Tour buchen
exkl. ab 1.590,00 €
inkl. ab 1.740,00 €

Entdecker-Skitouren in den rumänischen Karpaten
Einsame Skitouren im wilden Fagaras Gebirge

Highlight
Für Explorer
Alle 43 Fotos ansehen

Die rumänischen Karpaten - Transsilvanische Alpen

Wenn Dir in den Ostalpen im Winter zu viel los ist oder Du das Besondere suchst, wirst Du bei dieser Reise voll auf Deine Kosten kommen! Die Berge der Südkarpaten in den transsilvanischen Alpen bieten die Möglichkeit, einsame Skitouren in unvergleichlicher Atmosphäre zu erleben. Der schroffe Gebirgskamm, der sich aus den sanften Tälern erhebt, begeistert schon optisch. Perfekte Abfahrten vollenden diese Skitourenreise und machen sie zu einem unvergesslichem Erlebnis. Eine Reise zwischen Kultur und Einsamkeit. Rumänien ist ein Land, in dem moderner Luxus auf Altertum trifft. Pferdekarren auf der Straße werden von Sportwagen überholt. Moderne Hotels konkurrieren mit einfachsten Unterkünften. Genau diese Kontraste unterstreichen die Besonderheit dieser Skitourenreise. Begleite uns auf eine Reise voller Gegensätze und erlebe die einmalige Natur und Kultur Rumäniens.

8 Tage
min. 6, max. 8

Alpine Welten - Deine Vorteile Deshalb sind wir der richtige Partner für diese Tour.

  • Gemütliche und gastfreundliche Unterkünfte
  • Einsames Skitourengebiet in Rumänien
  • Interessante Kultur
  • Inkl. Flug ab/bis München oder Frankfurt
Jetzt buchen - später zahlen

Dein Vorteil & Deine Sicherheit

Zahlungsziel 3 Tage vor Reisebeginn bei sicherer Durchführung! Gültig seit 15.03.2020

Reiseprogramm So ist der reguläre Ablauf dieser Reise. Abweichungen aufgrund von Wetter / Verhältnissen sind möglich!

Tourbeginn: Regulär 15:00 Uhr Sibiu
Tourende: Vorraussichtlich 21:00 Uhr Sibiu

1. Tag:
Anreise nach Rumänien

Flug nach Sibiu bzw. Hermannstadt in Siebenbürgen - der geografischen Mitte Rumäniens. Die erste Nacht verbringen wir in einem Hotel in Sibiu und erleben die rumänische Stadt mit starker deutscher Prägung. Kleine Gassen und gemütliche Restaurants laden zum Schlendern und Verweilen ein.

Halbpension

2. Tag:
Die erste Skitour in den Karpaten

Heute starten wir mit dem Mietwagen zur Seilbahn, die uns an den Balea See zu unserer ersten Unterkunft in den transsilvanischen Alpen bringt. Nachdem wir unser Gepäck in den Zimmern verstaut haben, machen wir die ersten Höhenmeter mit Tourenski in der wunderschönen rumänischen Gebirgslandschaft. Als erste Tour bietet sich eine Rundtour über den Vf. Paltinu (2.399 m) und Vf. Iezeru Caprei (2.417 m) übers Fereastra Bâlei (2.286 m) an. Hier überwinden wir etwa 600 Höhenmeter und bekommen einen sehr guten Eindruck davon, was an Skitouren in den kommenden Tagen möglich ist.

 800 - 1.200 Hm 4 - 6 hCabana Bâlea LacHalbpension

3. - 4. Tag: -
Skitouren um den Balea Lac

Die nächsten beiden Skitourentage dient uns das Hotel am Balea See als Stützpunkt. Von hier aus stehen uns unterschiedliche Gipfel in allen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Klingende Bergnamen wie Vf. Vânatoarea lui Buteanu (2.507 m) oder Vf. Vaiuga (2.443 m) laden uns ein, ihre Gipfel zu besteigen, um anschließend über unverspurte Hänge wieder ins Tal zu schwingen. Die beeindruckende Landschaft des Făgăraș-Massivs trägt ihren Teil zu einem unvergesslichen Skitouren-Erlebnis bei. Am Abend lassen wir uns von der Gastfreundschaft unseres Hotels am Balea Lac verwöhnen und die Tage in gemütlicher Runde ausklingen.

 800 - 1.200 Hm 4 - 6 hCabana Bâlea LacHalbpension

5. Tag:
Gebiets- und Hüttenwechsel

Heute verlassen wir unsere Unterkunft und wechseln auf die Negoiu Hütte, eine traditionelle rumänische Berghütte mit unglaublicher Gastfreundschaft. Von unserem Parkplatz im Tal steigen wir bis zur Hütte auf, wo wir die nächsten Nächte unserer Skitourenreise verbringen.

 800 - 1.200 Hm 4 - 6 hCabana NegoiuHalbpension

6. - 7. Tag: -
Skitouren von der Negoiu Hütte

Von unserer gemütlichen Unterkunft aus unternehmen wir Skitouren im Umkreis der Hütte. Auch in diesem Gebiet präsentieren sich viele Skitourengipfel, die nur darauf warten, bestiegen zu werden. Die Skitouren werden hier zunehmend länger, da die Hütte tiefer liegt als das vorherige Hotel. Gipfel wie Vf. Musceaua Scarii (2.277 m) und Vf. Serbota (2.331 m) stehen hier auf unserem Programm und die Abfahrten sind ein absoluter Genuss. Am Abend lassen wir uns mit traditioneller rumänischer Küche verwöhnen, bevor wir müde in die Betten fallen.

 800 - 1.200 Hm 4 - 6 hCabana NegoiuHalbpension

8. Tag:
Ende der Skitourenreise in Rumänien

Am letzten Tag unserer Skitourenreise im Făgăraș-Gebirge verlassen wir unsere Hütte nach dem Frühstück und fahren ins Tal ab. Von hier geht es mit unserem Mietwagen zurück nach Sibiu oder Hermannstadt. Am Flughafen endet unsere eindrucksvolle Skitourenreise mit vielen wunderbaren Erlebnissen und wir steigen in den Flieger, der uns zurück in die Heimat bringt.

Frühstück

Anforderungen Das musst du können, um für diese Tour gerüstet zu sein.

Alpine Erfahrung

Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
Level 5

Anforderungen

Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
3.2

Für diese Skitourenreise nach Rumänien bist Du ein erfahrener Skitourengeher mit guter Kondition. Die Skitouren in Rumänien sind mittelschwer bis schwer und setzen gute Kondition sowie sicheres Fahren bei allen Schneeverhältnissen voraus. Du beherrschst den Aufstieg in Spitzkehren und auch mit Harscheisen. Die Hänge sind mittelsteil bis steil und gut zu fahren. Die Skitouren in Rumänien erfordern eine Kondition für Gehzeiten bis 6 h. Die Höhendifferenz beträgt zwischen 900 - 1.200 Hm.

Gute Alpine Erfahrung | Anspruchsvolle alpine Unternehmung

  • ZS = ziemlich schwierig bis 40°
  • Gute Kondition für Skitouren mit 6 Stunden Gesamtzeit
  • Bis 1.200 Höhenmeter im Aufstieg und in der Abfahrt
  • Erhebliche Ernsthaftigkeit / Gefährdung

  • Beherrschen der Aufstiegstechnik / Spitzkehren / Harscheisen
  • Teamfähigkeit und Toleranz

Leistungen Bei dieser Tour hast du folgende Inklusivleistungen, Exklusivleistungen und Reiseoptionen.

Leistungen inklusive

  • 8 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • Hin- und Rückflug ab/bis München oder Frankfurt
  • Fluggepäck 23 kg + Handgepäck 8 kg
  • 1 x Übernachtung inkl. Frühstück | Hotel - Doppelzimmer
  • 3 x Übernachtung inkl. Halbpension | Hotel oder Gasthof - Mehrbettzimmer
  • 3 x Übernachtung inkl. Halbpension | Hütte - Mehrbettzimmer oder Lager
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit
  • Sämtliche Transfers vor Ort gem. Programm

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag: 25,00 €
  • Tourpreis ohne Flug: -150,00 €
  • Rail and Fly mit der Deutschen Bahn: 95,00 €

Leistungen exklusive

  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • Skigepäck/Übergepäck (pro Skisack ca. 60 €)
  • Trinkgelder
  • Parkplatzgebühren bei PKW-Anreise
  • *Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tourtermine Für diese Tour sind folgende Termine verfügbar

Unterkünfte während der Tour Hier findest du Informationen rund um die Unterkünfte dieser Tour

Wichtige Hinweise und Infos zur Region Allgemeine Informationen und spezielle Hinweise.

Das Făgăraș-Gebirge liegt in der Gebirgskette der Südkarpaten in den Transsilvanischen Alpen in Rumänien. Der Gebirgskamm hat eine Länge von etwa 70 km sowie eine Breite von 40 km. Die Gipfel erreichen Höhen von bis zu 2.544 m. Die einsame Gebirgsgruppe wird nur von der Transfăgăraşan Hochstraße durchzogen. Die einzige Seilbahn führt entlang der Hochstraße zum Balea See, an dem sich auch eine unserer Unterkünfte befindet. Hier stehen die höchsten Gipfel der Region. Das Gebirge bildet sich aus weiten Tälern, die zum Hauptkamm hin immer schroffer und alpiner werden. Nach Norden sind die Gipfel meist sehr steil und bieten eine Vielzahl an Couloirs und Rinnen, bei denen auch sehr gute Skifahrer auf ihre Kosten kommen. Präparierte Pisten gibt es keine.

Die Berge sind hier sehr einsam, was auch an den fehlenden Zufahrtsstraßen liegt. Hier bietet sich eine perfekte Möglichkeit, um verlassene, abgelegene Gipfel zu besteigen und die friedliche Berglandschaft ungestört zu genießen. Eine Atmosphäre, die in den Alpen nur in wenigen entlegenen Tälern zu erleben ist. 

Die Schneehöhen sind meist zwischen ein und zwei Metern, auch die Temperaturen sind mit denen im Alpenraum durchaus vergleichbar. Die besten Schneeverhältnisse hat man im Februar und im März.

 

 

 

Informationen zum Reiseland Hier findest Du detaillierte Angaben zum Reiseland. Von der Währung über die Einreisebestimmungen bis zu Gesundheitshinweisen..

Versicherungen

Reiserücktritt: Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.
Auslandsreisekrankenversicherung: Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.
Mitgliedschaft in einem alpinen Verein: Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein oder Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

 

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 20 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

FAQ Häufig gestellte Fragen und Antworten zu dieser Tour

Kann ich von einem anderen Flughafen aus anreisen?

Das ist in aller Regel möglich! Bitte teile uns im Verlauf der Buchung mit, wenn Du einen anderen Abflughafen bevorzugen würdest. Gerne prüfen wir vor der Buchungsbestätigung alternative Abflughäfen und teilen Dir etwaige Aufpreise mit.

Gibt es auch die Möglichkeit für eine Sondergruppe?

Du suchst das Bergerlebnis mit Deiner Familie, Freunden oder Bergkameraden? Gern ermöglichen wir Dir eine Sondergruppe für diese Tour. Sende uns dazu einfach eine Anfrage.

Wieviel Gepäck kann ich für diese Reise mitnehmen?

Es ist ein Freigepäckstück bis 20 kg (nach dem Weight Concept) oder 23 kg (nach dem Piece Concept) erlaubt. Manche Fluggesellschaften gewähren sogar 30 kg Freigepäck. Genaue Angaben dazu findest Du auf Deinem Flugticket. Zusätzlich zum Aufgabegepäck kannst Du ein Handgepäckstück, in der Regel bis 8 kg, mit in die Flugzeugkabine nehmen. ☝️Die Gepäckbestimmungen findest Du auf der Webseite der durchführenden Fluggesellschaft. Weiteres Gepäck oder Sportgepäck (z. B. Ski) muss am Flughafen zusätzlich gezahlt werden.

Skisack als Zusatzgepäck | Sportgepäck

Der Skisack wird in der Regel als Zusatzgepäck von uns angemeldet, sofern er nicht bereits Bestandteil des Tickets ist oder als Service der Fluggesellschaft bereitgestellt wird. Aus organisatorischen Gründen können wir das Skigepäck nicht in den Reisepreis inkludieren, Du musst also bei den meisten Skireisen beim Check-in den jeweiligen Aufpreis für die Mitnahme des Skigepäcks bezahlen. Die Höhe variiert von 38 bis 70 € pro Skisack pro Richtung und je nach Destination.☝️In einen Skisack passen mehr als 1 Paar Ski. In der Gruppe lassen sich erhebliche Kosten sparen, wenn entsprechend zusammen gepackt wird!

Wie & Wann erhalte ich mein Flugticket?

Spätestens mit der letzten Information stellen wir die Details zum Flug und das Flugticket in Deinem Kundenlogin zum Download bereit. Wenn Du zwischenzeitlich Fragen zu den Flugzeiten hast, kontaktiere uns einfach.

Weitere häufige Fragen zu Bergreisen mit Bergführer findest Du in unserem Hilfe-Center.
Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.