Dänemark "Hyggelig" zwischen Mitteleuropa und Skandinavien

Flagge Daenemark
Alle 6 Fotos ansehen

Beste Reisezeit

Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Stand 10.03.2021

Allgemeines

Dänemark ist ein Königreich mit einer parlamentarischen Monarchie in Nordeuropa. Die Grenze vom deutschen Schleswig-Holstein zu Dänemark ist die einzige Landgrenze. Ansonsten ist Dänemark vom Wasser der Nord- und Ostsee umgeben und nur über die Öresundbrücke mit dem Nachbarland Schweden fest verbunden. Gute Fähr- und Flugverbindungen verbinden Dänemark aber gut mit der skandinavischen Halbinsel. Die Fläche Dänemarks ist mit knapp 43.000 Quadratkilometern etwas größer als die Schweiz. Die zu Dänemark gehörenden, aber autonom verwalteten Färöer Inseln und die weltweit größte Insel Grönland sind hier jedoch nicht mitgezählt.

Grönland behandeln wir aufgrund seiner Größe, Lage und großen Unterscheidung zum Mutterland als eigenes Land. Hier kommst Du den Länderinformationen Grönland.

Kopenhagen ist die Hauptstadt Dänemarks sowie wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes. Übersetzt heißt Kopenhagen so viel wie "Hafen der Kaufleute" und als eine der Städte mit der höchsten Lebensqualität weltweit, wird die Stadt dieser Bedeutung mehr als gerecht. Mit gut 632.000 Einwohnern ist die beliebte Hafenstadt auch die größte Stadt des Landes.

Die Landessprache ist Dänisch. Knapp 90 % der 6 Millionen Einwohner Dänemarks sind Dänen. Im Süden Dänemarks, in Jütland, lebt eine deutsche Minderheit, wodurch Deutsch als einzige Minderheitensprache anerkannt ist und auch an den Schulen als zweite Fremdsprache unterrichtet wird. Die wichtigste Fremdsprache ist Englisch und landesweit sehr verbreitet. Der Nationalfeiertag Dänemarks ist am 05. Juni und ist auf die Schließung der dänischen Verfassung zurückzuführen. Auch der Geburtstag der Königin Margrethe II. am 16. April wird in Dänemark gefeiert.

Währung & Bezahlung

Die dänische Landeswährung ist die Dänische Krone (DKK). Mit Euro kann nicht bezahlt werden.

An den Flughäfen kann man Geld tauschen. Am Einfachsten ist es jedoch mit einer EC-Karte oder Kreditkarte am Geldautomaten vor Ort Bargeld in Landeswährung abzuheben. Das Bankomat-System ist gut ausgebaut und die Bezahlung mit Bank- und Kreditkarten fast überall möglich.

Hier findest Du einen Währungsrechner.

Sicherheit

Generell ist Dänemark ein sehr sicheres Reiseland in der Europäischen Union (EU). Die Kriminalität ist als GERING einzustufen. Da Dänemark sich im Kampf gegen den internationalen islamistischen Terrorismus beteiligt und aufgrund der Veröffentlichung von Mohammed-Karikaturen in einer dänischen Zeitung, sind terroristische Anschläge in Dänemark jedoch nicht auszuschließen. Da es ist in den letzten Jahren bereits zu Anschlägen oder Anschlagsversuchen gekommen ist, sind die Sicherheitsbehörden in erhöhter Alarmbereitschaft.

Natur & Klima

Da Dänemark lediglich im Süden eine Landgrenze besitzt, nämlich die zu Deutschland, und umgeben von Nord- und Ostsee von zahlreichen Buchten und Inseln geprägt ist, ist die Küstenlinie für ein so kleines Land relativ lang. Dänemark bildet dabei den Übergang von Mitteleuropa nach Skandinavien. Vom Internationalen Flughafen Kopenhagen ins südschwedische Malmö sind es über die Öresundbrücke gerade einmal 30 km.

Klima Bornholm

Mitten in der Ostsee und damit näher an Schweden (40 km), Polen und Deutschland (beides ca. 90 km) als am Mutterland Dänemark (150 km) liegt die Insel Bornholm. Mit einer Ausdehnung von ca. 40 km Nord-Süd und 30 km West-Ost ist die Insel sehr überschaubar. Die höchste Erhebung der hügeligen Insel ist der Rytterknaegten mit 162 m Höhe. Auf der Aussichtsplattform des Königsdenkmals auf dem Gipfel erreicht man immerhin eine Höhe von 184 m, von der man eine wunderbare Aussicht über die gesamte Insel genießt und auf der man auf dem höchsten Punkt des dänischen Kernlandes (ohne Färöer und Grönland) steht.

Die wellige Landschaft Bornholms wurde durch Gletscher der vergangenen Kaltzeiten geprägt. Mit dem Abschmelzen der Gletscher blieben einzelne Gesteinsblöcke, sogenannte Findlinge, und es bildeten sich zahlreiche Schluchten und Grabenbrüche, die sich durch den bis zu 1,7 Milliarden alten Gneis und Granit der Insel ziehen. Die Küste ist meist felsig und steil. Die Klippen fallen teilweise senkret ins Meer ab und sind an der Falkenschlucht südlich von Hammerhus über 40 Meter hoch. Nur im Südosten der Insel laufen lange, feine Sandstrände flach ins Meer aus.

Das Klima der Insel Bornholm ist ein gemäßigtes Seeklima mit trockenen Sommern und milden Wintern. Anders als am dänischen Festland beginnt der Frühling auf Bornholm etwas später, da sich das Wasser der Ostsee nur langsam erwärmt. Dafür dauert der Sommer länger und beschert auch noch bis in den Herbst hinein schöne Tage. Ab November beginnt dann die niederschlagsreichere Zeit, die bis ins Frühjahr anhält. Dabei liegen auch im Winter die durchschnittlichen Temperaturen nur um den Gefrierpunkt. In der trockenen Jahreszeit klettern die Temperaturen hingegen auf durchschnittlich 18 - 20°C, aber auch einzelne heiße Tage um die 30°C sind möglich. Lange, sonnige Tage mit angenehmen Temperaturen und einem milden Seeklima machen Bornholm im Sommer zur idealen Urlaubsdestination. Das Baden in der Ostsee ist auf Bornholm ab Ende Mai zwar noch eine recht frische Angelegenheit, aber die Wassertemperaturen steigen im Hoch- und Spätsommer noch auf bis zu 20°C in Strandnähe.

Folgender Wetterdienst gibt Dir einen ganz guten Überblick über das aktuelle Wetter in Dänemark und kann Dir dabei helfen, Dich auf Deine Reise nach Dänemark entsprechend vorzubereiten:

Gesundheit

Die medizinische Versorgung ist in Dänemark - abgesehen von Grönland - generell sehr gut.

Die zentrale Notrufnummer in Schweden lautet 112.

Impfungen

Für die Einreise nach Dänemark gibt es keine Pflichtimpfungen!

Grundsätzlich empfehlen sich für weltweite Bergreisen eine Immunisierung gegen Polio, Diphtherie, Keuchhusten und Tetanus. Für weiterführende Informationen zur Reisemedizin empfehlen wir das Centrum für Reisemedizin (CRM).

Einreise & Zoll

Einschränkungen bei der Einreise sind generell als gering einzustufen. Im Zuge der Corona-Pandemie und damit verbundener Maßnahmen zur Eindämmung des Covid-19-Virus kann es jedoch kurzfristig zu Änderungen mit verstärkten Kontrollen, Quarantänemaßnahmen oder gar Einreisesperren kommen.

Die Infrastruktur in Dänemark ist sehr gut und auch der Fähr- und Flugverkehr zu den Inseln und Nachbarländern ist sehr gut ausgebaut. Alkohol und Wein sind in Dänemark sehr teuer. Daher empfehlen wir Dir Alkohol oder Wein für den Eigengebrauch von zuhause in den Freimengen mitzubringen.

Da Dänemark zur EU gehört, unterliegt die Warenein- und -ausfuhr den Bestimmungen der Europäischen Union.

Reisedokumente

Die Einreise ist für Staatsangehörige D | A | CH | I mit folgenden Dokumenten möglich. 

  • Personalausweis
  • Reisepass

(!) Reisedokumente müssen für die gesamte Dauer des Aufenthalts gültig sein!

Visum

Staatsangehörige D | A | CH | I können ohne Visum nach Dänemark einreisen.

Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen für eine Reise nach Dänemark findest Du auch beim Dänischen Außenministerium.

Wir empfehlen Deutschen Staatsangehörigen bei Auslandsaufenthalten die Eintragung in die Krisenvorsorgeliste des Auswärtigen Amtes vorzunehmen.

 

Staatsangehörige mit anderen Nationalitäten

Detaillierte Informationen zu den jeweiligen Einreise- und Visabestimmungen stellen wir zur Verfügung, sobald uns Deine Nationalität bekannt ist.

Reise- und Sicherheitshinweise der Außenministerien

Tourenmöglichkeiten im Sommer

Die malerische Insel Bornholm an der skandinavischen Südküste verspricht weit ab vom hektischen Leben unserer Zeit Entspannung in einer "hyggeligen" Insel-Atmosphäre und wunderbaren Landschaft am Meer. Zugleich ist Bornholm mit seinen Steilküsten und Grabenbrüchen ein ideales Kletterrevier für Einsteiger und Fortgeschrittene. Von traditionellen Einseillängen im Klettergarten bis hin zu fordernden Trad Routen bieten die Kletterreviere Bornholms alles, was das Klettererherz höher schlagen lässt. Begleite uns zu diesem einmaligen Kletterkurs auf Bornholm, der Deine Kletterfertigkeiten verbessert und Dich auch für Klettereien in Skandinavien schult.

 

#deinabenteuerbeginnt Hier haben wir noch ein wenig Inspiration für dich.

#corona

Informationen zum Coronavirus|Covid-19

#expeditionsbericht

Mosaic Expedition | 1 Jahr eingefroren im Eis des Nordpolarmeers

Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.