Sabine Schwarzenböck Geprüfte Bergwanderführerin

Bergwanderführerin Sabine Schwarzenböck

Sabine ist am Ammersee aufgewachsen und von Kindesbeinen an gehörten die Berge - sommers wie winters - zu ihrem Leben dazu. Als Bergwanderführerin erfüllt sie sich nun ihren lang gehegten Traum, auch beruflich mehr draußen unterwegs zu sein und die Schönheit der Natur und der Berge anderen Menschen zugänglich zu machen. Reisen führten sie u. a. in die Bergwelt Patagoniens, des Himalaya, der USA und Skandinaviens. Zuhause ist Sabine im Winter am liebsten auf Tourenski unterwegs oder erkundet im Sommer gern auch mal eher ruhige und unbekannte Teile der Alpen. Als professionelle Musikerin und Kulturmanagerin verfügt sie zudem über langjährige Erfahrung in der Leitung von Gruppen, Projektmanagement und Controlling.

Qualifikationen

  • Geprüfte Bergwanderführerin
  • International Mountain Leader UIMLA
  • Kulturmanagerin

Außeralpine Hobbies

  • Segeln
  • Skitouren
  • Trekking
  • Fotografieren
  • Reisen

Warum arbeitest du als Bergführer?

Wir leben in einer Zeit, in der viele Menschen im hektischen Alltag den Bezug zu sich und der Natur immer mehr verlieren. Es ist schön zu sehen, wie die Bewegung und das „Draußensein“ die Menschen - mich eingeschlossen - zentriert und zu sich zurück führt.