Thomas Steber Staatl. gepr. Berg- und Skiführer IVBV

Bergfuehrer Thomas Steber

Bergführer Thomas Steber

Thomas lebt in Lengenwang, der Perle des Allgäus. Mit dem Abschluss der Ausbildung zum staatlich geprüften Berg- und Skiführer erreichte er 2008 ein großes Ziel. Thomas ist schon von Kindesbeinen an in den Bergen unterwegs und immer noch ist seine Bergsucht unersättlich. In seiner Sturm- und Drangzeit schmiedete er viele Pläne und träumte mit einer Art Besessenheit von schweren, langen Fels- und Eistouren. Einige konnte er verwirklichen, andere stehen noch aus. Aber Träume ändern sich und er merkte, dass es nicht immer darum geht nur extreme Touren zu machen, sondern auch mit netten Leuten in den Bergen unterwegs zu sein, die Natur zu genießen und die Erlebnisse zu teilen. All das ist ihm inzwischen genauso wichtig und er weiß, dass Berg- und Skiführer der richtige Beruf(-ung) für ihn ist. Für ihn gibt es mittlerweile nichts schöneres, als Gäste glücklich nach einer Tourenwoche nach Hause gehen und sich gerne zurückerinnern zu sehen. In seiner Freizeit liebt Thomas es mit Freunden unterwegs zu sein. Egal, ob im Klettergarten, auf Skitour oder an den großen Wänden der Alpen. Das obligatorische Feierabendbier nach getaner Arbeit gehört dazu. Es ist ihm wichtig, so oft wie möglich draußen zu sein und die frische Bergluft zu schnuppern, um das zu tun was einem Spaß macht...

Qualifikationen

  • Staatl. gepr. Berg- und Skiführer IVBV

Persönliches

  • in einer Beziehung
  • 2 Kinder

Außeralpine Hobbies

  • Joga
  • Biken
  • Bücher lesen (auch wenn sie meistens etwas mit Bergen zu tun haben)

Warum arbeitest du als Bergführer?

Es gibt nichts schöneres als in der Bergwelt unterwegs sein zu dürfen - für mich ist das ein Privileg! Als Bergführer diese Momente mit Gästen zu erleben ist einfach genial.