Skihochtourenkurs im Stubai
Skithochtourentraining für Fortgeschrittene auf der Franz Senn Hütte

Skitourentraining für Fortgeschrittene Skifahrer im Stubai

Eine intensive Ausbildungswoche mit fünf spannenden Skihochtouren erwartet Dich auf der Franz Senn Hütte. Die Ruderhofspitze als markanter Gipfel der Stubaier Alpen stellt dabei die nur einen Höhepunkt der Skitourenwoche dar. Während des Skihochtourenkurses führst Du einen Großteil der Touren teilweise selbstständig und erhältst von unseren Bergführern jede Menge Tipps und Tricks zum Führen und zur Sicherungstechnik in den letzten Felsabschnitten. So lernst Du die notwendigen "Hard Skills" um zukünftig selbstständig anspruchsvolllere Skihochtouren in den Ost- und Westalpen meistern zu können.

6 Tage
min. 4, max. 6

Alpine Welten - Deine Vorteile Deshalb sind wir der richtige Partner für diese Tour.

  • Ideales Ausbildungsgelände
  • Komfortable Franz-Senn-Hütte
  • Kleingruppen mit max. 6 Teilnehmer

Dein Vorteil & Deine Sicherheit

Zahlungsziel 3 Tage vor Reisebeginn bei sicherer Durchführung! Gültig seit 15.03.2020

Reiseprogramm So ist der reguläre Ablauf dieser Reise. Abweichungen aufgrund von Wetter / Verhältnissen sind möglich!

Tourbeginn: Regulär 13:00 Uhr Seduck
Tourende: Vorraussichtlich 15:00 Uhr Seduck

1. Tag:
Aufstieg zur Franz Senn Hütte

Für den Skihochtourenkurs erwartet Dich unser Bergführer am Winterparkplatz der Franz Senn Hütte in Seduck zur Mittagszeit. Von hier steigen wir per Ski zur Franz Senn Hütte auf. Das Gepäck wird dabei bequem per Skidoo zur Hütte gebracht. Auf der Hütte besprechen wir später das Wochenprogramm und genießen die hervorragende Küche der Franz Senn Hütte. Übernachtung in der Hütte.

700 Hm 3 hFranz-Senn-HütteHalbpension

2. Tag:
Erste Skitour und Wiederholung der Basics

Rund um die Hütte bieten sich eine Vielzahl an Skitourenmöglichkeiten. Für den heutigen Tag wählen wir dazu eine Tour entsprechend der besten Schneeverhältnisse aus dem reichhaltigen Portfolio des Gebiets aus. Auf Skitour wiederholen wir nochmals grundlegende Basics in kleinen Unterrichtseinheiten. Der Umgang mit dem Lawinenverschüttetensuchgerät, Tipps zur Spitzkehre und Kickkehre, die Spuranlage und das Beurteilen der Lawinenlage stehen dabei auf dem Tagesprogramm. Abends erfolgt eine kleine Theorieeinheit in der Tourenplanung. Abendessen und Übernachtung auf der Hütte.

500 - 700 Hm 4 - 5 hFranz-Senn-HütteHalbpension

3. Tag:
Skihochtourenausbildung auf dem Alpeiner Ferner

Heute widmen wir uns dem Kernthema beim Skitourengehen im vergletscherten Gelände. Auf dem Alpeiner Ferner üben wir die Themen Anseilen und Gehen in der Seilschaft, die Spaltenbergung, das Legen von Fixpunkten im Firn sowie den Umgang Mit Karte und Kompass. Der Tag schließt auf der Hütte mit einem Unterricht zur Lawinenkunde und dem richtigen Interpretieren des Lawinenlageberichts ab. Abendessen und Übernachtung in der Hütte.

Franz-Senn-HütteHalbpension

4. Tag:
Skihochtour rund um die Franz Senn Hütte

Das heutige Tagesziel wählt die Gruppe selbstständig entsprechend der Verhältnisse aus. Der Schrankogel, das wilde Hinterbergl oder die Horntaler Spitze sind nur wenige der möglichen Tourenziele die zur Auswahl stehen. Wir gehen dabei den gesamten Ablauf einer Skihochtouren Planung bis hin zum selbstständigen Führen einzelner Tourabschnitte im vergletscherten und nichtvergletscherten Gelände durch und genießen von einem der Gipfel den Rundblick auf die Stubaier Alpen. Abendessen und Übernachtung in der Hütte.

1.000 - 1.300 Hm 5 - 6 hFranz-Senn-HütteHalbpension

5. Tag:
Skihochtour auf die Ruderhofspitze (3.473 m)

Wieder führst Du abschnittsweise die Skitourengruppe. Von der Hütte ziehen wir unsere Spur wieder flach taleinwärts Richtung Alpeiner Ferner und dann über steilere Hänge weiter hinauf zur Hölltalscharte (3.174 m) zum Skidepot. Über den schmalen Westgrat und eine letzte steile felsige Stufe steigen wir weiter auf zur bekannten Ruderhofspitze. Die Abfahrt erfolgt über die Aufstiegsroute. Abendessen und Übernachtung in der Hütte.

1.350 Hm 6 hFranz-Senn-HütteHalbpension

6. Tag:
Skihochtour zur Inneren Sommerwand (3.122 m)

Die letzte Skitour der Woche führt uns heute auf die Innere Sommerwand. Nach einer letzten Einkehr auf der Hütte fahren wir mit den Skiern nach Seduck ab und weiter zurück nach Neustift. Verabschiedung und Heimreise.

1.390 Hm 5 hFranz-Senn-HütteFrühstück

Ausbildungsthemen im Kurs Unsere Bergführer bilden Dich aus!

Während dem Skitourenhochkurs vermitteln wir Dir alles Notwendige zu vermitteln, um in Zukunft selbständig auf einfache Gletscherskitouren zu starten. Unser Schwerpunkt ist, Dich in Spaltenbergung und Gefahren auf dem Gletscher zu schulen. Die Themen werden auch abends in lockeren Unterrichtseinheiten vermittelt.

 

  • Spurwahl
  • Taktik beim Aufstieg
  • Lawinenkunde
  • Lawinenverschüttetensuche
  • Material- & Ausrüstungskunde
  • Knotenkunde
  • Tourenplanung
  • Bergrettung Lose Rolle
  • Mannschaftszug
  • Orientierung

Anforderungen Das musst du können, um für diese Tour gerüstet zu sein.

Alpine Erfahrung

Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
Level 5

Anforderungen

Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
3.0

Für den Skihochtourenkurs auf der Franz Senn Hütte solltest Du über eine Kondition für Gehzeiten bis max. 6 h und 1.400 Hm im Aufstieg verfügen. Die Skitouren sind mittelschwer und setzen die nötige Kondition sowie sicheres Skifahren bei wechselnden Schneeverhältnissen voraus. Du beherrschst den Aufstieg in Spitzkehren. Weiterhin verfügst Du bereits über Skitourenerfahrung oder hast an einem Einsteigerkurs teilgenommen.

 

Gute Alpine Erfahrung | Anspruchsvolle alpine Unternehmung

  • WS - wenig schwierig bis 35°
  • Gute Kondition für Skitouren mit 6 Stunden Gehzeit
  • Bis 1.000 Hm im Aufstieg / bis 1.400 Hm in der Abfahrt
  • Erhebliche Ernsthaftigkeit / Gefährdung

  • Beherrschen der Aufstiegstechnik / Spitzkehren / Harscheisen
  • Sicheres Abfahren bei allen Schneeverhältnissen
  • Trittsicherheit für kurze Gipfelanstiege mit Steigeisen
  • Skitourenkenntnisse vorhanden
1.00 Hm1.400 Hm 6 hWS - wenig schwierig bis 35°

Leistungen Bei dieser Tour hast du folgende Inklusivleistungen, Exklusivleistungen und Reiseoptionen.

Leistungen inklusive

  • 6 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • 5 x Übernachtung inkl. Halbpension | Hütte - Mehrbettzimmer oder Lager
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit
  • Gletscherausrüstung leihweise

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag : 15,00 €

Leistungen exklusive

  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • Gepäcktransport zur Hütte (2.- € pro kg)
  • individuelle Trinkgelder
  • *Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tourtermine Für diese Tour sind folgende Termine verfügbar

Unterkünfte während der Tour Hier findest du Informationen rund um die Unterkünfte dieser Tour

Wichtige Hinweise und Infos zur Region Allgemeine Informationen und spezielle Hinweise.

Informationen zum Reiseland Hier findest Du detaillierte Angaben zum Reiseland. Von der Währung über die Einreisebestimmungen bis zu Gesundheitshinweisen..

Versicherungen

Reiserücktritt: Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.
Auslandsreisekrankenversicherung: Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.
Mitgliedschaft in einem alpinen Verein: Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein oder Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

 

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

x Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung