Bergsport & Corona Iran

Gefährdungsbeurteilung

 

 

Reisewarnung: Ja

Es besteht eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts (Link)

 

Werden Reisen in den Iran durchgeführt: Vorraussichtlich ab Anfang Juli

Reisen in die Zielgebiete des Irans werden unabhängig von einer Reisewarnung sofort wieder aufgenommen, wenn die Einreise ins Zielland möglich ist. Wir planen für 2021 normal und bitten Reiseinteressierte um eine frühzeitige Buchung bzw. Kontaktaufnahme.

Entscheidungsgrundlagen:

Gesamtcharakter der Reisen: Positiv, Weitgehend abseits von Menschenansammlungen

Regelmäßig vorhandener Flugverkehr: Nein

Covid-19 Lage in den Zielgebieten: Ergeblich - Groß

Hygiene-, Abstands- und Sicherheitsmaßnahmen: Derzeit nicht umsetzbar

Durchgeführte Reisen seit Ausbruch der Pandemie: Keine

 

Welche Einreisebedingungen gelten für den Iran: Derzeit erteilen die iranischen Behörden keine Touristenvisa.

 

Alpine Welten Gäste erhalten vor Reisebeginn einen persönlichen PCR Test. Abwicklung, Auswertung und Ergebnisversand werden von uns so organisiert, dass Fristen eingehalten werden können.

 

Besteht eine verpflichtende Quarantäne bei Wiedereinreise nach Deutschland: Ja

Rückkehrer aus Risikogebieten müssen sich über Maßnahmen informieren! https://www.einreiseanmeldung.de/#/

 

Risikogebiete in Iran:

  • gesamtes Land Hochrisikogebiet (seit 22.01.2021)

 

(Veröffentlicht: 04.01.2021)

 

Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.