Nachhaltigkeit im Unternehmen

Nachhaltige Reisen im Ökosystem Alpen

Unser Ansatz für nachhaltige Bergtouren | Von der Buchung bis zur Tour

Alpine Welten Die Bergführer und Nachhaltigkeit

Durch den Anstieg der Treibhausgase und die Erderwärmung sind alpine Routen, die noch vor wenigen Jahren problemlos zu begehen waren, im Sommer ganz oder teilweise ganz verschwunden. Felsstürze nehmen zu, Alpengletscher schmelzen ab und Zustiege müssen neu angelegt werden.

Daneben verliert unser Planet sein Grün. 80 % der Urwälder unserer Erde sind bereits zerstört. Von den verbleibenden Wäldern sind 40 % akut bedroht. Dadurch geht uns eine enorme Pflanzen- und Artenvielfalt verloren. Im Alpenraum führt dieser Rückgang zu Muren und Lawinenabgängen. Ganze Wälder fallen der Papierproduktion zum Opfer. Deutschland gehört dabei zu den Spitzenreitern im Papierverbrauch.

Alpine Welten Die Bergführer gehört zu den innovativsten Anbietern auf dem Deutschen Berg- und Skireisemarkt. Mit dem selben Respekt unseren Gästen gegenüber achten wir auch auf unsere Umwelt. Mit dem Ziel Deutschlands nachhaltigste Bergschule zu werden, arbeiten wir ständig an der Verbesserung unseres ökologischen Fußabdrucks.

Erfahre hier mehr über unsere vier Maßnahmen und vielleicht auch Deinen Beitrag zum Umweltschutz!