Petzl Eisklettercamp
Drei Praxisworkshops mit großem Ausrüstungstest und Multimediavortrag.


Wasserfallklettern In Den DolomitenEdelrid Eisklettermaterial Fuer Den Eiskletterkurs 1Steil Eisklettern In NorwegenEisklettern Lernen Mit BergfuehrerEiskletterkurs Fuer Einsteiger Und FortgeschritteneTechnik Fuer Eisklettern Trainieren Am EiskletterkursTechnik Training Fuer EiskletternVorstieg Am Eiskletterkurs
Wasserfallklettern In Den Dolomiten
Edelrid Eisklettermaterial Fuer Den Eiskletterkurs 1
Steil Eisklettern In Norwegen
Eisklettern Lernen Mit Bergfuehrer
Eiskletterkurs Fuer Einsteiger Und Fortgeschrittene
Technik Fuer Eisklettern Trainieren Am Eiskletterkurs
Technik Training Fuer Eisklettern
Vorstieg Am Eiskletterkurs

1. Petzl Eisklettercamp 2019

Das Rauristal ist Ziel unseres Camps in der Saison 2019. Eisklettern ist die Königsdisziplin beim Klettern und vereint eine grazile Mischung aus Kraft, Technik und Einschätzung der Verhältnisse sowie des eigenen Könnens.

Petzl und die Bergführer von Alpine Welten bringen Euch diese Materie näher. Staatlich geprüfte Bergführer werden Euch entsprechend Eures Könnens und Eurer Vorkenntnisse beim Eisklettern pushen und weiterbringen. Dazu stehen 3 Workshops zur Verfügung. Die Produktentwickler von Petzl stehen für Fragen zur Verfügung und bringen die neueste Ausrüstung zum Testen mit. Am Abend erwartet Euch ein spannender Eisklettervortrag, der eine extreme Form dieser Spielart vorstellt. Eine entspannte Anreise und zwei Tage Eisklettern, die es in sich haben. Sei dabei!!!


 
Touren "Highlights"

  • Teste die neuesten Produkte aus dem Hause Petzl
  • Kleine Gruppen für intensive Aus- und Weiterbildung
  • Inklusive Übernachtung und Halbpension
  • Multimedia Eisklettervortrag
  • Petzl Abschiedsgeschenk

Anforderungen

Bitte gib bei der Anmeldung an, in welchem Workshop Du beim Petzl Eisklettercamp teilnehmen möchtest.

 

Gruppe Einstieg

Für das Eisklettercamp bist Du sportlich und schwindelfrei. Du kletterst bereits in der Halle oder am Fels, bist aber noch nie eisgeklettert. Die Sicherung mit HMS oder Tube ist Dir bekannt. Du bringst gute Laune und steigeisenfeste Schuhe mit.

Anforderungsmerkmale

  • WI 1 + 2
  • Mäßige Kondition für Eisklettertouren mit zwei ganzen Ausbildungstagen
  • Mäßige Alpine Erfahrung / Erhebliche Ernsthaftigkeit
  • Erfahrung in Hallen- oder Felsklettern
  • Beherrschen der Sicherungstechnik HMS / Tube
  • Schwindelfreiheit
  • Steigeisenfeste Schuhe

 

 

Gruppe Vorstieg

Für das Eisklettercamp zum Eis Vorstieg hast Du bereits Eiskontakt gehabt und kletterst in der Kletterhalle oder am Fels im Vorstieg. Die Sicherung mit HMS oder Tube ist Dir vertraut. Du bringst gute Laune und steigeisenfeste Schuhe mit.

Anforderungsmerkmale

  • WI 1 + 2
  • Mäßige Kondition für Eisklettertouren mit zwei ganzen Ausbildungstagen
  • Mäßige Alpine Erfahrung / Erhebliche Ernsthaftigkeit
  • Erfahrung im Eisklettern
  • Vorstiegsklettern in Halle oder Fels
  • Beherrschen der Sicherungstechnik HMS / Tube
  • Schwindelfreiheit
  • Steigeisenfeste Schuhe

 

 

Gruppe Mehrseillängen

Für das Eisklettercamp bist Du bereits selbständig beim Eisklettern in leichten Wasserfällen unterwegs. Du kletterst bereits einfache Wasserfälle im 3. Schwierigkeitsgrat WI3 im Vorstieg. Idealerweise bist Du auch im Fels bereits in Mehrseillängenrouten unterwegs. Die Sicherungstechnik für Einseillängenrouten mit Tube ist Dir vertraut. Du bringst gute Laune und steigeisenfeste Schuhe mit.

Anforderungsmerkmale

  • WI 3+4
  • Mäßige Kondition für Eisklettertouren mit zwei ganzen Ausbildungstagen
  • Mäßige Alpine Erfahrung / Erhebliche Ernsthaftigkeit
  • Erfahrung im WI3 Schwierigkeitsgrad Eisklettern Vorstieg
  • Erfahrung Mehrseillängen Touren Fels
  • Beherrschen der Sicherungstechnik HMS / Tube
  • Schwindelfreiheit
  • Steigeisenfeste Schuhe

Ausführliche Information zur Schwierigkeitsbewertung von Bergtouren

Reiseprogramm

1. Tag

Rein ins Auto und ab ins Rauriser Tal. Unsere Bergführer warten auf Dich am Talschluss. Mit dem Skidoo geht das Gepäck auf die Hütte. Je nach Deinen Vorlieben steigst Du mit Toureski oder Schneeschuhen zur Hütte auf. Auch auf dem Rücksitz des Skidoos ist ggf. Platz.

  • 16:00 Uhr: Skidoo Shuttle oder Skitour/Schneeschuhwanderung vom Parkplatz Bodenhaus hinauf zur Hütte
  • Der Aufstieg zur Hütte dauert ca. 1,5 Stunden und wer keine Schneeschuhe oder Ski hat wird mit dem Skidoo gefahren. Schneeschuhe können auf Anfrage bei uns ausgeliehen werden.
  • 17:30 Uhr: Begrüßung aller Teilnehmer am Naturfreundehaus Sonnblickbasis im Rauristal.
  • 18:00 Uhr: Gemeinsames Abendessen
  • ab 20:00 Uhr: Nachteisklettern am Eiskletterturm Petzl, Materialinfo & Ausrüstungstipps von unseren Profis

 

2. Tag

Intensives Eisklettern in Deiner Komfortzone steht auf dem Programm.

  • 07:30 Uhr: Gemeinsames Frühstück und Aufbruch zu den ausgewählten Eisklettertouren
  • 08:45 – 16:30 Uhr: Praxisworkshop in drei Gruppen
  • 18:00 Uhr: Gemeinsames Abendessen
  • 20:00 Uhr: Vortrag Eisklettern und Mixedklettern. Gemütlicher Ausklang und Austausch rund um das Thema Eisklettern.  

 

Programm Gruppe Einsteiger

Ausrüstungscheck und dann geht es direkt zum ersten Eisfall. Heute steht die Einführung ins Eisklettern auf dem Programm. Schon bald kannst Du dann Deine erste Tour mit Topropesicherung in Angriff nehmen. Ziel des Tages ist ein Gefühl für die Materie zu bekommen, Eisschrauben zu setzen und viele Eisklettermeter zu machen.

 

Programm Gruppe Vorstieg

Den Tag beginnen wir mit einem Update der relevanten Sicherungstechniken. Dann geht es auch schon los mit dem Eisklettern im Steileis im Toprope. Im Anschluss startest Du heute bereits Deinen ersten Vorstieg im Eis. Ziel des Tages ist das selbständige Klettern in Einseillängenrouten und eine Festigung der Sicherungs- und Eisklettertechnik.

 

Programm Gruppe Mehrseillängen

Von unseren Bergführern erhältst Du ein Update zur aktuellen Sicherungstechnik im Eis und den ersten Vorstiegen in Einseillängerouten. Nach dem Einklettern am Eisfall gehen wir in einer leichten Route den ersten Vorstieg in einer Mehrseillängenroute im Eis an. 2 - 3 Seillängen werden es heute bestimmt schon werden.

 

3. Tag

Intensivieren und nochmal die Arme dick werden lassen. Heute geht es nocheinmal ans Eingemachte.

  • 07:30 Uhr: Gemeinsames Frühstück und Aufbruch zu den ausgewählten Eisklettertouren.
  • 08:45 – 14:30 Uhr: Praxisworkshop in drei Gruppen
  • 14:30 Uhr: Rückgabe des Testmaterials
  • 15:00 Uhr: Verabschiedung beim Kaffee im Naturfreundehaus. Abfahrt/Abstieg mit Tourenski oder mit Schneeschuhen ins Tal

 

Programm Gruppe Einsteiger

Weiter geht es mit Eiskletter- und Sicherungsübungen bis schon ein erster einfacher Vorstieg möglich ist. Das Ziel heute ist Deine Technik zu verfestigen und Dir Sicherheit im Eis zu vermitteln. An diesem Tag kannst Du Dein Maximum herausholen.

 

Programm Gruppe Vorstieg

Heute steht Technik auf dem Programm und mit das wichtigste beim Eisklettern ist eine gute Vorbereitung. Abseilen im Eis, Einrichten von Abseilständen und Umlenkungen. Einrichten einer Abalakov Eissanduhr und vieles mehr. Unter fachkundiger Anleitung Deines Bergführers baust Du Deine Fähigkeiten im Vor- und Nachstieg aus.

 

Programm Gruppe Mehrseillängen

Die erste „richtige“ Mehrseillängentour im Steileis steht an. Hier wenden wir den Gesamtablauf vom Vortag mit Taktik, Routenwahl usw. an und genießen das Erlebnis Eisfallklettern. Begleitet vom Bergführer wird in Wechselführung eine Tour im Bereich WI 3/WI 4 angegangen.

 

Leistungen & Zusatzkosten

Leistungen inklusive

  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag 9 €

Leistungen exklusive

  • 3 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im Naturfreundehaus Sonnblickbasis
  • Neueste Petzl Eiskletterausrüstung zum Testen
  • Sonderkonditionen auf Petzl Produkte bei unseren Partnern
  • Petzl Abschiedsgeschenk

 

Leistungen exklusive

  • Zusatzkosten für Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension

Wichtige Hinweise & Tipps

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der oben angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 10 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage ist dieser bestrebt, Dir ein Alternativangebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter ist Alpine Welten GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Versicherungen

Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Im Verlauf der Buchung besteht entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.

Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.

Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein, Schweizer Alpenclub SAC, Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

Weiterführende Informationen

Bitte beachte folgenden Link

Wichtige Hinweise zu Reisen mit besonderen Risiken

Beschreibung der Region

Unterkünfte während der Reise

Die Übernachtung beim Petzl Eisklettercamp erfolgt im Naturfreundehaus Sonnblickbasis im Rauriser Tal. Der Gasthof befindet sich in unmittelbarer Nähe zu den Eisfällen. Ein eigener Eiskletterturm direkt vor dem Gasthof rundet die Möglichkeiten ab. Die Verhältnisse im Rauriser Tal sind bereits jetzt hervorragend. Die Unterkunft ist bodenständig und die Verpflegung gut.

 

Informationen zur Unterkunft beim Eisklettercamp

  • Unterkunft im Mehrbettzimmer des Gasthofs
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Gemütliche Gaststube

 

Hier geht es zur Sonnblickbasis

Theoretische Grundlagen Am EiskletterkursHervorragende Verpflegung Beim Eisklettern In Norwegen
Theoretische Grundlagen Am Eiskletterkurs
Hervorragende Verpflegung Beim Eisklettern In Norwegen

Ausbildungsthemen im Kurs

Beim Petzl Eisklettercamp auf dem Naturfreundehaus Sonnblickbasis vermitteln wir Dir in drei Workshops alles notwendige, um in Zukunft selbständig in Einseillängen-Routen im Toprope und auch im Vorstieg unterwegs zu sein. Unser Schwerpunkt ist, Dich für die Gefahren im Eis zu sensibilisieren und Dir das nötige Know-how für den Umgang mit den Sicherungsgeräten und Möglichkeiten im Eis mitzugeben. Aber auch für Fortgeschrittene vermitteln wir alles nötige, um in Zukunft im Vorstieg im Eis unterwegs zu sein.

Die Themen werden auch abends in lockeren Unterrichtseinheiten vermittelt.

 

  • Materialkunde und Empfehlungen
  • Erste Schritte mit Steigeisen und Eisgeräten
  • Schlagtechnik und Tritttechnik
  • Einrichten von Topropeständen
  • Topropesicherung und Eisklettern im Nachstieg
  • Setzen von Eisschrauben
  • Abseilmethoden, Abseilstände
  • Abalakov Eissanduhr
  • Vorstieg an leichten Wasserfällen
  • Lawinenkunde für Eiskletterer
  • Vortrag Eisklettern (Grundlagen)
p.P. ab 349,00 €
Tourdauer:
3 Tage
Teilnehmer:
min. 4, max. 18
Land:
Österreich
Alpine-Erfahrung:
Anforderungen:
Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
2.0
Tourtermine:
Dein Wunschtermin ist nicht dabei? Dann frag gleich bei uns nach einem individuellen Termin Wunschtermin beantragen
Noch Fragen?

Antworten zu häufig gestellten Fragen findest Du hier in den Themenbereichen: