Klettern in den Dolomiten
Alpine Klettertouren mit Bergführer in Südtirol


Gefuehrte Kletterei An Den Drei ZinnenBergwandern In Den Dolomiten Am SellapassAlpinkletterkurs In Den Dolomiten Und Am GardaseeDolomiten KletterwocheAbseilen In Den DolomitenKlettern An Den Sella Tuermen In Den Dolomiten Mit BergfuehrerKletterfuehrung DolomitenAlpinkletterkurse Fuer FortgeschritteneAlpinklettern Lernen Am AlpinkletterkursDolomiten Klettern Mit BergfuehrerDolomiten Mit BergfueherKletterkurs Alpin Am GardaseeKlettern In Den Dolomiten Mit Bergfuehrer An Der Kleinen ZinneKlettern Am Gardasee Am Kletterkurs AlpinKlettern Mit Bergfuehrer In Der Cassin An Den Drei ZinnenKlettersteig Gehen In Den DolomitenKlettern In Den Dolomiten Mit BergfuehrerKlettern Mit Bergfuehrer In Den DolomitenKletterwoche Dolomiten GefuehrtKletterwoche Dolomiten Mit Bergfuehrer Am SellapassKletterwoche Dolomiten Mit BergfuehrerMit Bergfuehrer Beim Klettern Am Sella PassDie Drei Zinnen Auf Der Kletter Fuehrung Dolomiten
Gefuehrte Kletterei An Den Drei Zinnen
Bergwandern In Den Dolomiten Am Sellapass
Alpinkletterkurs In Den Dolomiten Und Am Gardasee
Dolomiten Kletterwoche
Abseilen In Den Dolomiten
Klettern An Den Sella Tuermen In Den Dolomiten Mit Bergfuehrer
Kletterfuehrung Dolomiten
Alpinkletterkurse Fuer Fortgeschrittene
Alpinklettern Lernen Am Alpinkletterkurs
Dolomiten Klettern Mit Bergfuehrer
Dolomiten Mit Bergfueher
Kletterkurs Alpin Am Gardasee
Klettern In Den Dolomiten Mit Bergfuehrer An Der Kleinen Zinne
Klettern Am Gardasee Am Kletterkurs Alpin
Klettern Mit Bergfuehrer In Der Cassin An Den Drei Zinnen
Klettersteig Gehen In Den Dolomiten
Klettern In Den Dolomiten Mit Bergfuehrer
Klettern Mit Bergfuehrer In Den Dolomiten
Kletterwoche Dolomiten Gefuehrt
Kletterwoche Dolomiten Mit Bergfuehrer Am Sellapass
Kletterwoche Dolomiten Mit Bergfuehrer
Mit Bergfuehrer Beim Klettern Am Sella Pass
Die Drei Zinnen Auf Der Kletter Fuehrung Dolomiten

Kletterwoche in den Dolomiten mit Bergführer

Sella, Langkofel, Tofana, Klettern wo Alpine Geschichte geschrieben wurde. Tourenwoche der Extraklasse für Kletterer die gerne alpine Luft schnuppern. Auf dem Programm stehen die Klassiker des Gebiets. Alllein die Große Micheluzzi muss man einfach einmal gemacht haben. Die Auswahl der Touren erfolgt je nach Belieben und dem Wetter. Für Schlechtwetter gibt es genügend Klettergärten rund ums Sellajoch für Ausbildung und Sportklettern.

 

Touren "Highlights"

  • Gemütlicher Stützpunkt Valentini Rifugio
  • Zentrale Unterkunft mit genialer Aussicht
  • Berühmte Klassiker im Gebiet
  • Abwechslunsreiche Kletterwoche

Anforderungen

Für diese Kletterwoche in den Dolomiten solltest Du über eine Kondition für Touren mit einer Gesamtdauer von bis zu 6 Stunden verfügen. Du bist trittsicher, schwindelfrei und kletterst im 5ten Grad im Fels im Nachstieg. Die Sicherungstechnik mittels HMS ist Dir vertraut.

 

Anforderungsmerkmale

  • UIAA IV + V Große - Sehr große Schwierigkeiten
  • Gute Kondition für Klettertouren mit 6 Stunden Gesamtzeit
  • Gute Alpine Erfahrung / Erhebliche Ernsthaftigkeit
  • Beherrschen des IV. Schwierigkeitsgrad Fels (UIAA)
  • Beherrschen der Sicherungstechnik / HMS
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Reiseprogramm

1. Tag

Treffpunkt um 09.00 Uhr im Rifugio Valentini kurz unterhalb des Sellajochs. Begrüßung und gemeinsame Tourenbesprechung. Erste Einklettertour an den Sellatürmen.


2. - 5. Tag

Klettertouren rund um den Sellapass bis in die Tofana. Das Gebiet ist perfekt für Alpinklettertouren und bietet genügend Potential für eine abwechslungsreiche Woche in allen Schwierigkeitsgraden. Es besteht auch die Möglichkeit in den Klettergärten der Steinernen Stadt Schlechtwettertage zu überbrücken oder Ausbildung zu machen. Die gesamte Woche ist flexibel und richtet sich nach Wetter und Teilnehmer.

Verabschiedung am letzten Tag nach der Klettertour

 

Folgende Tourenmöglichkeiten als Beispiel:

  • Kleine Micheluzzi IV 250 Hm
  • Große Micheluzzi VI- 500 Hm
  • Vinatzer 3er Sella Turm V+330 Hm
  • Dimai Grohmannspitze IV 550 Hm
  • Harrer Grohmannspitze V 400 Hm
  • Pichl Langkofel IV+ 1000 Hm
  • Abramkante Ciavazes VII- 300 Hm
  • Gelbe Kante Drei Zinnen VI 430 Hm

Leistungen & Zusatzkosten

Leistungen inklusive

  • 5 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag 15 €

Leistungen exklusive

  • Übernachtung mit Halbpension / Rif. Valentini  4x ( ca. 65.- € )
  • Transfers vor Ort in Fahrgemeinschaften
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Wichtige Hinweise & Tipps

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der oben angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 10 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage ist dieser bestrebt, Dir ein Alternativangebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter ist Alpine Welten GmbH & Co.KG Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Versicherungen

Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten  bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Im Verlauf der Buchung besteht entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.

Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.

Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z.B. Deutscher Alpenverein, Schweizer Alpenclub SAC, Österreichischer Alpenverein ) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

Weiterführende Informationen

Bitte beachte folgenden Link

Wichtige Hinweise zu Reisen mit besonderen Risiken

Beschreibung der Region

Unterkünfte während der Reise

Das Rifugio Valentini liegt wunderschön gelegen ein wenig abseits vom Trubel direkt am Sellapass. Die Sonnenterasse mit Ausblick auf die Marmolada und die Sellagruppe sucht ihresgleichen. Das Rifugio ist ein Gasthof und überzeugt mit typisch hervorragender Küche.

 

Informationen zur Unterkunft

  • Übernachtung mit Halbpension im Zimmerlager
  • Gemütliche Gaststätte mitten im Tourengebiet
  • Übernachtung im Mehrbettzimmer / Lager
p.P. ab 1.090,00 €
Tourdauer:
5 Tage
Teilnehmer:
min. 2, max. 2
Land:
Italien
Alpine-Erfahrung:
Anforderungen:
Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
3.1
Tourtermine:
19.06. - 23.06.2017
Bergführer: Charlotte Gild
10.07. - 14.07.2017
Bergführer: Michael Rüter
24.07. - 28.07.2017
Bergführer: Christoph Sokoll
14.08. - 18.08.2017
Bergführer: Walter Kern
21.08. - 25.08.2017
Bergführer: Alpine Welten Profi
18.09. - 22.09.2017
Bergführer: Michael Rüter
Dein Wunschtermin ist nicht dabei? Dann frag gleich bei uns nach einem individuellen Termin Wunschtermin beantragen
Noch Fragen?

Antworten zu häufig gestellten Fragen findest Du hier in den Themenbereichen: