Hochtouren Dreitausender im Ötztal
Hochtouren im Ötztal Similaun, Weißkugel und Wildspitze


Einfaches Kletter Gelaende Auf Der Hochtour Im Oetztal Wildspitze Und SimilaunAuf Der Oetztalrunde Zum SimilaunGefuehrte Hochtouren Im OetztalBella Vista Huette OetztalEinsteiger Hochtour Im Oetztal Ideal Nach Einem GletscherkursGefuehrte Tour Im OetztalDie Venter Runde Als Hochtour Im Sommer Mit BergfuehrerDas Hochjoch Hospitz Im OetztalGletscher Kurs OetztalEinfache Kletterei Auf Der Hochtour Im OetztalDie Oetztalrunde Von Vent Aus Auf Die Wildspitze Und Den SimilaunGefuehrte Venter Runde Im SommerDie Venter Runde Im Oetztal Als Sommer Hochtour Mit BergfuehrerZustieg Zur Gletschertour Im OetztalGletscher Auf Der Venter Runde Oetztal Durchquerung Mit BergfuehrerDie Vernagt Huette Im Oetztal Auf Der HochtourenwocheGipfel Im Oetztal Auf Der Venter RundeGletscher Hochtour SimilaunGletscherspalte An Der Wildspitze Im OetztalGletscher Hochtour Wildspitze Im OetztalHochtouren Woche Im Oetztal Mit BergfueherGletscher Runde Im Oetztal Mit Wildspitze Und SimilaunOetztal Durchquerung Mit Wildspitze Und Similaun 1Sauna Auf Der Bella Vista Huette Im OetztalHochtouren Mit Bergfuehrer Im OetztalGletscherfuehrung Im OetztalHochtouren In Den Ostalpen Im Oetztal Mit BergfuehrerSchoene Huetten Auf Der OetztalrundeOetztaler Gletscher Hochtour Zur Wildspitze
Einfaches Kletter Gelaende Auf Der Hochtour Im Oetztal Wildspitze Und Similaun
Auf Der Oetztalrunde Zum Similaun
Gefuehrte Hochtouren Im Oetztal
Bella Vista Huette Oetztal
Einsteiger Hochtour Im Oetztal Ideal Nach Einem Gletscherkurs
Gefuehrte Tour Im Oetztal
Die Venter Runde Als Hochtour Im Sommer Mit Bergfuehrer
Das Hochjoch Hospitz Im Oetztal
Gletscher Kurs Oetztal
Einfache Kletterei Auf Der Hochtour Im Oetztal
Die Oetztalrunde Von Vent Aus Auf Die Wildspitze Und Den Similaun
Gefuehrte Venter Runde Im Sommer
Die Venter Runde Im Oetztal Als Sommer Hochtour Mit Bergfuehrer
Zustieg Zur Gletschertour Im Oetztal
Gletscher Auf Der Venter Runde Oetztal Durchquerung Mit Bergfuehrer
Die Vernagt Huette Im Oetztal Auf Der Hochtourenwoche
Gipfel Im Oetztal Auf Der Venter Runde
Gletscher Hochtour Similaun
Gletscherspalte An Der Wildspitze Im Oetztal
Gletscher Hochtour Wildspitze Im Oetztal
Hochtouren Woche Im Oetztal Mit Bergfueher
Gletscher Runde Im Oetztal Mit Wildspitze Und Similaun
Oetztal Durchquerung Mit Wildspitze Und Similaun 1
Sauna Auf Der Bella Vista Huette Im Oetztal
Hochtouren Mit Bergfuehrer Im Oetztal
Gletscherfuehrung Im Oetztal
Hochtouren In Den Ostalpen Im Oetztal Mit Bergfuehrer
Schoene Huetten Auf Der Oetztalrunde
Oetztaler Gletscher Hochtour Zur Wildspitze

Hochtouren Durchquerung im Ötztal

Zu Fuß sind wir auf einer der bekanntesten Skirouten im Ötztal unterwegs, der Venter Runde. Die Venter Runde ist der Klassiker unter den Skidurchquerungen in den Ostalpen und wird auch als "Haute Route der Ostalpen" bezeichnet. Auch ohne Tourenski begeistert diese abgewandelte Runde mit eindrucksvollen Hochtourengipfeln und einer stets traumhaften Aussicht! Auf unserem Weg durch die Ötztaler Gletscherlandschaft besuchen wir die Ötzi Fundstelle, besteigen die Weißkugel und die Wildspitze, die höchsten Gipfel Tirols. Die Unterkünfte verwöhnen mit einmaligem Ambiente und sehr guter Verpflegung.

 

Touren "Highlights"

  • Vom Similaun zur Wildspitze
  • Hochtour von Hütte zu Hütte
  • Gemütliche Tiroler Hütten
  • Inkl. Leihausrüstung für Gletscher

Anforderungen

Für diese geführte Hochtour im Ötztal mit Bersteigung von Similaun, Wildspitze und Weißkugel werden Schwindelfreiheit und Trittsicherheit verlangt. Bei den Hochtouren beherrscht Du das Gehen mit Steigeisen und Pickel bei einfachen Gipfelbesteigungen. Du hast eine gute Kondition für Gehzeiten bis max 9 h.
Als Vorbereitung bietet sich ein Hochtourenkurs an. Die Ötztaler Hochtouren Runde ist eine Durchquerung und wir empfehlen Dir den Rucksack auf ein Minimum zu reduzieren da er immer mitgetragen werden muss.

 

Anforderungsmerkmale

  • PD / oder Schweiz WS
  • Gute Kondition für Hochtouren mit 9 Stunden Gehzeit
  • Bis 1.100 Hm im Aufstieg / bis 1.400 Hm im Abstieg
  • Mäßige Alpine Erfahrung / Erhebliche Ernsthaftigkeit
  • Beherrschen der Steigeisen- und Pickeltechnik
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

 

Reiseprogramm

1. Tag

Treffpunkt für die Hochtouren Woche im Ötztal ist um 13.00 Uhr in Vent im Ötztal. Von hier starten wir und machen uns an den schönen Aufstieg durch das Niedertal zu unserem ersten Ziel der Martin- Busch Hütte auf 2.501m.

Gz 3 h / ↑ 600 Hm


2. Tag

Früh brechen wir auf und machen uns an den Aufstieg. Zuerst über den Marzellkamm und dann über den Niederjochferner und später über den Westgrat zum Gipfel des Similaun auf 3.606 m. Nach einer ausgiebigen Gipfelrast geht´s hinunter zur Similaunhütte auf 3.019 Metern Höhe.

Gz 6 h / ↑ 1.100 Hm, ↓ 600 Hm

 

3. Tag

Heute darf natürlich ein Besuch an der "Ötzi"- Fundstelle am Hauslabjoch nicht fehlen, wir besuchen einen der Bekanntesten Orte im ganzen Ötztal. Weiter geht es über den Nordgrat zur Finailspitze  3.516m. Abstieg über den Gletscher und kurzer Gegenanstieg zur "Bellavista" unser Unterkunft für heute auf 2.841m.

Gz 5 h / ↑ 600 Hm, ↓ 700 Hm

 

4. Tag

Heute steht Tirols zweithöchster Gipfel, die Weißkugel mit 3.739m auf dem Programm. Über den Hintereisferner steigen wir auf zum Hintereisjoch und weiter über den Südgrat zum Gipfel der Weißkugel. Langer Abstieg über den Gletscher zum Hochjoch Hospiz auf 2412m.

Gz 8 h / ↑ 1.000 Hm, ↓ 1.100 Hm


5. Tag

Wir starten wieder früh über den Kesselwandferner zum Oberen Guslarjoch und weiter zum Hochtouren Gipfel des Fluchtkogel 3.500 m. Abstieg zur Vernagthütte 2.755m, unserem Ausgangspunkt für die Wildspitze.

Gz 6 h / ↑ 1.100 Hm, ↓ 800 Hm


6. Tag

Ein letzter Aufstieg führt uns von der Hütte zum Brochkogeljoch, 3.423 m, und über den Taschachferner auf die Wildspitze 3772m. Von hier haben wir noch einmal eine letzte traumhafte Aussicht auf das Ötztal und unsere Ötztaler Hochtouren Runde. Abstieg zur Breslauer Hütte und nach ausgiebiger Stärkung weiter bis nach Vent ins Tal. Hier benützen wir für die letzen Meter den Sessellift. Alternativ kannst Du hier noch eine Nacht auf der Breslauer Hütte bleiben und am nächsten Tag selbstständig bis ins Tal absteigen.

Gz 9 h / ↑ 1.000 Hm, ↓ 1.400 Hm

 

Leistungen & Zusatzkosten

Leistungen inklusive

  • 6 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • 5 x Ü/HP im Lager der Hütte
  • Gletscherausrüstung leihweise

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag 15 €

Leistungen exklusive

  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • Transferkosten + Seilbahnen  ( ca. 15.- € )
  • Parkplatzgebühren bei PKW - Anreise
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Wichtige Hinweise & Tipps

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der oben angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 10 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage ist dieser bestrebt, Dir ein Alternativangebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter ist Alpine Welten GmbH & Co.KG Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Versicherungen

Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten  bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Im Verlauf der Buchung besteht entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.

Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.

Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z.B. Deutscher Alpenverein, Schweizer Alpenclub SAC, Österreichischer Alpenverein ) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

Weiterführende Informationen

Bitte beachte folgenden Link

Wichtige Hinweise zu Reisen mit besonderen Risiken

Beschreibung der Region

Der Naturpark Ötztal

Die Ruhegebiete Ötztaler Alpen und Stubaier Alpen beeindrucken durch hochalpine Landschaft und in höheren Lagen mit ausgedehnten Gletscherflächen. Das ganze Gebiet umfasst viele Gipfel die über 3000 Meter hinasuragen. Höchster Gipfel im Ötztal ist die Wildspitze mit 3772 Metern Höhe.
Die Ziele des NATURPARKS ÖTZTAL umfassen 5 Bereiche: Erhalt der Natur & Landschaft, Förderung der Erholung, der Bildung, der Forschung und der Regionalentwicklung.

 

ÖTZI - Der Mann aus dem Eis

Am 19. September 1991 wurde beim Abstieg von der Fineilspitze der sensationelle 5.300 Jahre alte „Mann aus dem Eis" völlig unversehrt gefunden. Er war mit mit Schlappen unterwegs und es wurden zahlreiche Ausrüstungsgegenstände wie Bogen, Pfeile, Beil, Fußbekleidung, Mantel, Tragekorb, Messer gefunden.
Dieser sensationelle Fund zeigte, dass Jäger, Hirten und Händler schon immer über die schneebedeckten und vergletscherten Jöcher des Alpenhauptkammes gezogen sind. Der „ÖTZI" kann im Archäologiemuseum in Bozen angeschaut werde.

Hier kommst Du zur Website des Naturpark Ötztal

 

Hier findest Du die Karte der Region

Unterkünfte während der Reise

Die Hütten auf der Venter Runde sind meist sehr gemütlich und überzeugen mit wunderschöner Lage und hervorragender Küche.

 

Informationen zur Unterkunft

  • Unterkunft im Lager folgender Hütten
  • Martin Busch Hütte / Bellavista / Vernagthütte / Hochjoch Hospitz / Similaun Hütte
  • Sehr gemütliche Hütten mit guter Küche
  • Duschmöglichkeiten auf dem meisten Hütte

 

Bella Vista Huette OetztalDas Hochjoch Hospitz Im OetztalDie Vernagt Huette Im Oetztal Auf Der HochtourenwocheSchoene Huetten Auf Der OetztalrundeSauna Auf Der Bella Vista Huette Im Oetztal
Bella Vista Huette Oetztal
Das Hochjoch Hospitz Im Oetztal
Die Vernagt Huette Im Oetztal Auf Der Hochtourenwoche
Schoene Huetten Auf Der Oetztalrunde
Sauna Auf Der Bella Vista Huette Im Oetztal
p.P. ab 780,00 €
Tourdauer:
6 Tage
Teilnehmer:
min. 5, max. 6
Land:
Österreich
Alpine-Erfahrung:
Anforderungen:
Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
2.7
Tourtermine:
19.06. - 24.06.2017
Bergführer: Alpine Welten Profi
10.07. - 15.07.2017
Bergführer: Alpine Welten Profi
24.07. - 29.07.2017
Bergführer: Yvonne Koch
07.08. - 12.08.2017
Bergführer: Tobias Karpinski
21.08. - 26.08.2017
Bergführer: Walter Kern
04.09. - 09.09.2017
Bergführer: Alpine Welten Profi
Dein Wunschtermin ist nicht dabei? Dann frag gleich bei uns nach einem individuellen Termin Wunschtermin beantragen
Noch Fragen?

Antworten zu häufig gestellten Fragen findest Du hier in den Themenbereichen: