Eisklettern im wilden Allgäu
Eisfallklettern "Klassiker im Allgäu"


Eisklettern Fu Hrung Und Kurs Mit Einem Bergfu HrerEiskletterkurs Und Fu Hrung In Den Dolomiten Und Im Allga UEisklettern Im VorstiegEisklettern Im Allga UWasserfallklettern In Den DolomitenEiskletterkurs Und Fuehrung In Den DolomitenEisklettern Im Allga U Mit Bergfu HrerSetzen Einer Eisschraube Im Vorstieg Beim Eisklettern Mit Bergfu HrerEisklettern Im Vorstieg In Bad Gastein Mit Der Alpinschule 1Eisklettern In Bad Gastein Mit BergfuehrerVorstieg In Bad Gastein Beim Eisklettern Extrem Mit Bergfuehrer
Eisklettern Fu Hrung Und Kurs Mit Einem Bergfu Hrer
Eiskletterkurs Und Fu Hrung In Den Dolomiten Und Im Allga U
Eisklettern Im Vorstieg
Eisklettern Im Allga U
Wasserfallklettern In Den Dolomiten
Eiskletterkurs Und Fuehrung In Den Dolomiten
Eisklettern Im Allga U Mit Bergfu Hrer
Setzen Einer Eisschraube Im Vorstieg Beim Eisklettern Mit Bergfu Hrer
Eisklettern Im Vorstieg In Bad Gastein Mit Der Alpinschule 1
Eisklettern In Bad Gastein Mit Bergfuehrer
Vorstieg In Bad Gastein Beim Eisklettern Extrem Mit Bergfuehrer

Wasserfallklettern mit Bergführer im Allgäu

Das Allgäu bietet eine Vielzahl an Wasserfällen, die ideal fürs Eisklettern sind. Das Eisklettern ist bis zum Frühjahr möglich und in der Regel findet man gute Eisverhältnisse vor. Wir sind im gemütlichen Gasthof untergebracht und planen Tag für Tag die Routen je nach Eisqualität sowie Lust und Laune. Im Verlauf der Eiskletterführungen vermittelt der Bergführer flexibel Eisklettertechnik und Sicherungsmöglichkeiten. Dies ist durch die Kleingruppe ideal möglich und verbindet Eiskletterführung und Eiskletterkurs.

Ideal für Seilschaften!

 

Touren "Highlights"

  • Komplett flexible Eiskletterführung
  • Eisklettern in Ein- und Mehrseillängenrouten
  • Inkl. Leihausrüstung Eisklettern
  • Modernes Eisklettermaterial
  • Individuelle Betreuung
  • Eisklettern im Allgäu

Anforderungen

Für diese Eiskletterführung im Allgäu solltest Du über eine Kondition für Zustiege zu den Touren bis max. 2 h verfügen. Die Touren sind in der Gesamtzeit zwischen 6 und 10 Stunden lang. Klettertechnisch beherrschst Du den 3. Schwierigkeitsgrad im Eis (WI 3) und bist absolut trittsicher und schwindelfrei. Du beherrschst die Sicherungstechnik mit HMS-Sicherung oder Tube. Solltest Du Fragen zur Schwierigkeit haben, beraten wir Dich gerne.

Bei Anmeldungen als Seilschaft sind die Vorkenntnisse egal - es wird je nach Kentnissstand begonnen. Auch als Kurs möglich.

 

Sehr hohe Alpine Erfahrung | Anspruchsvolle alpine Unternehmung

  • WI 3 + 4
  • Gute Kondition für Eisklettertouren mit 10 Stunden Gesamtzeit
  • Erhebliche Ernsthaftigkeit / Gefährdung

  • Beherrschen des 3. Schwierigkeitsgrad Eis ( WI 3 )
  • Beherrschen der Sicherungstechnik / HMS / Tube
  • Trittsicher und Schwindelfrei

 

Ausführliche Information zur Schwierigkeitsbewertung von Bergtouren

Reiseprogramm

1. Tag

Treffpunkt am Vormittag in Pfronten. Auffrischung der Eiskletter-Technik, Sichern im Eis und allgemeines Einklettern an der schwarzen Wand bei Pfronten.


2. Tag

Der Erste große Wasserfall. 180 m Steileis über den Dächern von Fischen. Im 3. Eisgrad über den Solotrip zum Gaisalpsee. In kurzen Varrianten kann auf Wunsch schon mal im unteren 4. Eisgrad geschnuppert werden.

 

3. Tag

Die fantastische Linie des Blässefall hoch über dem Vilsaplsee. Eisklettern am 250 m langen Eisfall bis zum 4. Grad bilden das Highlight unserer Eiskletter-Tage im Allgäu.

Leistungen & Zusatzkosten

Leistungen inklusive

  • 3 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit
  • Eiskletterausrüstung leihweise

Reiseoptionen

  • Aufpreis für individuelle Privatführung
  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag 9 €

Leistungen exklusive

  • 2 x Übernachtung im Hotel mit Halbpension (ca. 60 €/Nacht)
  • individuelle Trinkgelder
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Wichtige Hinweise & Tipps

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der oben angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage ist dieser bestrebt, Dir ein Alternativangebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter ist Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Versicherungen

Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Im Verlauf der Buchung besteht entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.

Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.

Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein, Österreichischer Alpenverein) bietet bereits einen umfangreichen Versicherungsschutz und wird von uns empfohlen.

 

Information | Weiterführende Links

Beschreibung der Region

Das Allgäu ist hervorragend gelegen und gut über die Autobahnen erreichbar. Die Eissicherheit und Flexibilität im Gebiet ist groß und Du bist mit Gebietskennern unterwegs.

Unterkünfte während der Reise

Während der Eiskletterwoche im Allgäu sind wir in einem Gasthof oder Hotel*** untergebracht. Die Übernachtung mit Halbpension kostet ca. 60 Euro pro Nacht.

ab 720,00 €
Tourdauer:
3 Tage
Teilnehmer:
min. 2, max. 2
Land:
Deutschland
Alpine-Erfahrung:
Anforderungen:
Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
3.2
Tourtermine:
04.01. - 06.01.2019
720,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
18.01. - 20.01.2019
720,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
01.02. - 03.02.2019
720,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
Dein Wunschtermin ist nicht dabei? Dann frag gleich bei uns nach einem individuellen Termin Wunschtermin beantragen
Noch Fragen?

Antworten zu häufig gestellten Fragen findest Du hier in den Themenbereichen: