Neue Regensburger Hütte
Stubaier Alpen, 2.286 m
Stützpunkt im Stubaital

Die neue Regensburger Hütte ist eine Schutzhütte in den Stubaier Alpen nicht zu verwechseln mit der Regensburger Hütte oder auch Rifugio Virenze genannten Hütte im Grödnertal. Die Hütte ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren. Die urige Hütte bietet gemütliche Zimmer und eine ausgezeichnete Verpflegung. Von der Hütte aus erreicht man Gipfel wie Östliche Knotenspitze, Basslerjoch, Ruderhofspitze, Östliche und Westliche Seespitze und Vordere Plattenspitze. 

Die neue Regensburger Hütte ist eine Schutzhütte in den Stubaier Alpen. Sie ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Bergtouren, Klettertouren und ist auch Stützpunkt am Stubaier Höhenweg (www.stubaier-hoehenweg.at)

Die Umgebung rund um die Hütte bietet sich hervorragen für einen Aufenthalt von Familie mit Kindern ab ca. 8 Jahren an. Das vielseitige Gelände sowie der neue Seminarraum laden zur Aus- und Fortbildungen ein. Seit dem Sommer 2020 gibt es einen Klettersteig direkt hinter der Hütte (C/D) und auch der Klettergarten wurde saniert. 

Die Hütte liegt im Schutzgebiet der Stubaier Alpen und wir von einem einzigartigem Hochmoor umgeben. Im Jahre 2020 wurde die Generalsanierung fertig gestellt und nun werden gemütliche 2 und 4 Bett Zimmer sowie moderne Waschräume angeboten. 

Die hervorragende, regionale Küche ist weit über die Talgrenze hinaus bekannt. 

Von der Hütte aus erreicht man Gipfel wie Östliche Knotenspitze, Basslerjoch, Ruderhofspitze, Östliche und Westliche Seespitze sowie Vordere und Hintere Plattenspitze. 

Unsere Bergwanderführer nutzen die Regensburger Hütte für geführte Wanderung.

Öffnungszeiten:

Highlights:

Das tägliche hausgemachte Kuchen- und Strudel Buffet wird von der Hüttenwirtin Martina ausschließlich selbst und mit viel Liebe gebacken.

Der imposante Sonnenaufgang ist direkt von der Haustür auf zu bestaunen.

Erreichbarkeit | Zustieg:

Vom kostenlosen Hüttenparkplatz in Falbeson zuerst steil in vielen Kehren durch den Wald bis zur Falbesoner Ochsenalm (ca. 1 ½ bis 2h). Ab der Alm in weiteren 1 ½ h zur Hütte, die man neben einem imposanten Wasserfall steht´s im Blick hat. Eine Einkehr auf der Falbesoner Ochsenalm ist sehr zum Empfehlen.

Gut zu wissen: 

Achtung! In Italien im Grödnertal gibt es eine gleichnamige Hütte, die Regensburger Hütte oder auch Rifugio Firenze genannt. Hier kommt es bisweilen zu verwechslungen mit der im österreichischen Stubaital gelegenen Neuen Regensburger Hütte. 

Alle 14 Fotos ansehen

Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausstattung

Waschmöglichkeit
Duschmöglichkeit
Vegetarische Speisen
Unterrichtsraum
Mehrbettzimmer
Doppelzimmer
Trockenraum

Währung & Bezahlung

Barzahlung
EUR
Währung: Euro

Standort der Unterkunft

Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.