Rainer Pircher Staatl. gepr. Berg- und Skiführer IVBV

Rainer Pircher Auf Der Skitourenreise In Spitzbergen

Bergführer Rainer Pircher

Rainer ist im Allgäu mit den Bergen vor der Haustüre aufgewachsen. Irgendwann hat er sie dann für sich entdeckt. Was als Hobby begann wurde langsam intensiver und irgendwann zur Leidenschaft. Inzwischen arbeitet Rainer seit vielen Jahren hauptberuflich als Profibergführer. Seine Begeisterung fürs Klassische Bergsteigen wechselt sich ab mit Sportklettern und Expeditionen zu den höchsten Bergen der Welt. Besonders gerne ist Rainer auch im Winter mit Ski auf einsamen und langen Skitouren unterwegs. Rainer ist weltweit als Expeditionsleiter aktiv und hat dabei mittlerweile vier 8.000er bestiegen (Cho Oyu, Shisha Pangma, Manaslu und Nanga Parbat), mehrere 7.000er (Baruntse, Khan Tengri, Acconcagua, Spantik), schwere 6.000er (Ama Dablam, Shivling, Denali) und viele weitere 6.000er und etliche 5.000er bestiegen. Desweiteren hat Rainer eine Mount Vinson Expedition in der Antarktis geleitet. Dort hat er den Mount Vinson bestiegen und eine Überschreitung des Mount Shinn gemacht. In Papua Neuguinea leitete Rainer eine Expedition zur Carstenz Pyramide. Seine letzte große und erfolgreiche Tour war der 8.163 m hohe Manaslu in Nepal im Herbst 2015. Auf unseren Skitourenreisen nach Island und in die Lyngenalpen nach Norwegen ist Rainer nicht nur aufgrund seiner großen Erfahrung sondern auch aufgrund seiner charmanten und charismatischen Persönlichkeit ein beliebter Bergführer.

Qualifikationen

  • Staatl. gepr. Berg- und Skiführer IVBV
  • Erfahrener Expeditionsleiter

Außeralpine Hobbies

  • Fallschirmspringen
  • Kletterreisen
  • Große Skitouren und Steilabfahrten

Warum arbeitest du als Bergführer?

Ich liebe das Leben in und mit den Bergen!