive

  • 4 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • 3 x Ü/HP im Mehrbettzimmer der Hütte
  • Tourenbrot und Tourentee
  • Leihausrüstung Lawinensicherheit
  • Schneeschuhausrüstung leihweise

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag 15 €

Leistungen exklusive

  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • Parkplatzgebühren bei PKW-Anreise
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Wichtige Hinweise & Tipps

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der oben angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 10 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage ist dieser bestrebt, Dir ein Alternativangebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter ist Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Versicherungen

Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Im Verlauf der Buchung besteht entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.

Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.

Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein, Schweizer Alpenclub SAC, Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

Weiterführende Informationen

Bitte beachte folgenden Link

Wichtige Hinweise zu Reisen mit besonderen Risiken

Beschreibung der Region

Das Skitouren- und Bergsteigergebiet Silvretta liegt im Herzen der zentralen Ostalpen in den Bundesländern Tirol und Vorarlberg angrenzend an die Schweiz. Die Dreiländerspitze teilt wie der Name schon sagt Graubünden, Tirol und Vorarlberg. Die Silvretta wird wegen ihrer vielen Dreitausender mit einer Vielzahl an größeren und kleineren Gletschern auch "Die Blaue Silvretta" genannt. Der österreichische Teil der Silvretta ist gut mit bewirtschafteten Alpenvereinshütten erschlossen. Die Hütten Jamtal und Wiesbadener sowie Tuoi und Heidelberger sind die bekanntesten Hütten der Silvretta. Der bekannteste Gipfel und ein wunderbares Skitourenziel ist der Piz Buin mit 3.312 m Höhe. Die Gipfel der Silvretta bieten durchwegs schöne Abfahrten und vor allem eine geniale Aussicht!

Unterkünfte während der Reise

Die Jamtalhütte liegt in der wunderschönen Silvretta. Die Jamtalhütte ist weniger eine Hütte als ein moderner Berggasthof. Die Lage ist unvergleichbar und der Service hervorragend. Die Jamtalhütte verfügt sowohl über Duschen und sanitäre Einrichtungen, als auch über Trocken- und Seminarraum.

 

Informationen zur Unterkunft

  • Unterkunft im Zimmerlager der Hütte
  • Halbpension auf der Hütte
  • Dusche und Trockenraum vorhanden
  • Gemütliche Hütte mit perfekter Verpflegung und freundlichen Wirtsleuten

 

Hier kommst Du zur Website der Jamtalhütte

Die Jamtalhu Tte
p.P. ab 489,00 €
Tourdauer:
4 Tage
Teilnehmer:
min. 5, max. 8
Land:
Österreich
Alpine-Erfahrung:
Anforderungen:
Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
2.7
Tourtermine:
23.02. - 26.02.2017
Bergführer: Birgit Kosak
09.03. - 12.03.2017
Bergführer: Birgit Kosak
23.03. - 26.03.2017
Bergführer: Sebastian Fuchs
06.04. - 09.04.2017
Bergführer: Alpine Welten Profi
13.04. - 16.04.2017
Bergführer: Alpine Welten Profi
Dein Wunschtermin ist nicht dabei? Dann frag gleich bei uns nach einem individuellen Termin Wunschtermin beantragen
Noch Fragen?

Antworten zu häufig gestellten Fragen findest Du hier in den Themenbereichen: