Stefan Biggel Staatl. gepr. Berg- und Skiführer IVBV

Stefan Biggel Ist Bergfuehrer Fuer Hochtourenkurse Und GletscherkurseStefan Biggel Ist Bergfuehrer Und Spezialist Fuer Lawinen BeurteilungFreeriden Mit Bergfuehrer Stefan Biggel In Der SchweizEiskletterkurs Mit Bergfuehrer Stefan BiggelStefan Biggel Freeriden An Der Zugspitze
Stefan Biggel Ist Bergfuehrer Fuer Hochtourenkurse Und Gletscherkurse
Stefan Biggel Ist Bergfuehrer Und Spezialist Fuer Lawinen Beurteilung
Freeriden Mit Bergfuehrer Stefan Biggel In Der Schweiz
Eiskletterkurs Mit Bergfuehrer Stefan Biggel
Stefan Biggel Freeriden An Der Zugspitze

Bergführer Stefan Biggel

Stef wohnt mit seiner Frau in der Nähe von Ulm. Aufgewachsen ist er aber in Eglofs, einem kleinen Örtchen im Westallgäu. Schon hier gab es naturgemäß den einen oder anderen Berg zu ersteigen. Nach dem Studium der Physik verbringt er mehrere Jahre in Blaustein bei Ulm und arbeitet als Dipl.-Ing. an einem Institut für Lasermedizintechnik. Hier fand er gute Trainingsmöglichkeiten im Blautal und - was das wichtigste ist - gute Kletterpartner, um sein Talent zu entfalten. Sehr bald konnte er große, klassische Wände wie Eiger Nordwand oder den Freney-Pfeiler am Mont Blanc durchsteigen. Das war und ist auch immer noch seine Passion: anstrengende, lange und technisch schwere Wände in den Alpen zu durchsteigen. Highlights waren hierbei sicher das Colten-McIntyre Couloir an der Grande Jorasses Nordwand und der Weg durch den Fisch an der Marmolada Südwand. Diese Leidenschaft für die Berge trotz der großen Anstrengungen, die oft mit dem Erfüllen seiner großen Träume einher gehen, wird Dir Stef auf den Touren vermitteln. Als alpiner Allrounder fühlt er sich in so ziemlich jedem Terrain wohl, wenngleich sein Herz sehr an der Eiskletterei hängt. Wenn es mal nicht in die Berge geht, betreibt Stef eine kleine Firma in Mittenwald, die Sensoren in exponiertem Gelände betreut.

Qualifikationen

  • Staatl. gepr. Berg- und Skiführer IVBV
  • Mitautor von Eiskletterführern
  • Dipl.-Ing. (FH) Physik und Inhaber von mit Seil und Biggel

Persönliches

  • Verheiratet
  • eine Tochter

Außeralpine Hobbies

  • Außeralpin, was is'n das? Schmarrn!
  • Biken & Saunieren, zur Not auch außeralpin

Warum arbeitest du als Bergführer?

Bergführer zu sein bedeutet für mich meine große Leidenschaft weiter vermitteln zu können! Ich kann mir nichts schöneres vorstellen als an einem tollen Tag mit netten Gästen auf einem Gipfel zu stehen, der für sie lange Zeit ein Traumberg war. Die Ausbildung zum Bergführer gab mir hier das richtige Werkzeug und Know-how, um meinen Gästen diese Leidenschaft auch mit der nötigen Sicherheit anbieten zu können.