Eine Umbuchung ist normalerweise nicht möglich. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass man einen Termin nicht wahrnehmen kann: Dafür haben wir selbstverständlich vollstes Verständnis.

Für Reisen innerhalb des Alpenraumes ist das in der Regel bis 30 Tage vor Tourbeginn problemlos möglich. Allerdings müssen wir aufgrund umfangreicher Dokumentations- und Buchhaltungspflichten hierfür eine Gebühr von maximal 60 € berechnen.

Bitte schick uns hierzu eine Email mit Deinem Umbuchungswunsch, wir werden uns dann um eine Lösung bemühen.

Die genauen Regelungen zu einer Umbuchung findest Du unter Punkt 5 der AGB.