Eiskletterkurs Basic Level I
Der Eiskletterkurs für Einsteiger im Sellrain


Edelrid Eisklettermaterial Fuer Den EiskletterkursEisklettercamp Im Sellrain LuesensEiskletterfuehrungen In Der SchweizEiskletterkurs Fuer Einsteiger Und FortgeschritteneEisschraube Zum EiskletternErste Schritte Im Steileis Am EiskletterkursEisklettern Lernen Mit BergfuehrerGut Gesichert Beim EiskletternEisschraube Setzen Lernen Am EiskletterkursIdeales Kurs Gelaende Am Eiskletterkurs Im StubaiMaterialkunde Am EiskletterkursSicherungstechnik Beim Eisklettern Im VorstiegStanplatz Einrichten Am EiskletterkursTechnik Fuer Eisklettern Trainieren Am EiskletterkursVorstieg Am EiskletterkursTechnik Training Fuer EiskletternTheoretische Grundlagen Am EiskletterkursAbseilen Beim Eisklettern Demonstration Durch Den Bergfuehrer
Edelrid Eisklettermaterial Fuer Den Eiskletterkurs
Eisklettercamp Im Sellrain Luesens
Eiskletterfuehrungen In Der Schweiz
Eiskletterkurs Fuer Einsteiger Und Fortgeschrittene
Eisschraube Zum Eisklettern
Erste Schritte Im Steileis Am Eiskletterkurs
Eisklettern Lernen Mit Bergfuehrer
Gut Gesichert Beim Eisklettern
Eisschraube Setzen Lernen Am Eiskletterkurs
Ideales Kurs Gelaende Am Eiskletterkurs Im Stubai
Materialkunde Am Eiskletterkurs
Sicherungstechnik Beim Eisklettern Im Vorstieg
Stanplatz Einrichten Am Eiskletterkurs
Technik Fuer Eisklettern Trainieren Am Eiskletterkurs
Vorstieg Am Eiskletterkurs
Technik Training Fuer Eisklettern
Theoretische Grundlagen Am Eiskletterkurs
Abseilen Beim Eisklettern Demonstration Durch Den Bergfuehrer

Eiskletterkurs mit Bergführer

Eisklettern ist eine Sportart, die den Regeln der Natur unterliegt. Täglich wechseln die Eisverhältnisse, Sicherungen müssen selbst aufgebaut werden, alles ist irgendwie wild und ernsthaft. In unserem Eiskletterkurs für Einsteiger vermitteln Dir staatlich geprüfte Bergführer das notwendige Wissen, um selbstständig beim Eisklettern bestehen zu können. Inklusive der Planung, dem Einschätzen der Verhältnisse und dem eigenen Absichern von leichten Wasserfallrouten bis zu einer Seillänge.

Lernen in Kleingruppen mit max. 6 Personen!

 

Touren "Highlights"

  • Tageskurs
  • Toprope-Sicherung
  • Eisfälle bis zu 26 Meter Höhe möglich
  • Inkl. Leihausrüstung Eisklettern

Anforderungen

Für diese Tour solltest Du über eine Kondition für Gehzeiten bis 1 h und Klettererfahrung mindestens im 4. Schwierigkeitsgrad UIAA verfügen. Die Sicherungstechnik mit HMS ist Dir vertraut. Du bist schwindelfrei und trittsicher.

 

Anforderungsmerkmale

  • WI 1 + 2
  • Mäßige Kondition für Eisklettertouren mit drei ganzen Ausbildungstagen
  • Gute Alpine Erfahrung / Erhebliche Ernsthaftigkeit
  • Beherrschen des 4. Schwierigkeitsgrad Fels (UIAA)
  • Beherrschen der Sicherungstechnik/HMS

Reiseprogramm

1. Tag

Begrüßung um 9:00 Uhr am Alpengasthof in Lüsens. Ausrüstungscheck und kurze Wanderung zum Wasserfall. Der Zustieg ist kurz, aber bereits jetzt können wir uns einen ersten Eindruck über die Eisverhältnisse machen. Zum Einstieg ins Eisklettern starten wir mit Topropesicherung von oben. So lassen sich dann die weiteren Ausbildungsinhalte des Tages, wie z. B. die besonders wichtige Schlag- und Setztechnik mit den Steigeisen und den Eisgeräten entspannt umsetzen. Abends Eiskletter-Vortrag, Abendessen und Übernachtung im Alpengasthof.


2. Tag

Viel Technik steht heute auf dem Programm. Vom Vortag setzen wir Organisation und Planung eines Eisklettertages direkt vor Ort um, denn mit das Wichtigste in diesem Sport ist eine gute Vorbereitung. Ebenso geht es heute weiter mit dem Setzen von Eisschrauben und allen anderen Grundlagen wie auch mit dem Einrichten eines Abseil- und Topropestandes. All das was Du brauchst, um selbständig den ersten Vorstieg zu meistern. Dabei immer im Blick: Deine Technik beim Eisklettern. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Alpengasthof.


3. Tag

Heute arbeiten wir am Feinschliff. Im Rahmen der Tourenplanung interpretieren wir den Lawinenlagebericht, wobei der Bergführer mit Rat und Tat zur Seite steht. Vor Ort bewerten wir die unterschiedlichen Eisklassen und vertiefen unsere Vorstiegstechnik. Ebenso steht eine Wiederholung der Ausbildungsinhalte der Vortage an. Ziel ist das selbständige Einrichten von Eiskletterrouten bis zu einer Seillänge. Verabschiedung und Heimreise am späten Nachmittag.

Leistungen & Zusatzkosten

Leistungen inklusive

  • 3 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • Eiskletterausrüstung leihweise

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag 9 €

Leistungen exklusive

  • 2 x Übernachtung mit Halbpension in der Pension (ca. 50 €/Nacht)
    Die Pension wird von Alpinewelten für Dich reserviert!
     
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Wichtige Hinweise & Tipps

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der oben angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 10 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage ist dieser bestrebt, Dir ein Alternativangebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter ist Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Versicherungen

Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Im Verlauf der Buchung besteht entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.

Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.

Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein, Schweizer Alpenclub SAC, Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

Weiterführende Informationen

Bitte beachte folgenden Link

Wichtige Hinweise zu Reisen mit besonderen Risiken

Beschreibung der Region

Das Sellrain liegt in der Nähe von Innsbruck in Tirol und gehört zu den westlichen Stubaier Alpen. Das Seitental erstreckt sich von den Stubaier Alpen bis ins Inntal. Bis auf den Skiort Kühtai ist das Sellrain touristisch wenig erschlossen und noch von den Traditionen der Bergbauern geprägt. Es begeistert mit seiner Ursprünglichkeit und Beschaulichkeit inmitten einer beeindruckenden Bergwelt.

Unterkünfte während der Reise

Unser Stützpunkt für den Eiskletterkurs für Einsteiger ist der Alpengasthof Lüsens im Sellrain. Der Gasthof ist in unmittelbarer Nähe zu den Eisfällen und die Verhältnisse im Sellrain sind meist hervorragend. Die Unterkunft ist bodenständig und die Verpflegung gut.

 

Informationen zur Unterkunft

  • Unterkunft im Mehrbettzimmer
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Gemütliche Gaststube
Theoretische Grundlagen Am Eiskletterkurs

Ausbildungsthemen im Kurs

Bei dem Eiskletterkurs für Einsteiger versuchen wir Dir alles Notwendige zu vermitteln, um in Zukunft selbständig in Einseillängen Routen im Toprope und auch im Vorstieg unterwegs zu sein. Unser Schwerpunkt ist, Dich für die Gefahren im Eis zu sensibilisieren und Dir das nötige Know-how für den Umgang mit den Sicherungsgeräten und Möglichkeiten im Eis mitzugeben.

Die Themen werden auch abends in lockeren Unterrichtseinheiten vermittelt.

 

  • Materialkunde und Empfehlungen
  • Erste Schritte mit Steigeisen und Eisgeräten
  • Schlagtechnik und Tritttechnik
  • Einrichten von Topropeständen
  • Topropesicherung und Eisklettern im Nachstieg
  • Setzen von Eisschrauben
  • Abseilmethoden, Abseilstände
  • Abalakov Eissanduhr
  • Vorstieg an leichten Wasserfällen
  • Lawinenkunde für Eiskletterer
  • Vortrag Eisklettern (Grundlagen)
p.P. ab 379,00 €
Tourdauer:
3 Tage
Teilnehmer:
min. 4, max. 6
Land:
Österreich
Alpine-Erfahrung:
Anforderungen:
Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
2.5
Tourtermine:
20.01. - 22.01.2017
Bergführer: Andreas Bucher
27.01. - 29.01.2017
Bergführer: Alpine Welten Profi
03.02. - 05.02.2017
Bergführer: Alpine Welten Profi
10.02. - 12.02.2017
Bergführer: Sebastian Fuchs
17.02. - 19.02.2017
Bergführer: Andreas Bucher
Dein Wunschtermin ist nicht dabei? Dann frag gleich bei uns nach einem individuellen Termin Wunschtermin beantragen
Noch Fragen?

Antworten zu häufig gestellten Fragen findest Du hier in den Themenbereichen: