Braunschweiger Hütte
Ötztaler Alpen, 2.759 m
Stützpunkt in den Ötztaler Alpen

Die Braunschweiger Hütte ist eine Schutzhütte in den Ötztaler Alpen in Tirol. Sie eignet sich Sommer wie Winter für Touren in die umgebenden Berge. Von hier können zahlreiche Gipfel wie innere schwarze Schneid, Linker und Rechter Fernerkogel und die Wildspitze bestiegen werden. Die Möglichkeiten sind hier von Wanderungen über Klettertouren und Hoch- und Skitouren fast unbegrenzt. Die Hütte liegt am Fernwanderweg E5 und ist Etappenziel des gelben Via Alpina.

Wir nutzen die Braunschweiger Hütte für unsere Tour E5 Alpenüberquerung Oberstdorf – Meran. Die Hütte liegt in einer traumhaften Lage unterhalb des Rettenbachjochs in den Ötztaler Alpen. Die Lage an den beliebten Fernwanderwegen E5 und dem gelben Via Alpina machen sie zu einem beliebten Stützpunkt für Wanderungen. Die Braunschweiger Hütte bietet eine gemütliche Unterkunft auf dem Fernwanderweg E5 auf dem Weg von Oberstdorf nach Meran. Sie gehört wie der Name vermuten lässt, der DAV Sektion Braunschweig an. Die holzgetäfelte Gaststube mit den großen Fenstern lädt zum Verweilen ein. Der Blick auf die umliegenden 3000er ist gigantisch. Die Verpflegung reicht von regionalen Köstlichkeiten bis hin zu klassikern der österreichischen Küche. Hier bleiben keine Wünsche unerfüllt. Von der Hütte aus erreicht man die Breslauer Hütte (ca. 4,5 Stunden), das Taschachhaus (ca. 2,5 Stunden) und das Rheinland Pfalz Biwak (ca. 4,5 Stunden) Die Gipfel in der Umgebung sind teils hochalpin und erfordern Erfahrung in der Begehung von Gletschern. Von der Braunschweiger Hütte aus erreicht man unter anderem die Wildspitze, den linken und rechten Fernerkogel, den Karleskogel und die Schwarze Schneid. Das Rettenbachjoch und somit den Weiterweg in Richtung Vent im Ötztal erreicht man in ca. 1,5 Stunden. Die Hütte ist sehr modern und wartet mit allem auf was man nur von einer Hütte erwarten kann.

Öffnungszeiten:

  • Sommer: Mitte Juni bis Ende September
  • Winter: Winterraum vorhanden

Highlights:

Die Aussicht von der Hütte auf die umliegenden 3000er und die dazugehörigen Gletscher ist atemberaubend und bleibt noch lange in Erinnerung.

Erreichbarkeit | Zustieg:

Die Hütte ist von Mittelberg im Pitztal in ca. 3 Stunden über einen einfachen Wanderweg erreichbar.

Gut zu Wissen:

  • Auf der Hütte gibt es guten Handyempfang aber kein WIFI. Es gibt Warmwasserduschen auf der Hütte. Bezahlt werden kann ausschließlich in Bar.
Alle 11 Fotos ansehen

Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausstattung

Waschmöglichkeit
Duschmöglichkeit
Handyempfang
Vegetarische Speisen
Mehrbettzimmer
Matratzenlager
Trockenraum

Währung & Bezahlung

Barzahlung
EUR
Währung: Euro

Standort der Unterkunft

#deinabenteuerbeginnt Hier haben wir noch ein wenig Inspiration für dich.

#reise

E5 Alpenüberquerung Oberstdorf - Meran

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

x Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung