Bergführer werden | Eisklettern
Vorbereitungskurs und Training für den Eignungstest Bergführer

Spezial
Alle 6 Fotos ansehen

Dreitägiger Orientierungskurs und Standortbestimmung für´s Eisklettern

Die Ausbildung zum Staatl. gepr. Berg- und Skiführer beinhaltet die Eignungsfestellung Winter. Hier müssen eisklettertechnische Fertigkeiten und Techniken demonstriert werden. Für viele Alpinisten ist das Bestehen des Eignungstests Winter eine der größsten Hürden.

Auf diesem Vorbereitungskurs erhältst Du zunächst eine Einschätzung zu Deinem persönlichen Können. Gleichzeitig schulen unsere Staatl. gepr. Berg- und Skiführer ganz gezielt Techniken und stellen Fehler schnell fest.

Ziel des Kurses ist die Verbesserung Deines persönlichen Könnens in Hinblick auf den Eingangstest und eine Orientierung, welche Techniken noch verbesserungswürdig oder bereits gut ausgeprägt sind. Entsprechend besser kannst Du Dich einschätzen und vorbereiten.

Für angehende Bergführer bietet Alpine Welten drei Weiterbildungskurse an, in den Bereichen Ski, Eisklettern, Hochtour. Diese können unabhängig voneinander gebucht werden.

 

3 Tage
min. 5, max. 8

Alpine Welten - Deine Vorteile Deshalb sind wir der richtige Partner für diese Tour.

  • Ausbildung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • Aufbau eines Netzwerkes mit anderen angegenden Aspiranten
  • Persönliche Unterstütung auf Deinem Weg zum Eigungstest
Jetzt buchen - später zahlen

Dein Vorteil & Deine Sicherheit

Zahlungsziel 3 Tage vor Reisebeginn bei sicherer Durchführung! Gültig seit 15.03.2020

Reiseprogramm So ist der reguläre Ablauf dieser Reise. Abweichungen aufgrund von Wetter / Verhältnissen sind möglich!

Tourbeginn: Regulär 09:00 Uhr Lüsens
Tourende: Vorraussichtlich 16:00 Uhr Lüsens

1. Tag:
Eisklettertechnik und Training

Treffpunkt am Morgen am Gasthof Lüsens. Nach einer kurzen Begrüßung starten wir direkt zu einem der nahegelegenen Eisfälle. Den gesamten Tag widmen wir uns der Wiederholung aller Basics und verschiedener Techniken im Eis. Abseil- und Topropestände werden noch einmal gemeinsam gebaut, Vorstiegsvarianten besprochen und Dein Bergführer informiert Dich über die neuesten Techniken beim Eisklettern sowie eventuelle Änderungen in der aktuellen Lehrmeinung des Eiskletterns. Zusätzlich besprechen wir verschiedene Schlag- und Setztechniken sowie Thematik von Mehrseillängen, Standplatzbau und Bewegungsformen im Eis. Abends Pflegen und Warten der Eisausrüstung, Abendessen und Übernachtung im nächstgelegenen Gasthof.

Alpengasthof Lüsens

2. Tag:
Technikverbesserung und Standortbestimmung

Nach dem Frühstück und erfolgter Tourenplanung mit Bewertung des Lawinenlageberichts starten wir wieder zu einem der nahegelegenen Wasserfälle. Viel Praxis steht heute auf dem Programm. Am Ende des Tages erhältst Du eine Einschätzung zu Deinem Können und ob dieses bereits für den Eignungstest ausreicht. Gemeinsames Abendessen und Planung der Mehrseillängen-Tour am nächsten Tag.

Darüber hinaus widmen wir uns nochmals der Risikoanalyse und Taktik beim Eisklettern und verschiedenen Rückzugstechniken mit und ohne Materialopfer.

Alpengasthof Lüsens

3. Tag:
Gemeinsame Mehrseillängentour

Gemeinsame Durchführung einer Mehrseillängentour in Wechselführung. Danach Verabschiedung und Heimreise (Verlängerung individuell möglich).

Anforderungen Das musst du können, um für diese Tour gerüstet zu sein.

Alpine Erfahrung

Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
Level 5

Anforderungen

Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
3.1

Du bist ein guter Eiskletterer und beherrschst das sichere und selbständige Bewegen im Eis (WI 3-4 im Vorstieg). Du verfügst über einige Routine und Tourenerfahrung, auch in Mehrseillängen und kennst dich mit den Grundtechniken und Sicherungsmethoden aus. Der geübte Umgang mit Steigeisen, Pickel und Eisschrauben ist selbstverständlich.

Dieses Angebot gilt nur für ambitionierte Anwärter der Bergführereignungsprüfung und ist erst nach Aufnahme in unserer "Bergführer werden - Community" möglich.

Weitere Infos zu unserem Nachwuchsprogramm findest Du auf unserer Website.

Sehr hohe Alpine Erfahrung | Anspruchsvolle alpine Unternehmung

  • Persönliches Können und Erfahrung im Bereich WI 3-4 im Vorstieg
  • Gute Kondition für Eisklettertouren mit drei ganzen Ausbildungstagen
  • Beherrschen der Eisklettertechniken und Anwendung bei wechselnden Verhältnissen
  • Beherrschen des 5. Schwierigkeitsgrad Fels (UIAA)
  • Erhebliche Ernsthaftigkeit / Gefährdung

Leistungen Bei dieser Tour hast du folgende Inklusivleistungen, Exklusivleistungen und Reiseoptionen.

Leistungen inklusive

  • 3 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit

Leistungen exklusive

  • 2 x Übernachtung mit Halbpension in der Pension (ca. 60 €)
  • individuelle Trinkgelder
  •  
  • *Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tourtermine Leider stehen für diese Tour keine Termine an.
Du hast jedoch die Möglichkeit einen Wunschtermin anzufragen!

Unterkünfte während der Tour Hier findest du Informationen rund um die Unterkünfte dieser Tour

Wichtige Hinweise und Infos zur Region Allgemeine Informationen und spezielle Hinweise.

Das Sellrain liegt in der Nähe von Innsbruck in Tirol und gehört zu den westlichen Stubaier Alpen. Das Seitental erstreckt sich von den Stubaier Alpen bis ins Inntal. Bis auf den Skiort Kühtai ist das Sellrain touristisch wenig erschlossen und noch von den Traditionen der Bergbauern geprägt. Es begeistert mit seiner Ursprünglichkeit und Beschaulichkeit inmitten einer beeindruckenden Bergwelt.

Informationen zum Reiseland Hier findest Du detaillierte Angaben zum Reiseland. Von der Währung über die Einreisebestimmungen bis zu Gesundheitshinweisen..

Versicherungen

Reiserücktritt: Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.
Auslandsreisekrankenversicherung: Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.
Mitgliedschaft in einem alpinen Verein: Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein oder Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

 

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.