Skitour Hoch Tirol
Hoch Tirol - Die Königin der Ostalpen

Highlight
Klassiker
Alle 31 Fotos ansehen

Hoch Tirol - Die Königin der Ostalpen

Die eindrucksvolle Hochgebirgsdurchquerung Hoch Tirol wird Dich mit einer einzigartigen Kulisse und abwechslungsreichen Passagen in der faszinierenden Gletscherlandschaft des Venedigergebiets begeistern. Die Route führt in sechs Tagen auf die schönsten Dreitausender der Ostalpen. Höhepunkt ist die Königsetappe am letzten Tag auf seine Majestät, den Großglockner. Ein Muss für jeden begeisterten Skitourengeher.

6 Tage
min. 4, max. 6

Alpine Welten - Deine Vorteile Deshalb sind wir der richtige Partner für diese Tour.

  • Skibesteigung Großvenediger und Großglockner
  • Gemütliche und gastfreundliche Hütten
Jetzt buchen - später zahlen

Dein Vorteil & Deine Sicherheit

Zahlungsziel 3 Tage vor Reisebeginn bei sicherer Durchführung! Gültig seit 15.03.2020

Reiseprogramm So ist der reguläre Ablauf dieser Reise. Abweichungen aufgrund von Wetter / Verhältnissen sind möglich!

Tourbeginn: Regulär 11:00 Uhr Matrei in Osttirol
Tourende: Vorraussichtlich 15:00 Uhr Matrei in Osttirol

1. Tag:
Aufstieg durchs Maurertal auf die Essener-Rostocker-Hütte

Treffpunkt für die Hoch Tirol Skitour ist am späten Vormittag am Matreier Tauernhaus in Osttirol. In Fahrgemeinschaft geht es weiter nach Hinterbichl. Gemeinsamer Aufstieg durchs Maurertal zur Essener-Rostocker Hütte auf 2.207 m.

1.000 Hm 3 hEssener-Rostocker Hütte

2. Tag:
Großer Geiger und Überschreitung Türmljoch

Heute geht es in landschaftlich reizvoller und imposanter Umgebung hinauf auf den Großen Geiger (3.360 m). Mit der Überschreitung des Türmljochs und einer sehr schönen Abfahrt erreichen wir die gemütliche Johannishütte (2.121 m).

1.150 Hm1.300 Hm 6 hJohannishütte

3. Tag:
Großvenediger Überschreitung

Das erste Highlight der Hoch Tirol Skidurchquerung steht an. Die Überschreitung des vierthöchsten Bergs Österreichs, des Großvenedigers mit 3.666 m Höhe. Traumhafte Aussicht auf unsere weitere Route. Mit einer gewaltigen Abfahrt über 2.000 Höhenmeter geht es nach Innergschlöß. Übernachtung im Matreier Tauernhaus. Hier steht ein Fahrzeug von uns mit frischer Ausrüstung, damit nicht das gesamte Material mitgenommen werden muss.

1.500 Hm1.950 Hm 7 hMatreier Tauernhaus

4. Tag:
Aufstieg auf den Stubacher Sonnblick

Sehr langer Aufstieg über die Amertaler Höhe und die Granatscharte auf den Stubacher Sonnblick (3.088 m). Abfahrt zum Berghotel Rudolfshütte.

2.000 Hm1.300 Hm 9 hBerghotel Rudolfshütte

5. Tag:
Skibesteigung Granatspitze und Aufstieg zur Stüdlhütte

Früh morgens gehts auf die Granatspitze (3.086 m). Abfahrt ins Dorfer Tal und Transfer zum Lucknerhaus. Nach ausgiebiger Brotzeit folgt der Aufstieg zur Stüdlhütte (2.802 m), Stützpunkt am Fuße des Großglockners.

1.750 Hm1.700 Hm 9 hStüdlhütte

6. Tag:
Großglockner - Top of Austria

Die Königsetappe steht an! Die spektakuläre Skitour auf den höchsten Berg Österreichs. Aufstieg zum Skidepot und weiter mit Steigeisen über den schmalen Grat zum Gipfel des Großglockners in 3.798 m Höhe - perfekt gesichert von Deinem Bergführer. Wunderbare Schlussabfahrt und Rücktransfer. Verabschiedung und Heimreise.

1.000 Hm1.800 Hm 8 h

 

Anforderungen Das musst du können, um für diese Tour gerüstet zu sein.

Alpine Erfahrung

Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
Level 5

Anforderungen

Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
4.2

Für die Skitour Hoch Tirol fährst Du flüssig in wechselndem Gelände und unter wechselnden Schneearten Ski. Du beherrschst den Aufstieg in Spitzkehren und verfügst über eine sehr gute Kondition für Gehzeiten bis 9 h und 2.000 Höhenmeter. Die Skidurchquerung setzt unbedingt einen leichten Rucksack voraus, da dieser jeden Tag mitgetragen wird. Die Ausrüstung also aufs Notwendigste beschränken. Am 3. Tag kommen wir noch einmal am Auto vorbei, um Material zu tauschen.

Sehr hohe Alpine Erfahrung | Herausfordernde alpine Unternehmung

  • ZS - ziemlich schwierig bis 40°
  • Hervorragende Kondition für Skitouren mit 9 Stunden Gehzeit
  • Bis 2.000 Höhenmeter im Aufstieg und in der Abfahrt
  • Große Ernsthaftigkeit / Gefährdung

  • Beherrschen der Aufstiegstechnik / Spitzkehren / Harscheisen
  • Sicheres Abfahren bei allen Schneeverhältnissen
  • Trittsicherheit für kurze Gipfelanstiege mit Steigeisen
2.000 Hm2.000 Hm 6 hZS - ziemlich schwierig bis 40°

Leistungen Bei dieser Tour hast du folgende Inklusivleistungen, Exklusivleistungen und Reiseoptionen.

Leistungen inklusive

  • 6 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag : 15,00 €

Leistungen exklusive

  • 5 x Übernachtung mit Halbpension auf den Hütten (ca. 50 €/Nacht)
  • Liftpässe + Transfers (ca. 40 €)
  • Parkplatzgebühren bei PKW-Anreise
  • individuelle Trinkgelder
  • *Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tourtermine Für diese Tour sind folgende Termine verfügbar

Unterkünfte während der Tour Hier findest du Informationen rund um die Unterkünfte dieser Tour

Wichtige Hinweise und Infos zur Region Allgemeine Informationen und spezielle Hinweise.

Die Hoch Tirol ist sicherlich die eindrucksvollste Hochgebirgsdurchquerung Osttirols mit Ski. Die 6-tägige Skidurchquerung ist sehr anspruchsvoll und belohnt jeden Tag mit der Besteigung eines Dreitausenders. Durch die faszinierende Gipfel- und Gletscherlandschaft der Venedigergruppe führt sie bis zum Großglockner - mit 3.798 m der höchsten Berg Österreichs.

Die Venedigergruppe liegt in den Hohen Tauern am Alpenhauptkamm. Die "weltalte Majestät", wie der Großvenediger auch genannt wird, ist mit 3.666 m Höhe der höchste Gipfel der Venedigergruppe. Die Bezeichnung "weltalte Majestät" stammt von Ignaz von Kürsinger, der an der Erstbesteigung des Großvenedigers beteiligt war. Vom 40-köpfigen Expeditionskader erreichten damals nur 24 den Gipfel - 16 blieben müde zurück.

Der "Glockner", wie der Großglockner umgangssprachlich häufig genannt wird, gehört zur Glocknergruppe in den Hohen Tauern der Ostalpen und ist mit 3.798 m der höchste Berg Österreichs. Er spielt eine große Rolle im Alpinismus und zählt zu den meistbestiegenen Gipfeln.

Informationen zum Reiseland Hier findest Du detaillierte Angaben zum Reiseland. Von der Währung über die Einreisebestimmungen bis zu Gesundheitshinweisen..

Versicherungen

Reiserücktritt: Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.
Auslandsreisekrankenversicherung: Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.
Mitgliedschaft in einem alpinen Verein: Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein oder Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

 

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.