Schreckhorn und Eiger mit Bergführer
Geführte Tour auf die Traumziele Eiger und Schreckhorn


Hochtour Zum SchreckhornAuf Das Schreckhorn Mit BergfuehrerWanderung Zur SchreckhornhuetteDas Aletschhorn Auf Der Anspruchvollen Hochtour Auf Den Eiger Ueber Den MittellegigratFuehrung Auf Das SchreckhornDas Berner Oberland Mit BergfuehrerHochtour Mitellegigrat GefuehrtDer Eiger Und Die Nordwand Geshen Von GrindelwaldEigerjoecher Fuehrung Auf Den EigerMit Bergfuehrer Auf Den EigerDie Mittellegihuette Am Eiger Ueber Der NordwandKletterei Am Eiger MittellegigratGletscher Am Schreckhorn Auf Der Hochtour Mit BergfuehrerKletterei Am SchreckhornHochtouren Im Berner OberlandMitellegigrat FuehrungMit Bergfuehrer Auf Hochtour Im Berner OberlandMitellegigrat Mit BergfuehrerMitellegigrat Gefuehrte TourMittellegigratMittellegihuette Mittellegigrat BergfuehrerMorgenstimmung Am FiescherhornSonnenaufgang Am Schreckhorn Auf HochtourBesteigung Von Schreckhorn Und Eiger Mit Bergfuehrer
Hochtour Zum Schreckhorn
Auf Das Schreckhorn Mit Bergfuehrer
Wanderung Zur Schreckhornhuette
Das Aletschhorn Auf Der Anspruchvollen Hochtour Auf Den Eiger Ueber Den Mittellegigrat
Fuehrung Auf Das Schreckhorn
Das Berner Oberland Mit Bergfuehrer
Hochtour Mitellegigrat Gefuehrt
Der Eiger Und Die Nordwand Geshen Von Grindelwald
Eigerjoecher Fuehrung Auf Den Eiger
Mit Bergfuehrer Auf Den Eiger
Die Mittellegihuette Am Eiger Ueber Der Nordwand
Kletterei Am Eiger Mittellegigrat
Gletscher Am Schreckhorn Auf Der Hochtour Mit Bergfuehrer
Kletterei Am Schreckhorn
Hochtouren Im Berner Oberland
Mitellegigrat Fuehrung
Mit Bergfuehrer Auf Hochtour Im Berner Oberland
Mitellegigrat Mit Bergfuehrer
Mitellegigrat Gefuehrte Tour
Mittellegigrat
Mittellegihuette Mittellegigrat Bergfuehrer
Morgenstimmung Am Fiescherhorn
Sonnenaufgang Am Schreckhorn Auf Hochtour
Besteigung Von Schreckhorn Und Eiger Mit Bergfuehrer

Schreckhorn & Eiger - Traumziele über Grindelwald

Mit dem schwierigsten 4.000er Normalweg auf das Schreckhorn und dem berühmten Mittelegigrat führt uns diese Tour direkt zu den schönsten Gratklettereien des Berner Oberlandes. Bei dieser exklusiven Privatführung stehen zwei Top-Gipfel auf dem Programm, die nur wenige Bergsteiger in ihrem Tourenbuch festhalten können. Eine Privattour mit Bergführer für wahre Alpinisten. Gerne bieten wir diese Tour auch zu Deinem Wunschtermin.

 

Touren "Highlights"

  • Schreckhorn (4.078 m)
  • Eiger (3.970 m)
  • exklusive Privatführung

Anforderungen

Die Besteigung von Schreckhorn und Eiger ist eine schwere Westalpentour. Du hast bereits vorher andere Gipfel, wie z.B. Weisshorn oder Obergabelhorn etc. bestiegen. Für diese Tour solltest Du über eine Kondition für Gehzeiten bis 14 Stunden verfügen. Du bist absolut trittsicher, schwindelfrei und beherrschst das sichere Gehen mit Steigeisen. Klettertechnische Schwierigkeiten im III. - IV. Grad UIAA im Nachstieg stellen kein Problem dar.

 

Hervorragende Alpine Erfahrung | Sehr herausfordernde alpine Unternehmung

  • D / oder Schweiz S
  • Hervorragende Kondition für Hochtouren mit 14 Stunden Gehzeit
  • Bis 1.700 Hm im Aufstieg / bis 1.550 Hm im Abstieg
  • Sehr Große Ernsthaftigkeit / Gefährdung
  • Beherrschen der Steigeisen- und Pickeltechnik
  • Beherschen des IV. Schwierigkeitsgrad Fels (UIAA)
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
  • Umfangreiche Erfahrung Westalpen

Ausführliche Information zur Schwierigkeitsbewertung von Bergtouren

Reiseprogramm

1. Tag

Treffpunkt für unsere Tour ist die Talstation der Pfingsteggbahn in Grindelwald am späten Vormittag. Von hier erleichtern wir uns den Weg zur Schreckhornhütte mit der Seilbahn. Der nun folgende Weg zur Hütte hinauf ist lang, aber unglaublich abwechslungsreich und begeistert schon aufgrund der Ausblicke auf die Landschaft. Kleine versicherte Passagen führen uns hinauf zur Hütte.


2. Tag

Der Tag beginnt sehr früh, denn der schwierigste 4.000er der Berner Alpen braucht schon seine Zeit. Über den Gletscher geht es hinauf zur Randkluft und dann über wunderschöne Kletterei (III UIAA) gesichert am Seil des Bergführers hinauf zum Gipfel. Der Abstieg erfolgt teils durch Abseilen wieder hinunter auf den Gletscher und zurück zur Schreckhornhütte. Übernachtung auf der Hütte.

Gz 12 - 14 h / ↑ 1.550 Hm, ↓ 1.550 Hm

 

3. Tag

Nach dem Frühstück machen wir uns an den Abstieg nach Grindelwald. Mit der Bahn geht es zur Station Eismeer, von wo der Aufstieg (eine Kletterpassage IV UIAA) zur Mittelegihütte ansteht. *Bei guten Verhältnissen wechseln wir von der Schreckhornhütte auch direkt über den Gletscher zur Mittelegihütte.

Gz 6 - 7 h / ↑ 1.100 Hm, ↓ 200 Hm (*↑ 200 Hm, ↓ 900 Hm)


4. Tag

Noch in der Dunkelheit geht es hinaus aus der gemütlichen Hütte und wir starten über den Mittelegigrat auf den Gipfel des Eiger. Unterwegs können wir dabei immer wieder einen Blick in die berühmte Eiger Nordwand wagen. Am Grat selbst dienen uns einige Seilstücke als Aufstiegshilfe und erleichtern die Kletterei. Der Abstieg erfolgt über die Eigerjöcher zur Mönchsjochhütte und mit der Jungfraubahn ins Tal. Verabschiedung und Heimreise.

Gz 7 - 9 h / ↑ 1.700 Hm, ↓ 800 Hm

 

Leistungen & Zusatzkosten

Leistungen inklusive

  • 4 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag 15 €

Leistungen exklusive

  • Übernachtung mit Halbpension / 3 x SAC Hütten (ca. 70 CHF/Nacht)
  • Transferkosten + Seilbahnen (ca. 160 CHF)
  • Parkplatzgebühren bei PKW-Anreise
  • individuelle Trinkgelder
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Wichtige Hinweise & Tipps

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der oben angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage ist dieser bestrebt, Dir ein Alternativangebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter ist Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Versicherungen

Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Im Verlauf der Buchung besteht entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.

Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.

Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein, Schweizer Alpenclub SAC, Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

Weiterführende Informationen

Bitte beachte folgenden Link

Wichtige Hinweise zu Reisen mit besonderen Risiken

Beschreibung der Region

Unterkünfte während der Reise

Während dieser geführten Hochtour auf Eiger und Schreckhorn übernachten wir im Lager folgender Hütten. Die Hütten verfügen über Waschmöglichkeiten, jedoch über keine Duschen, da das Wasser auf dieser Höhe knapp ist.

 

Informationen zur Unterkunft

  • Unterkunft während der Hochtouren Woche
  • Mitellegihütte / Schreckhornhütte
  • Unterkunft im Lager der Hütten mit Halbpension
Mittellegihuette Mittellegigrat BergfuehrerDie Mittellegihuette Am Eiger Ueber Der Nordwand
Mittellegihuette Mittellegigrat Bergfuehrer
Die Mittellegihuette Am Eiger Ueber Der Nordwand
p.P. ab 2.360,00 €
Tourdauer:
4 Tage
Teilnehmer:
min. 1, max. 1
Land:
Schweiz
Alpine-Erfahrung:
Anforderungen:
Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
5.0
Tourtermine:
15.07. - 18.07.2019 2.360,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
29.07. - 01.08.2019 2.360,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
12.08. - 15.08.2019 2.360,00 €
Bergführer: Stefan Larcher
19.08. - 22.08.2019 2.360,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
26.08. - 29.08.2019 2.360,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
Dein Wunschtermin ist nicht dabei? Dann frag gleich bei uns nach einem individuellen Termin Wunschtermin beantragen
Noch Fragen?

Antworten zu häufig gestellten Fragen findest Du hier in den Themenbereichen: