Bergführer werden | Fels - Klettern
Vorbereitungskurs und Training für den Eignungstest Bergführer

Orientierungswochenende mit Klettertechniktraining 

Die Ausbildung zum Staatl. gepr. Berg- und Skiführer beinhaltet die Eignungsfestellung Sommer. Hier müssen klettertechnische Fertigkeiten und Techniken demonstriert werden. 

Ziel dieses Vorbereitungskurses ist Dir eine persönliche Einschätzung zu Deinem Können zu geben. Gleichzeitig schulen unsere Staatl. gepr. Berg- und Skiführer & Skilehrer ganz gezielt Techniken zur Vermeidung von Haltungs- und Positionsfehlern. Technikdemonstrationen und Übungen füllen die Tage. Auch die aktuelle Lehrmeinung zu unterschiedlichen Standplatzthemen und Kletterabläufen wird besprochen um für den Eingangstest fitt zu werden.

Dieser Kurs dient als Orientierung Deines Könnens für den Eigungstest und hilft Dir dabei festzustellen, welche Techniken noch verbesserungswürdig, oder bereits gut ausgeprägt sind. Somit kannst Du dich im Anschluss gezielt auf die nächsten Schritte vorbereiten!

Für angehende Bergführer bietet Alpine Welten vier Weiterbildungskurse an, in den Bereichen Ski, Eisklettern, Hochtour und Klettern. Diese können unabhängig voneinander gebucht werden.

2 Tage
min. 6, max. 8

Alpine Welten - Deine Vorteile Deshalb sind wir der richtige Partner für diese Tour.

  • Ausbildung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • Aufbau eines Netzwerkes mit anderen angegenden Aspiranten
  • Persönliche Unterstütung auf Deinem Weg zum Eigungstest
Jetzt buchen - später zahlen

Dein Vorteil & Deine Sicherheit

Zahlungsziel 3 Tage vor Reisebeginn bei sicherer Durchführung! Gültig seit 15.03.2020

Reiseprogramm So ist der reguläre Ablauf dieser Reise. Abweichungen aufgrund von Wetter / Verhältnissen sind möglich!

Tourbeginn: Regulär 09:00 Uhr Ehrwald
Tourende: Vorraussichtlich 16:00 Uhr Ehrwald

1. Tag:
Klettertechnische Fertigkeiten und Klettertechniktraining

Treffpunkt am frühen Morgen am Klettergebiet Hanga in Ehrwald. Hier haben wir verschieden schwere Routen in denen jeder auf seine Kosten kommt. Den Tag füllen wir mit klettern und verschiedenen Übungen. Den Abschluss kann eine Auffrischung der aktuellen Lehrmeinung bilden. Wir besprechen den nächsten Tag und verabschieden uns 

 

2. Tag:
Arbeiten an denam Vortag herausgearbeiteten Schwächen 

Je nach Gruppenkonstellation vertiefen wir die Schwerpunkte des Vortages. Hier kann individuell auf die Schwächen der Teilnehmer eingegangen werden um diese gezielt zu stärken und Trainingsmöglichkeiten herauszuarbeiten. 

Anforderungen Das musst du können, um für diese Tour gerüstet zu sein.

Alpine Erfahrung

Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
Level 5

Anforderungen

Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
2.5

Du bist ein sehr guter Kletterer und bist mindestens auf einem 6a Rotpunktniveau. Sicherungstechniken mit unterschiedlichen Sicherungsgeräten sind Dir geläufig. Du hast bereits eigenständig und selbstverantwortlich Sportkletterrouten und alpine Mehrseillängenrouren absolviert.

Dieses Angebot gilt nur für ambitionierte Anwärter der Bergführereignungsprüfung und ist erst nach Aufnahme in unserer "Bergführer werden - Community" möglich.

Weitere Infos zu unserem Nachwuchsprogramm findest Du auf unserer Website.

Gute Alpine Erfahrung | Mittlere alpine Unternehmung

Leistungen Bei dieser Tour hast du folgende Inklusivleistungen, Exklusivleistungen und Reiseoptionen.

Leistungen inklusive

  • 2 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer

Leistungen exklusive

  • Um eine Übernachtung vor Ort muss sich selbst gekümmert werden 
  • Parkplatzgebühren bei PKW-Anreise
  • *Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tourtermine Leider stehen für diese Tour keine Termine an.
Du hast jedoch die Möglichkeit einen Wunschtermin anzufragen!

Wichtige Hinweise und Infos zur Region Allgemeine Informationen und spezielle Hinweise.

Informationen zum Reiseland Hier findest Du detaillierte Angaben zum Reiseland. Von der Währung über die Einreisebestimmungen bis zu Gesundheitshinweisen..

Versicherungen

Reiserücktritt: Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.
Auslandsreisekrankenversicherung: Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.
Mitgliedschaft in einem alpinen Verein: Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein oder Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

 

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

FAQ Häufig gestellte Fragen und Antworten zu dieser Tour

Ich habe keine Corona Zusatzversicherung abgeschlossen - Kulanz?

Reisen in Pandemiezeiten stellt für Reiseveranstalter wie den Reisenden ein höheres Risiko dar, welches nicht ausschließlich durch den Reiseveranstalter getragen werden kann.

Aus diesem Grund wird jeder Reisende mehrfach, vor Buchungsabgabe - Mit Versand der Buchungsbestätigung - Im persönlichen Account - dringend auf den Abschluss einer entsprechenden Reiseversicherung hingewiesen. Der Reisende hat somit die Möglichkeit, sein persönliches Lebensrisiko zu bewerten und dieses Risiko, ergänzend zu einer Reiseversicherung, ab 26.- € kostengünstig abzusichern.

Wir bitten daher um Verständnis, dass wir in diesen versicherbaren Fällen ohne Ausnahmekeine Kulanz gewähren können. Der bei uns entstandene Schaden steht regelmäßig in keinem Verhältnis zu den Kosten, welche für den Abschluss einer Versicherung nötig sind.

Ich habe mich mit Corona infiziert | Wie geht es weiter?

Unglaublich schade. Bereits jetzt wünschen wir Dir einen guten Verlauf und eine schnelle Genesung.

Die Teilnahme mit einer Corona Infektion ist leider nicht möglich. Sofern wir vor Ort feststellen, dass Du typische Symptome einer Corona Infektion hast, kann ein Test angeordnet werden und der Ausschluss von der Tour erfolgen. In der Regel führt dies auch zu erheblichen Folgekosten. Es ist daher in jedem Fall günstiger, nicht anzureisen.

Bitte informiere uns daher und kündige Deinen Reisevertrag entsprechend der Vertragsbedingungen. Alternativ kannst Du uns aber auch eine Ersatzperson benennen, welche anstatt Dir teilnimmt, denn das wäre deutlich günstiger. 

Im Falle einer Kündigung des Reisevertrags werden Reiserücktrittskosten berechnet, welche allerdings im Rahmen einer abgeschlossenen Reiseversicherung mit Corona Zusatzschutz durch die Versicherung erstattet werden. Bitte prüfe hierzu Deinen Versicherungsschutz. 

Weitere häufige Fragen zu Bergreisen mit Bergführer findest Du in unserem Hilfe-Center.

Neuigkeiten Aktuelles zur Tour.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.