Die schönsten Grate am Ortler und Königsspitze
Geführte Hochtourenwoche auf massiven und langen Graten zu Südtirols Wahrzeichen, dem Ortler.

Alle 22 Fotos ansehen

Grate und Überschreitungen am Ortler und der Königsspitze

Diese anspruchsvollen Überschreitungen und tollen Grate bieten alles, was das Hochtouren-Herz des erfahrenen Bergsteigers höher schlagen lässt. Luftige Kletterstellen, rassige Firngrate und nicht zuletzt die komfortablen Hütten machen diese Woche unvergleichlich. Mit Ortler und Königsspitze stehen zwei anspruchsvolle Highlights der Ostalpen auf dem Programm.

6 Tage
min. 2, max. 2

Alpine Welten - Deine Vorteile Deshalb sind wir der richtige Partner für diese Tour.

  • Ortler und Königsspitze
  • Ortler Hintergrat
  • Sehr schöne Hütten
  • Hochtouren in Südtirol
Jetzt buchen - später zahlen

Dein Vorteil & Deine Sicherheit

Zahlungsziel 3 Tage vor Reisebeginn bei sicherer Durchführung! Gültig seit 15.03.2020

Reiseprogramm So ist der reguläre Ablauf dieser Reise. Abweichungen aufgrund von Wetter / Verhältnissen sind möglich!

Tourbeginn: Regulär 13:00 Uhr Sulden
Tourende: Vorraussichtlich 12:00 Uhr Sulden

1. Tag:
Aufstieg zur Düsseldorfer Hütte (2.721 m)

Treffpunkt für unsere Hochtourenwoche im Ortler Massiv am Mittag in Sulden und Aufstieg zur Düsseldorfer Hütte (2.721 m). Tourenbesprechung und Übernachtung auf der Hütte.

860 Hm3 hDüsseldorfer Hütte

2. Tag:
Großer Angelus (3.521 m) und Vertainspitze (3.554 m)

Wir akklimatisieren uns am Großen Angelus (3.521 m), den wir über den NW-Grat oder auch "Reinstadler Route" besteigen und dann die Vertainspitze (3.554 m) von Nord nach Süd überschreiten. Schöne Gletscher und tolle Kletterei wechseln sich ab. Wir steigen zurück zur Düsseldorfer Hütte und wechseln zur Schaubachhütte.

900 Hm1.700 Hm (Seilbahnbenutzung möglich)7 hSchaubachhütte

3. Tag:
Über Suldenspitze und Zufallspitzen auf den Cevedale (3.769 m)

Aufstieg von der Schaubachhütte über die Suldenspitze und den schönen Grat der Zufallspitzen zum Gipfel des Cevedale (3.769 m). Der Cevedale bietet einen eindrucksvollen Blick auf die umliegenden Berge, immer im Fokus: "Königsspitze und Ortler". Abstieg zur Pizzini Hütte.

1.100 Hm1100 Hm6 hRifugio Pizzini

4. Tag:
Besteigung Königsspitze (3.859 m)

Früh brechen wir zum Königsjoch auf und steigen weiter auf die beeindruckende Königsspitze (3.859 m). Der von allen Seiten steile Kegel ist ein unglaublich markanter Gipfel, der dem "König" gerne die Schau stiehlt. Abstieg zur Hintergrathütte auf 2.661 m.

1.150 Hm1.800 Hm8 hHintergrathütte

5. Tag:
Auf den "König" Ortler (3.905 m)

Wir folgen dem abwechslungsreichen markanten Hintergrat zum Gipfel des "Königs" Ortler (3.905 m). Wunderbare Kletterei wechselt mit kombinierten Passagen in Schnee und Eis. Über den teils steilen Normalweg gehts hinunter zur Tabarettahütte auf 2.550 m, wo wir heute übernachten.

1.300 Hm8 hTabarettahütte

6. Tag:
Abstieg zurück nach Sulden

Abstieg zurück nach Sulden. Verabschiedung und Heimreise.

700 Hm1,5 h

Anforderungen Das musst du können, um für diese Tour gerüstet zu sein.

Alpine Erfahrung

Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
Level 5

Anforderungen

Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
4.0

Ziemlich schwierige Hochtour (AD und ZS nach der Hochtourenbewertung). Für diese Hochtour am Ortler und an der Königsspitze solltest Du über eine sehr gute Kondition für Gehzeiten bis 10 Stunden verfügen. Du bist absolut trittsicher, schwindelfrei und beherrschst das sichere Gehen mit Steigeisen und Pickel. Klettertechnische Schwierigkeiten bis zum III. Grad UIAA am Seil des Bergführers stellen kein Problem für Dich dar.

Sehr hohe Alpine Erfahrung | Herausfordernde alpine Unternehmung

  • Große Ernsthaftigkeit / Gefährdung
  • Beherrschen der Steigeisen- und Pickeltechnik
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
1.300 Hm1.800 Hm10 hAD / ZS UIAA-III

Leistungen Bei dieser Tour hast du folgende Inklusivleistungen, Exklusivleistungen und Reiseoptionen.

Leistungen inklusive

  • 6 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag : 15,00 €

Leistungen exklusive

  • Übernachtung mit Halbpension (Hintergrathütte a´la Cart) / 5 x Hütten (ca. 60 €/Nacht)
  • Transferkosten + Seilbahnen (ca. 25 €)
  • Parkplatzgebühren bei PKW-Anreise
  • individuelle Trinkgelder
  • *Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tourtermine Für diese Tour sind folgende Termine verfügbar

Unterkünfte während der Tour Hier findest du Informationen rund um die Unterkünfte dieser Tour

Wichtige Hinweise und Infos zur Region Allgemeine Informationen und spezielle Hinweise.

Informationen zum Reiseland Hier findest Du detaillierte Angaben zum Reiseland. Von der Währung über die Einreisebestimmungen bis zu Gesundheitshinweisen..

Versicherungen

Reiserücktritt: Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.
Auslandsreisekrankenversicherung: Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.
Mitgliedschaft in einem alpinen Verein: Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein oder Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

 

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

FAQ Häufig gestellte Fragen und Antworten zu dieser Tour

Wie bereite ich mich auf die Hochtour vor?

Vorbereitung und persönliche Lektüre: Zur Vorbereitung in der Theorie empfehlen wir den ALPIN Lehrplan Band 3 Hochtouren Eisklettern (ISBN 978-3405148232). In der Alpine Welten Akademie findet Du viele Tipps zum Thema Hochtouren.

Weitere häufige Fragen zu Bergreisen mit Bergführer findest Du in unserem Hilfe-Center.

#deinabenteuerbeginnt Hier haben wir noch ein wenig Inspiration für dich.

#reisebericht

Grate und Überschreitungen am Ortler und der Königsspitze

Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.