Freeridekurse

Tiefschneekurse mit Skilehrer & Bergführer

Tiefschneefahren lernen am Arlberg | in Oberstdorf | in Garmisch-Partenkirchen | im Stubai | in Ischgl

Tiefschnee-Technik abseits gesicherter Pisten lernen und verbessern!

Wie funktioniert die Tiefschnee-Technik? Worauf muss ich abseits der Piste und in Bezug auf Lawinen achten? Fragen, die wir in jedem unserer Tiefschneekurse mit viel Praxis beantworten. Unsere Tiefschneekurse vermitteln Dir die Tiefschnee-Technik beim Befahren von Hängen abseits gesicherter Pisten. Staatlich geprüfte Bergführer und Skilehrer zeigen Dir dabei in kleinen Gruppen, z. T. mit Videoanalyse alles Notwendige, damit Du bald selbst Deine Schwünge im Tiefschnee zaubern kannst.

Die Tiefschneekurse finden meist über das Wochenende in Oberstdorf und in Garmisch-Partenkirchen statt. Wer gerne eine ganze Woche unterwegs sein möchte, dem legen wir unseren Tiefschneekurs am Arlberg ans Herz. Im Tiefschneerevier des Arlbergs steht eine ganze Woche zur Schulung der Tiefschnee-Technik mit gebietserfahrenen Skilehrern zur Verfügung. Sicher findest auch Du auf dieser Seite einen passenden Termin für Deinen persönlichen Tiefschneekurs.

Bei jedem Tiefschneekurs greifen wir auf modernste Unterrichtsformen, bei Bedarf z. B. auch die Videoauswertung zurück. Gut zu wissen, dass die Kurse in den schneesicheren Skiregionen Ischgl, Oberstdorf, an der Zugspitze und am Arlberg stattfinden.

Alle Tiefschneekurse finden übrigens mit maximal 6 Kursteilnehmern statt. So vermeiden wir lange Wartezeiten und können ausreichend auf Deine Wünsche eingehen.

Dein Wunschtermin ist nicht dabei oder ein Programm soll für Dich angepasst werden? Flexibilität ist unsere Stärke!

Für Gruppen bieten wir gerne Sondertermine an!

SCHREIB UNS | Unsere Bergführer kümmern sich um Dein Anliegen.